Text der letzten verschickten Email bleibt beim Antworten stehen bei TB 45.3

  • Hallo an die Experten!



    Ich habe das Problem, dass beim Antworten auf eine Email der Text der vorher abgeschickten Email schon in der neuen Email steht.



    Beim Verfassen einer neuen Email habe ich das Problem nicht. Der Text wird zwar auch kurz sichtbar, verschwindet aber dann sofort.


    Auch wenn ich ein zweites Mal auf Antworten klicke, ist die Antwort leer.



    Das Problem habe ich erst seit dem Update auf 45.3, vorher hatte ich nie Probleme damit.



    Ich nutze das AddOn Quicktext.



    Danke für eure Hilfe!





    * Thunderbird-Version: 45.3
    * Betriebssystem + Version: Windows 7
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP

  • Hallo MKoenig,


    willkommen im Thunderbird-Forum!


    Ich habe das Problem, dass beim Antworten auf eine Email der Text der vorher abgeschickten Email schon in der neuen Email steht.

    Bitte präzisieren. Meinst Du folgendes?:


    Du hast eine E-Mail an Adressat_A geschickt (1). Adressat_A hat Dir geantwortet (2). Jetzt antwortest Du Adressat_A erneut (3). Im Regelfall ist dann beim Öffnen des Verfassen-Fensters mit dem [Antworten]-Schalter folgendes enthalten:


    Text aus (1) plus Text aus (2). Du schreibst Text für (3) und sendest Deine Antwort.


    Je nach Einstellung in den Konten-Einstellungen (Zitat unter ... / Zitat über ... / Zitieren) positioniert der Verfassen-Cursor unterschiedlich (Stichwort: TOFU).


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Nein, es geht hier nicht ums Zitieren der Email, auf die geantwortet werden soll, das bekomme ich selbst über die Einstellungen hin.


    Beim Antworten auf eine beliebige Email steht dort der Text der Antwort-Email, die ich davor abgeschickt habe. Diese hat mit der aktuellen zu beantworteden Email nichts zu tun.


    Also:


    Ich beantworte Email 1 von Adressat 1 mit Textbaustein aus Quicktext und Zitat und sende sie ab.
    Dann will ich Email 2 von Adressat 2 genauso beantworten, dann steht in der Antwort aber immer noch der Anwortworttext von Email 1.
    Ich muß dann die Antwort schliessen oder eine neue Email verfassen und das ganze nochmal probieren, dann klappt es und die neue Antwort ist zunächst leer.

  • Hallo MKoenig,


    dann scheint eine Erweiterung diesen Durcheinander zu verursachen.


    Bezogen auf Quicktext selbst schaue Dir mal diesen Faden an.


    Hast Du Quicktext 0.9.11.7 von hier im Einsatz?


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • OK, ich habe nur Quicktext als Erweiterung installiert und wenn ich das deaktiviere und neu starte bleibt das Problem bestehen.


    0.90.11.7 hatte ich im Frühjahr beim Upgrade auf TB45 installiert, weil da gar nix mehr ging.

  • Habe gerade nochmal rumprobiert, das Problem taucht nur auf, wenn ich zitiere. Wenn ich nur einfachen Text verschicke, ist die nächste Emailantwort leer.

  • Und wenn ich hinter das Zitat noch ein beliebiges Zeichen setze, funktioniert es auch.


    Nur nicht, wenn ich Zitiere (unter meinem Text) und dann abschicke, dann bleibt der Text in der nächsten Antwort stehen.


    Übrigens kann ich auch keinen Quicktext hinter das Zitat einfügen, nur wenn ich manuell zuerst irgendein Zeichen einfüge.