Software "Thunderbird Fix It"

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:
    * Betriebssystem + Version:
    * Kontenart (POP / IMAP):
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    * Eingesetzte Antiviren-Software:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo Kenner & Könner, einen schönen guten Morgen.


    Kennt jemand die Software "Thunderbird Fix It"?
    Ich bin nämlich heute bei Heise auf dieses Utility Tool gestoßen: https://www.heise.de/download/…0997?hg=1&hgi=0&hgf=false


    Hat jemand dazu eine eigene Meinung?


    Herzlich
    Abifiz



    edit:
    Ich habe mir erlaubt, deine Schriftart und -größe auf das bei uns übliche Format umzustellen.
    Mod. Pe_Le

    Die Forumsregeln verwehren im Moment noch mir als Frischling meine sonst überall verwendete Signatur.

    Einmal editiert, zuletzt von Peter_Lehmann ()

  • Hallo abifiz!


    Zur Funktion dieses Programms kann ich nicht viel sagen, denn dieses gibt es ja nur für die WinDOSe. Sicherlich wird es das tun, was in der Beschreibung steht.


    Ich betrachte aber dieses Programm einfach als unnötig. Warum?
    Sämtliche beschriebenen Funktionen kannst du mit einfachen (kostenlosen! *) Add-ons direkt aus dem Thunderbird heraus realisieren. Das hat auch den Vorteil, dass du die Add-ons erst installieren musst, wenn du sie wirklich mal benötigst, und wenn du sie dann eine Weile nicht benötigst, kannst du das Add-on einfach deaktivieren. (Du weißt ja: weniger ist oftmals mehr!)
    Also, ich nutze (bis auf das Wiederherstellen gelöschter Mails - das passiert mir nicht, weil ich meinen Löschfinger gut beherrsche) regelmäßig sämtliche Funktionen und habe dieses Programm nie vermisst.


    (*)
    Und dann ist mir "Lizenz: Testversion" aufgefallen. Das sieht mir sehr nach dem Ziel einer letztendlich kostenpflichtigen Software aus.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Danke Dir, Peter.


    Übrigens ist das Tool tatsächlich Freeware. Ich hab' 's beim Entwickler überprüft:
    http://www.100dof.com/products/thunderbird-fix-it


    Es soll auch eine kostenpflichtige Weiterentwicklung geben, schreibt er etwas unpräzise, aber die bietet er gar nicht an. Er verkauft nur drei von seinen vielen Tools, und die ist nicht darunter. Mich hatte abgeschreckt, daß das ganze so eingestaubt wirkte.
    Bei seinen Testimonials handelte es sich um Phrasen ohne klaren Bezug zu einem spezifischem Tool. Die meisten waren von 2008 und 2009, die neuesten von 2011.
    In den Geisteswissenschaften würde dies Ergebnissen von 971 u.Z. ungefähr entsprechen, zu der Zeit der Karolinger.


    Die Add-ons werde ich heute durchgehen.


    Herzlich
    Abifiz



    edit:
    Auch hier habe ich die Schrift wieder auf das bei uns übliche Aussehen eingestellt.
    Sag, warum möchtest du mit deinen Beiträgen unbedingt auffallen?
    Mod. Pe_Le

    Die Forumsregeln verwehren im Moment noch mir als Frischling meine sonst überall verwendete Signatur.

    Einmal editiert, zuletzt von Peter_Lehmann ()