Bloß mal Danke sagen

  • Moin alle,


    ich nutze Thunderbird seit ca. 20 Jahren, zuerst auf MS-Systemen, seit 15 Jahren unter Linux; aktuell Linux Mint.
    Es hat immer wieder schwierige Umstellungen gegeben (Wechsel des Rechners oder Betriebssystems, Plattencrashs etc.) und zwischendurch bin ich auch mal auf Evolution umgestiegen.
    Nun habe ich auf einem alten backup einen Export gefunden, ein aktuelles Evolution installiert, dort die Daten importiert und dann als mbox-files wieder exportiert.
    Wir sprechen von immerhin 348 MB plain-text-mails, teilweise mit Anhängen.
    Mit dem Addon ImportExportTools habe ich all das in meinen aktuellen Thunderbird importiert und nun ein ganz sauberes Archiv zusammen.


    Das finde ich sehr schick und wollte mich schlicht bedanken.


    Grüße


    mungo

    Facebook- oder Google-Kraken meide ich, die skripten hier aber. Ich brauche kein zusätzliches Konto, hier darf ich aber keinen Avatar speichern. Das finde ich doof.

  • Hallo,

    Mit dem Addon ImportExportTools habe ich all das in meinen aktuellen Thunderbird importiert und nun ein ganz sauberes Archiv zusammen.


    Das finde ich sehr schick und wollte mich schlicht bedanken.

    dieser Dank gebührt dem Autor des genannten Add-ons: Paolo "Kaosmos", über E-Mail zu erreichen: kaosmos@freeshell.de


    Edit: Eine weitere Möglichkeit wäre, hier ImportExportTools eine entsprechende Bewertung zu schreiben.

  • Done.
    :)

    Facebook- oder Google-Kraken meide ich, die skripten hier aber. Ich brauche kein zusätzliches Konto, hier darf ich aber keinen Avatar speichern. Das finde ich doof.

  • Manche Selbstverständlichkeiten sind inzwischen was Besonderes, dafür sind andere Dinge selbstverständlich, die nur anderen nützen.


    Die "sozialen Medien" sind IMHO eben das genaue Gegenteil, denn sie zu nutzen, setzt voraus, daß man seine Datenhoheit aufgibt (siehe Nutzungsbedingungen, wobei die meisten sie nicht lesen, sondern bloß akzeptieren).
    Da spiele ich nicht mit.


    Ich bin dem Rat von graba gefolgt.

    Facebook- oder Google-Kraken meide ich, die skripten hier aber. Ich brauche kein zusätzliches Konto, hier darf ich aber keinen Avatar speichern. Das finde ich doof.