Fälschlicherweise Konto gelöscht

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.7.0
    * Betriebssystem + Version: Kubuntu 14.04-5
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): ArranBroadband und 1+1 UK
    * Eingesetzte Antiviren-Software: soviel ich weiss keine
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Modem?
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): TP-LINK 300MB Wirreless e router


    Nun ist es geschehen, seit knapp 4 Wochen läuft bei uns das neue Internetsystem, basierend nicht auf Glasfaserkabeln, sonder auf HighSpeed long range Wifi Transmisson. Da gibt es keine Kabel mehr, nur noch einige kosten günstige Antennen auf den Häusern. Das heisst aber auch, dass einiges verändert werden muss. Zuerstmal fällt unser gewohnter E-Mail Hoster, www.scotnet.co.uk weg, die waren nicht überzeugt vom neuen System und bellen lieber das Lied vom Leid der ruralen Bevölkerung weiter. Also müssen nun andere Basis Email Adressen her.


    Ich habe nun angefangen, meine Konten generell aufzuräumen und dabei ist mir ein Fehler unterlaufen Un ich hoffe, Ihr könnt mir helfen:


    Ich habe ein ganzes Konto gelöscht. Kann man das wieder retten? Und wenn ja, wie? Der Grund ist, dass ich erst heute eigentlich die Möglichkeit von «Weitere Identitäten» gelernt und das dann gleich mal gemacht. Im ersten Testversuch hat alles bestens geklappt und nun wollte ich es auch scharf machen. Dabei habe ich dummerweise verpasst, die Neue Identität im Arbeitsordner zu eröffnen und die Mails dorthin zu verschieben. Ja, ja, ich weiss ... :wall:

  • Hallo Arran,


    schau doch mal in den Profilordner und überprüfe, ob im Ordner Mail der alte Kontenordner noch vorhanden ist. Dann kannst Du das Konto neu in TB anlegen und den Inhalt des alten Kontenordners in den neuen kopieren.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Hallo slengfe
    Vielen Dank für Deine wertvolle Hilfe.


    Ich habe nun mal die Liste meiner Arbeitsordner und der Profil-Ordner im Bereich Mail abgebildet.


    Was ich nun erreichen möchte, ist, dass das soeben eröffnete Konto «Kubuntu-Administrator» unterhalb «Arbeitsordner» im Ordner «arranmarketing», unterordner «kubuntu.admin» mit all den Daten eingefügt wird.

  • Hallo Arran,


    wenn Du das Konto wieder neu angelegt hast, kopiere den Inhalt dieses Ordners in den Kontenordner des neuen Kontos. Dabei achte darauf, dass Du keine Dateien überschreibst (z.B. den Posteingang), wenn Du das neue Konto schon benutzt hast. Sonst überschreibst Du die neuen Daten unwiederbringlich.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Es scheint, dass ich von Blindheit geschlagen wurde. Wo finde ich denn den Konten-Ordner


    Eigentlich möchte ich lieber das gesamte Konto von Kubuntu-Administrator unterhalb
    Lokale Ordner
    Arbeitsordner
    arranmarketing
    kubuntu-admin


    So, dass ich nur ein Konto für alles habe.


    Ich habe mal versucht, mit kopieren und kleben eine Datei in den Posteingang dort zu kopieren, aber das brachte keinen Erfolg.

  • Wo finde ich denn den Konten-Ordner

    Guckst Du hier und hier.




    Eigentlich möchte ich lieber das gesamte Konto von Kubuntu-Administrator unterhalb
    Lokale Ordner
    Arbeitsordner
    arranmarketing
    kubuntu-admin

    Verstehe ich nicht. Aber Du kannst das ganze natürlich auch in den Lokalen Ordner kopieren und von dort in TB dorthin schieben, wo Du es haben willst. Ist zwar ein Umweg, aber vielleicht der sicherere.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Entschuldigung, ich war gestern etwas zu beschäftigt.


    Das was ich eröffnet habe war wohl kein neues Konto, wenn man gemeinhin ein Konto als der grosse Container, der ALLES beinhaltet meint. Also zB «meinkont.default» (ist bei mir aus diversen Gründen nicht im Home-Verzeichnis). Aus diesem stammen auch die beiden Screenshots.


    Wie heissen denn die auf dem Screeny gezeigten Bereiche links?


    Obschon das Ding «Kubuntu-Administrator» (oben links, fett) seit 2 Tagen besteht und ich auch mal eine Testmailing dorthin erfolgreich gesendet habe, sehe ich keinen Ort, wohin ich die Daten die sich im oberen Screeny (Beitrag 3), (rechtes Bild), im Bereich «pop.1und1-2.de_das ist es», zu verschieben sind.


    Im Moment schlage ich mal vor, die Umplazierung unter »Lokale Ordner» aufs Eis zu legen, bis die wichtigere Frage gelöst ist, wie ich die Dateien wieder unter «Kubuntu-Administrator» habe.

  • Hallo Arran,

    Das was ich eröffnet habe war wohl kein neues Konto, wenn man gemeinhin ein Konto als der grosse Container, der ALLES beinhaltet meint. Also zB «meinkont.default» (ist bei mir aus diversen Gründen nicht im Home-Verzeichnis). Aus diesem stammen auch die beiden Screenshots.

    nein, das ist Dein Profil. Ein Konto legst Du bei Deinem Provider (Anbieter für eMaildienstleistungen) an. Das heißt dann z.B. eundmaechtige@provider.net[/email]. Und die Daten dieses Kontos liegen dann im Profilordner im jeweiligen Kontoordner. Bis hierhin reden wir von Linux-Ordnern.


    In diesem Konto hast Du verschiedenen Ordner, die in Deinem Konto angelegt wurden (die finden sich natürlich auch im entsprechenden Konto-Verzeichnis in Linux wieder). Und wenn Du diese Linux.Verzeichnisse aus dem alten Profil in das neue Profil an die Stelle im Konto-Ordner kopierst, wo Du es haben möchtest, tauchen da auch die Ordner und darin befindlichen Mails wieder auf.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Was genau hast Du vor und was genau willst Du damit erreichen? Ich will nur noch mal sicher gehen, dass wir hier jetzt keinen Fehler machen.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Ich möchte am liebsten nur noch einen Eingangsordner, der alle Konten umfasst. Bisher hatte ich mir zwei gemacht, wie man im Beitrag 3 sehen kann, einer der Kubuntu-Adminstrator heisst,der andere Lokale Ordner. Das hat sich nicht sehr bewährt, denn im Kubuntu-Forum sind sowohl die Frequenzen wie auch die Emails eher sehr übersehbar, die sind im Arbeitsordner mit einem Unterordner besser aufgehoben. Auch wurden alle einkommenden Mails doppelt verteilt, einmal im Kubuntu-Administrator und einmal im Lokalen Ordner (diesen Fehler habe ich allerdings korrigieren können).


    Als erstes sollte ich allerdings schon die bestehenden Dateien so retten können, dass ich sie wieder verwenden kann. Den Ordner pop.1und1-2.de aus /media/anwender/profile/bruno/thunderbird/jvdcioe1.default habe ich sicher gesichert im ~home.

  • Bevor es noch mehr in die Hose geht, sei folgende Frage gestattet:


    Den Ordner pop.1und1-2.de aus /media/anwender/profile/bruno/thunderbird/jvdcioe1.default habe ich sicher gesichert im ~home.

    Du weißt, dass das Verzeichnis /media für externen Medien vorgesehen ist?

  • So richtig kapiere ich es jetzt nicht, aber Du hast doch mehrere Konten, oder habe ich das falsch verstanden. Dann hast Du auch mehrere Posteingänge. Abhilfe schaffen hier virtuelle Ordner oder die Ansicht gruppierte Ordner.


    Ursprünglich hast Du doch mal nur Mails wiederherstellen wollen. Sind die denn jetzt mittlerweile wieder hergestellt?


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Vielen Dank für die Nachfrage. Ja. ich habe praktisch keine eigenen Daten im Home. Alle sind auf mehreren HD's ausgelagert. Ich habe in der Regel drei Partitionen auf einer 120er SSD, was so um die 35 GB pro Partition ergibt. Diese Partitionen umfassen: die letzte LTS Version, die aktuelle Version und die Dritte zum Ausprobiern mit andern Distros.
    Alle Daten HDs sind grundsätzlich als NTFS partitioniert, damit ich keine Rechteprobleme bekomme. Ich lege auch alle Daten wie eben die Firefox und Thunderbird im oben genannten Ordner /media/anwender/profile/... ab. Der Aufruf zum Start ist im ~/.thunderbird und entält lediglich die Datei prifiles.ini mit folgendem Inhalt:


    Damit kann ich aus jeder Distro auf meine Daten problemlos zugreifen. Ich arbeite alleine am Desktop, habe nichts im Cybernebel, auch keine Herumlaufgeräte. Seit ich vor fast 10 Jahren von Windwos weg bin, hatte ich noch nie einen Angriff oder Schadware zu beklagen, dafür sind meine Filterlisten, massiv.

  • Hallo Arran,


    wenn Du lediglich POP3-Konten verwendest, dann kannst Du über die Konteneinstellungen diesen Konten in Lokale Ordner einen gemeinsamen Posteingang einrichten.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Oh weh, Bruno. Ich will gar nicht fragen, was Du Dir noch so alles zusammengebastelt hast. ;)
    Das ist hier eh off topic. Wobei Deine TB-Installation auch ganz schön, sagen wir mal unkonventionell, aussieht. Da solltest Du nicht wundern. Damit schnell zurück zu slengfe und den anderen Helfern.

  • Ja, ich befürchte auch, dass bei den vielen Änderungen nicht absehbar ist, was damit passiert und dass die Probleme daher kommen könnten (muss nicht, kann aber).

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 | Avira Free Security Suite

  • Das Problem hat sich noch nicht gelöst, ist aber nicht besonders wichtig. Ich komme später wieder darauf zurück.