Empfang von Mails OK, kein Senden

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.7.1
    * Betriebssystem + Version: Win7
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): T-online
    * Eingesetzte Antiviren-Software:Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software) :BS-intern/Avira
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Speedprt W700V


    Hallo,
    Beim Sendeversuch vom Rechner 1 erhalte ich: "Senden fehlgeschlagen, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server mitten in der Transaktion verloren wurde"
    auf beiden anderen Rechnern im gleichen Netz funktioniert alles OK.
    Meine Lösungsversuche:
    neues Profil auf Rechner 1 angelegt: --> alles OK, Senden und Empfangen, aber die Adressbücher und lokal gespeicherte Mails sind (logischerweise) nicht vorhanden


    Frage: wie bekomme ich Adressbücher und lokal gespeicherte Mails in ein anderes Profil? Resp. wie kann ich diese DAteien auf den anderen Rechner hinzufügen?
    alternativ: Welcher Fehler liegt wo, wenn im default-Profil kenie Verbindung zum SMTP-Server möglich ist. Die sichtbaren Kontoeinstellungen sind auf allen Rechnern gleich.


    Danke und
    mfG
    Michael

  • Hallo michiq_de,


    Du kannst im alten Profilordner die Dateien abook.mab und abook-X.mab (Adressbücher), wobei X für eine fortlaufende Zahl steht, in das neue Profil kopieren. Die Anzahl der Adressbücher müssen übereinstimmen und die Adressbücher aus dem alten Profil müssen die Namen der im neuen Profil entsprechen (ggf. im alten Profil umbenennen), damit sie die neuen Adressbücher überschreiben.


    Die lokal gespeicherten Mails liegen vermutlich im Lokalen Ordner. Hier reicht es den Inhalt des Ordners LocalFolders vom alten in den neuen Ordner zu kopieren.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo, und erstmal Danke
    eine Frage noch zu den Adressbüchern:
    im alten Profil sind mehr abook-X.mab-Dateien als im neuen Profilordner. Wie gehe ich damit um? Kann ich händisch im neuen Profilordner eine Datei erstellen "abook-x.mab" und dann diese mit der entsprechenden Datei des alten Ordners überschreiben?
    mfG
    Michael

  • Hallo,

    im alten Profil sind mehr abook-X.mab-Dateien als im neuen Profilordner. Wie gehe ich damit um?

    die Lösung ist so einfach, da kommst Du nie drauf. Du denkst viel zu zu kompliziert. Lege einfach die Anzahl der Adressbücher in TB an.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo, slengfe,
    nochmal Danke,
    aber eine neue, für mich unerwartete Erscheinung habe ich bemerkt:
    Nochmal mein Ansatz: ein einem PC TB geändert, mit den von dir genannten Kopieren der Adressbücher. An allen PC kann ich Mails empfangen und versenden. Ich verwende IMAP.
    Aber: auf dem T-Online-Imap-Server sind alle vorher noch vorhandenen Mails verschwunden, sie wurden gelöscht. Wieso? Ich habe doch nur auf einem PC lokal das Profil geändert.
    Kannst Du mir das erklären?
    (Zum Glück war ein PC noch offline, so dass ich die wichtigsten retten konnte)
    Ich gehe sowieso mit der Idee schwanger, anstelle von IMAP POP3 zu verwenden, um die Mails lokal solange zu speichern, wie ich will. Ist das ratsam?
    mfG
    Michael

  • Hallo,

    auf dem T-Online-Imap-Server sind alle vorher noch vorhandenen Mails verschwunden, sie wurden gelöscht. Wieso?

    hast du mal bei T-Online die Speicherdauer für E-Mails in den einzelnen Ordnern überprüft. Die Grundeinstellung beträgt nämlich nur 90 Tage. Lässt sich aber ändern.

  • Hallo, Graba,
    ja, alle Mails sind weg, auch neue. Und zwar nachdem ich mit diesem geänderten Profil online war.
    mfG
    Michael

  • Hallo michiq_de,


    das kann ich nicht erklären. Es sei denn, Du hast versehentlich doch ein POP-Konto angelegt. Dann werden beim Abrufen standardmäßig alle Mails gelöscht. Überprüfe das noch mal. Oder Du hast versehentlich Strg-A und Entf gedrückt...


    Ansonsten kann ich nur sagen, dass IMAP seine Vorteile ausspielt, wenn Du mit mehreren Geräten arbeitest. Sonst hast Du mal eine gesendete Mail hier, eine empfangene Mail dort und nie einen kompletten Bestand. Das ist nicht zu empfehlen. Wenn Du die Mails offline verfügbar machen möchtest, nutze dafür den Lokalen Ordner. Ich verschieben meine dauerhaft zu archivierenden Mails in eigens dafür angelegte Lokale Ordner.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo,
    Danke für alle Antworten.



    das kann ich nicht erklären. Es sei denn, Du hast versehentlich doch ein POP-Konto angelegt. Dann werden beim Abrufen standardmäßig alle Mails gelöscht. Überprüfe das noch mal. Oder Du hast versehentlich Strg-A und Entf gedrückt..

    Fehler kann ich an dieser Stelle ausschließen. OK, es ist gelaufen und damit "vergossene Milch von gestern". Wichtige Mails hatte ich vorher gespeichert. Neue Mails werden auch korrekt auf allen Rechnern angezeigt. Das mit POP3 überlege ich, wenn ich einen "innerbetrieblichen" NAS-Server betreibe, dann hat das vllt mehr Sinn.
    Danke an alle


    mfG
    Michael