thunderb. 45.3. bleibt nach dem Speichern oder Löschen hängen

  • Seit dem letzten Win10 Pro. 1607 Upgrade bleibt Thunderbird beim Speichern und Löschen hängen. Das dauert ohne Rückmeldung dann ne Min. oder so, bis es weitergeht. Beim Schreiben oft nur bis zum nächsten automatischen Speichern.
    Ich benutze Thu. für 3 e-mail konten, 2 bei gmx, eines bei yahoo. Es sind alles imap-Konten. Habe schon 3 AV Programme ausprobiert, ohne Veränderung. Firewall ist die interne.


    Hat jemand schon ähnliche Probleme und weiß einen Rat?

  • Habe schon 3 AV Programme ausprobiert,

    Versuche es mal ganz ohne, nur zum Test. Nach der Deinstallation, den Neustart nicht vergessen.

  • der Microsoft Defender war einer der 3 AV's, die ich ausprobiert habe. Auch dabei gab es den beschriebenen Effekt.

  • Deshalb hatte ich ja geschrieben, Du mögest es doch einmal ganz ohne irgendein AV-Programm testen. Wenn das nicht hilft, dann solltest Du zunächst einmal die Fragen, die hier beim Öffnen eines Fadens gestellt werden und die Du mal eben rasch gelöscht hast, zu beantworten.



    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:
    * Betriebssystem + Version:
    * Kontenart (POP / IMAP):
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    * Eingesetzte Antiviren-Software:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):

  • die Fragen habe ich in der aller 1. Nachricht beantwortet...

    Ach ja, im Text. Ansonsten bist Du auf meinen Beitrag immer noch nicht eingegangen. Suche Dir mal jemand anderen zum Verkaspern.

  • Hallo Susanne,


    so ganz unrecht hat er ja nicht:


    Seit dem letzten Win10 Pro. 1607 Upgrade bleibt Thunderbird beim Speichern und Löschen hängen. Das dauert ohne Rückmeldung dann ne Min. oder so, bis es weitergeht. Beim Schreiben oft nur bis zum nächsten automatischen Speichern.
    Ich benutze Thu. für 3 e-mail konten, 2 bei gmx, eines bei yahoo. Es sind alles imap-Konten. Habe schon 3 AV Programme ausprobiert, ohne Veränderung. Firewall ist die interne.


    Also zumindest diese Fragen


    * Betriebssystem + Version: Beantwortet
    * Kontenart (POP / IMAP): Beantwortet
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Beantwortet
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Beantwortet


    wurden im Fließtext beantwortet.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Feuerdrache,


    mein

    Suche Dir mal jemand anderen zum Verkaspern

    bezieht sich in erster Linie auf


    Deshalb hatte ich ja geschrieben, Du mögest es doch einmal ganz ohne irgendein AV-Programm testen

    Das habe ich nun zwei Mal angesprochen und keine gescheite Antwort erhalten. Damit ist's dann gut.


    Gruß


    Susanne

  • Hallo Susanne,


    danke für Deine Klarstellung.


    Ich hatte diese Bemerkung auf die "(Nicht-)Beantwortung der Fragen" bezogen.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier