seltsame Email im Posteingang

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.5.1
    * Betriebssystem + Version: Windows 8.1.64bit
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMX
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Eset
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Eset
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo zusammen,


    ich bekomme im Posteingang immer wieder eine Email angezeigt welche aber im GMX-Account nicht vorhanden ist. Angezeigt werden dabei nur das Datum, welches auf den 1.1.1970 datiert wird ?( , Größe der Mail und der Mailaccount zu der diese Mail angeblich gehören soll. Diese Mail wird wechselnd für verschiedene Mailaccounts angezeigt. Wenn ich dann auf diese Mail klicke wird mir eine Mail angezeigt welche ich irgendwann in den Papierkorb verschoben, also gelöscht habe.
    Hat jemand eine Idee woran das liegt? Es ist schon ziemlich irrietierend zu sehen das da eine neue Email sein soll, das dann aber doch nicht so ist.


    Gruß Andreas

  • Guten Tag Andreas!


    Das sieht mir nach defekten Indexdateien (oder überhaupt unzureichender Pflege deiner Mbox-Dateien) aus.
    Rechtsklick auf die entsprechenden "Mailordner" > Eigenschaften > Reparieren. Dabei werden die Indexdateien neu geschrieben und sind wieder aktuell.


    Wichtig zu wissen:

    • Dabei gehen keine E-Mails verloren, sondern es wird nur ein aktueller Index ("Inhaltsverzeichnis") geschrieben. Sollten Mails dann auf einmal nicht mehr "da" sein, dann waren sie vorher schon nicht mehr "da".
    • Die Auflistung der vorhandenen Mails wird aus dem Index erzeugt. => defekte Indexdateien führen zu den Effekten, wie du sie hast.
    • Hast du sehr viele Ordner und Unterordner, ist es auch möglich, bei beendetem Thunderbird (!) im Profil nach den Indexdateien (.msf) zu suchen und diese allesamt zu löschen. Beim nächsten Start des TB, welcher dann etwas länger dauern wird, werden die Indexdateien neu angelegt.
    • Auch an das regelmäßige Komprimieren der lokalen Mbox-Dateien denken (Pflege ...)!


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    abermals herzlichen Dank für die Hilfe. Ja, mit Pflege habe ich es nicht so, aber ich gelobe Besserung.


    Gruß Andreas

  • Hallo,
    ich möchte dieses Thema nochmal aufleben lassen.
    Diese seltsame Mail erscheint in letzter Zeit immer wieder. Was meinst Du mit "Pflege deiner Mbox-Dateien"? Hier im Forum konnte ich dazu leider nichts konkretes finden. Ich habe mir vor einiger Zeit das Addon "Xpunge" installiert welches die Ordner regelmässig automatisch komprimiert, aber da kommt immer mal wieder die Meldung das manche Ordner nicht komprimiert werden können, weil gerade ein anderer Prozess läuft. Auch muss immer mal wieder die Ordner reparieren, weil manche Mails nicht richtig angezeigt werden. Wo liegt das Problem?


    Gruß Andreas

  • Hallo Andreas!

    Was meinst Du mit "Pflege deiner Mbox-Dateien"?

    Genau das, was du ja machst: Komprimieren und Indexieren. Und auch dass du das Add-on Xpunge nutzt, ist eine sehr gute Entscheidung. (Ich würde allerdings immer das von mir ausgelöste, bewusst durchgeführte Komprimieren wählen, und nie einen Automatismus.


    Ja, wo könnte bei dir das Problem noch stecken?
    Bei einem sachgerecht eingerichteten IMAP-Konto werden ja je Mailordner einzig und allein die Indexdateien (.msf) lokal geschrieben und aktuell gehalten. E-Mails werden ja (bei einem sachgerecht eingerichteten IMAP-Konto) auf deinem Rechner überhaupt nicht gespeichert.
    Jetzt gibt es aber noch diese, leider per default aktive Option, des "Lokalen Bereithaltens der Mails auf diesem Computer". Das bedeutet, dass der Thunderbird wie beim alten POP3 dennoch Mbox-Dateien anlegt. (Das macht IMHO nur Sinn, wenn der Rechner an einen instabilen/sehrlangsamen und vlt. noch "teueren" Inernetzugang betrieben wird. Bspw. per UMTS im Zug. Dann kannst du nämlich auch noch "im Funkloch" bereits heruntergeladene Mails lesen.)


    Ich würde jetzt:

    • Bei den IMAP-Konten dieses "Lokale Bereithalten ..." deaktivieren. (Zumindest, wenn du für die Nutzung dieser Option keinen triftigen Grund hast.)
    • Bei beendetem TB (!) im Profil aus den IMAP-Konten die ja nicht benötigten endungslosen Mbox-Dateien und auch sämtliche Indexdateien dieser Konten löschen. Letzteres geht am Besten mit der Suchfunktion des Betriebssystems. Beim nächsten Start werden die auf dem Server vorhandenen Mails wieder indexiert.
    • Nicht ausschließen, dass vlt. deine HD (oder SSD) einen technischen Defekt hat. Also zumindest die im Betriebssystem vorhandenen Diagnosemaßnahmen vollumfänglich (also auch die, mit dem Neustart und beim Hochfahren) durchführen.

    Mehr fällt mir wirklich nicht dazu ein.


    Ich möchte noch mal betonen, dass du natürlich nur die Mbox-Dateien der IMAP-Konten löschen darfst. In den alten POP3-Konten stecken darin alle lokal gespeicherten Mails, welche dann damit gelöscht würden. Also aufpassen!
    Und ich möchte auch noch einmal daran erinnern, dass vor sämtlichen derartigen Aktionen immer eine Sicherung deines vollständigen TB-Userprofils zu erfolgen hat.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,
    sorry, aber welches sind die Mbox-Dateien und welches die Indexdateien?


    Gruß Andreas

  • => Hilfe & Lexikon und dann unter "P" wie "Profil". Dort findest du alles ... .

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Das habe ich gemacht, in der Hofnnung das ich das auch alles richtig verstanden habe, Thunderbird ist jedenfalls wieder normal gestartet. Mal abwarten, ich melde mich jedenfalls demnächst ung gebe Bescheid.
    Danke erstmal.

  • Hallo Peter,
    diese seltsame Email ist doch wieder erschienen, aber nun habe ich ein ganz anderes Problem:
    ich habe dann im Profil etwas gelöscht was ich wohl nicht hätte sollen, denn Thunderbird hat dann den Profilordner nicht mehr gefunden. Eine Neuinstallation allein hat keine Abhilfe geschafft, über den Profilmanager habe ich das dann aber geschafft durch das erstellen eines neuen Profiles das Thunderbird wieder startet. Das alte Profil habe ich dann reinkopiert, natürlich nur den Inhalt, aber Thunderbird erkennt die Konten nicht an, wogegen Addon`s (ohne Einstellungen) und das Adressbuch übernommen wurden.
    Hast du eine Idee? Dagegen ist das vorige Problem winzig.


    Gruß Andreas

  • Hallo sonnentau,


    es reicht nicht die Kontenordner in den neuen Profilordner zu kopieren. Zuerst musst Du die Konten in TB anlegen und dann den Inhalt der alten Kontenordner in die neuen Kontenordner kopieren. Wobei ich gerade sehe, dass Du IMAP benutzt, da ist der Schritt denn gar nicht bzw. nur für den Lokalen Ordner notwendig.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Ich komm nicht ganz mit. Ich soll den Lokalen Ordner anlegen? Die Ordner werden doch aufgrund des Profiles bzw. des Providers von Thunderbird automatisch angelegt?
    2 Konten habe ich nun angelegt, aber die Einstellungen z.b. vom Addon "Account Colors" werden nicht übernommen.

    Einmal editiert, zuletzt von sonnentau ()

  • Hallo,


    von einem Lokalen Ordner war oben nicht die Rede. Ich bin von Deinen Mailkonten ausgegangen.


    Das alte Profil habe ich dann reinkopiert, natürlich nur den Inhalt

    Vielleicht erklärst Du noch mal genau, was damit gemeint ist.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Neues Profil geöffnet, Inhalt gelöscht, Inhalt des einzufügenden Inhalts kopiert und ins neue Profil eingefügt. Habe ich übrigens schon zig mal gemacht.

  • Edit: Beitrag bestand ausschließlich aus Zitaten, die von mir gelöscht wurden. graba, S-Mod.

    Einmal editiert, zuletzt von graba ()

  • Und welchen Inhalt hast Du nun kopiert?

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Du wunderst Dich dann aber nicht, dass Du den Fehler mitkopiert hast, oder?

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Du wunderst Dich dann aber nicht, dass Du den Fehler mitkopiert hast, oder?

    Ich habe naatürlich den Inhalt eines gesicherten Profils von vor ein paar Tagen reinkopiert, zu einem Zeitpunkt an dem Thunderbird noch einwandfrei funktioniert hat (abgesehen von dem "Problemchen" mit dem ich dieses Thema gestartet habe), das gleiche Ergebnis mit einem noch älteren Profil. So etwas nenne ich "altes Profil". Welchen Fehler soll ich bitteschön mitkopert haben?
    Ehrlich gesagt habe ich den Eindruck wir reden/schreiben aneinander vorbei.

  • Ehrlich gesagt habe ich den Eindruck wir reden/schreiben aneinander vorbei.

    Ja, und leider habe ich nur die Informationen, die Du mit mir teilst. Nichts weiter. Ich kann nicht mal eben weitere Informationen besorgen, in dem ich mir Deine Vorgehensweise bei Youtube ansehe. Mein geistiger Horizont und Deine Beschreibung der Sachverhalte passen da leider nicht zusammen. Vielleicht versteht's jemand anders besser.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite