Passwortänderung

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:
    * Betriebssystem + Version:
    * Kontenart (POP / IMAP):
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    * Eingesetzte Antiviren-Software:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Thunderbird 45.8,0
    Windows 7
    POP
    A1
    Kaspersky
    Ich musste bei meinem Provider eine Passwortänderung vornehmen,
    soll das meinem Mailkonto auch durchführen.
    Reicht es, wenn ich bei den Einstellungen die neuen Passwörter eintrage, oder soll ich die Passwörter entfernen?
    Ich werde beidem Einstieg ins Mailprogramm nach dem Passwort gefragt, wenn ich den Passwortmanager aktiviere, müsste
    dies ja bei den Einstellungen wieder aufscheinen.
    mfg
    Hannelore

  • Guten Tag Hannelore, und willkommen im Forum! (<= Ist doch schön begrüßt zu werden, oder?)


    Es reicht normalerweise völlig aus, wenn du zuerst bei deinem Provider das Passwort änderst.
    Wenn du danach den TB startest und dieser sich am Server anmelden will, verweigert dieser die Anmeldung und es erscheint eine entsprechende deutliche Mitteilung. Du kannst jetzt das neue Passwort eingeben und natürlich den Haken für die Speicherung nicht vergessen. Und das gleiche passiert, wenn du das erste mal über dieses Konto senden willst.
    Ergebnis: für beide Server dieses Konto ist jetzt wieder das richtige PW gespeichert.


    Das Herauslöschen der dieses Konto betreffenden zwei Einträge im PW-Manager ist nur erforderlich, wenn irgendwelche Probleme auftauchen sollten. Diese kann man mitunter dadurch lösen. Normalerweise wird das aber nicht der Fall sein.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Vielen Dank für deine Antwort!
    Ich hatte nicht nur das Problem der Passwortänderung, mein Postausgang war gesperrt, obwohl mir von A1 mitgeteilt wurde,
    er wurde wieder aktiviert. Niemand von A1 konnte mir helfen, bis ich so lange beim Postausgangserver herumprobiert hatte, dass ich
    die richtige Einstellung fand.
    Er funktioniert wieder"
    mfg