Yahoo-Konto funktioniert seit ein paar Monaten plötzlich nicht mehr: 'Benutzername oder das Basswort falsch"'

  • * Thunderbird-Version: 45.5.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 home premium
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Yahoo
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Keine
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Keine
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritzbox SL ...


    Hallo,
    das Problem taucht seit wenigen Monaten auf. Plötzlich funktionierte der Login nicht mehr, erneute Passwort-Eingabe änderte nicht.
    Darum habe ich das Konto gelöscht und wollte es neu erstellen. Dann kommt nun die folgende Meldung:
    thunderbird-mail.de/attachment/5503/



    Dabei stimmt das Passwort und die Emailadresse, wurde überprüft.



    Weiß jemand von Euch, was da nicht stimmt?


    Danke im Voraus.

  • Hallo Olivenbaum2013,


    willkommen im Thunderbird-Forum!


    Über den Webauftritt von Yahoo! in Dein E-Mail-Konto einloggen und dort in den Account-Einstellungen überprüfen:



    E-Mail-Programme wie Thunderbird gelten als "unsichere Apps". Hintergrund:


    Alle klassischen E-Mail-Programme werden von Google, Yahoo! u.a. mittlerweile als "unsicher" eingestuft und müssen erst mit dem Angst machenden "unsichere Apps zulassen" freigeschaltet werden.


    Hintergrund ist ganz einfach (seit dem Smartphome-Boom), dass diese natürlich wollen, dass ausschließlich ihre jeweils eigene Browser-/Smartphone-App-gebundene Mailanwendung genutzt werden soll.
    Da wird natürlich zusätzlich damit gelockt, dass man auch seine Mail-Adressen anderer Provider auch über Yahoo!, Google u. a. steuern könne. Und eben Angst gemacht, in dem man den Begriff "App" nutzt, statt von E-Mail-Software bzw. klassischen E-Mail-Programmen zu sprechen.


    Es wird an den (niederen) Instinkt der Faulheit, Bequemlichkeit des Anwenders appelliert. Man beobachtet ja auch hier bei manchem Hilfesuchenden, dass die geringste Mühe schon zuviel verlangt ist.


    Die Protokolle, die Thunderbird und andere Mailprogramme verwenden (IMAP, POP3, SMTP) sind standardisiert und sicher.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Danke für die schnelle Antwort.


    Vorab: Ich finde den Reiter Account-Sicherheit nicht. Das einzige, das ich finde, ist


    Ist übrigens: yahoo.com

  • Hallo Olivenbaum2013,


    Ich finde den Reiter Account-Sicherheit nicht.


    ist mein Fehler.


    Im Yahoo-Mailaccount rechts oben mit der Maus auf das Zahlradsymbol gehen.


    Es öffnet sich dann ein Menü. Dort die Funktion [Account-Info] anklicken. Dort dann in dem lila Balken links die zweite Funktion [Account-Sicherheit] wählen.


    Ist übrigens: yahoo.com


    Das mag schon sein. Der Provider selbst heißt aber nun einmal "Yahoo!".


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Olivenbaum2013,


    gerne geschehen. Es freut mich, dass Dein Problem jetzt gelöst ist.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier