Fehlermeldung beim Senden der Nachricht - Server antwortete: 5.1.0

  • Hallo zusammen :)


    Nach meinem Thread v. 03.12.2016: 'Im TB IMAP-Konten dazugefügt zu bestehenden POP-Konten; danach die namensgleichen POP-Konten entfernt - E-Mails weg' lief bis jetzt alles gut...


    Nun hat es mir bei einem der Konten, die ich im TB verwalte, beim Senden einer E-Mail folgende Fehlermeldung angezeigt:



    Die besagte E-Mail wird im Ordner 'Gesendet' von diesem Konto gelistet als gesendet...Ich hatte das Gefühl, dass die E-Mail nicht wirklich gesendet wurde und habe von diesem Konto eine TEST-E-Mail


    an ein anderes -auch IMAP- Konto mit anderem Benutzernamen geschickt..und die wurde nicht gesendet und im 'Gesendet-Ordner' nicht gelistet...



    E-Mail's an dieses Konto können jedoch erhalten werden...


    Vorname VN Nachname NN
    Konten-Einstellungen- <joel. _________ @hispeed.ch (IMAP)
    Kontenbezeichnung: joel. _________ @hispeed.ch (IMAP)
    Standard-Identität
    Ihr Name: Joel _________
    E-Mail-Adresse: <joel. _________ @hispeed.ch>
    Antwortadresse: Joel _________ <joel.Nachname(at)hispeed.ch> Edit Goldsunshine 19.58
    Server-Einstellungen
    Servertyp: IMAP Port: 993
    Benutzername: joel. _________ @hispeed.ch
    Sicherheit und Authentifizierung
    Verbindungssicherheit: SSL/TLS
    Authentifizierungmethode: Passwot, normal
    Postausgangs-Server (SMTP)
    Details des ausge-
    wählten Servers:
    Beschreibung: joel. _________ @hispeed.ch
    Server: mail.hispeed.ch
    Port: 587
    Benutzername: joel. _________ @hispeed.ch
    Authentifizierungsmethode: Passwort, normal
    Verbindungssicherheit: STARTTLS



    In meinem TB verwalte ich weitere 3 IMAP-Konten mit @hispeed.ch, die jedoch alle verschiedene Benutzernamen wie Passwörter haben. Bei diesen können jeweils E-Mails gesendet und erhalten werden.

    Vielen Dank für Eure Hilfe


    Edit Goldsunshine: Nachtrag um 19.58...Vielleicht habe ich den Thread zu früh geschickt...habe gesehen, dass ich bei der Eingabe der Antwortadresse fälschlicherweise eckige Klammern eingegeben hatte...
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: TB-Version 45.6.0
    * Betriebssystem + Version: BS: Windows 10 Home, Version 1607, Build 14393.321
    * Kontenart (POP / IMAP): Kontoart: POP, Port: 995
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Anbieter: upc (cablecom) Schweiz
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Antivirensoftware: avast Programmversion 12.3.2280, Virendatenbankversion 170120-0
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Firewall: Betriebssystem-intern, keine externe Software
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen) : connect-Box

    Liebe Grüsse
    Goldsunshine<3

    Einmal editiert, zuletzt von Goldsunshine ()

  • Hallo,


    das kleine Bildchen zeigt die Fehlermeldung "invalid adress" und allem Anschein nach enthält die Adresse ungültige Sonderzeichen wie " oder < oder > .... das zumindest suggerieren die verbliebenden Teile der Adresse vor dem @-Zeichen, soweit es nicht durch das weiße Kästchen verdeckt ist.
    An deiner Stelle würde ich der Aufforderung folgen und die Schreibweise der Adresse in den Konteneinstellungen prüfen.


    MfG
    Drachen

  • Hallo zusammen...lange war ich nicht mehr im Forum und grüsse alle lieb


    Ich möchte es hier gerne noch nachholen und rückmelden, wie es jetzt steht: ich konnte damals alles Überprüfen...auch auf Sonderzeichen..., die nötigen Korrekturen anbringen.


    Drachen : Lieben Dank Dir für Deinen Hinweis...:idee::thumbup:


    Somit ist dieses Anliegen für mich gelöst.

    Liebe Grüsse
    Goldsunshine<3