Mailversand über unitybox nicht möglich

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.0.1 (32-Bit)
    • Betriebssystem + Version: Windows 7 64 bit
    • Kontenart (POP / IMAP): POP/IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Unitymedia
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avast Internet Security
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Avast Firewall
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritz!Box 6360 Cable


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:


    Hallo zusammen,

    seit kurzem ist es mir nicht mehr möglich emails über TB zu versenden. Der Posteingang funktioniert einwandfrei , sowohl über POP als auch IMAP.

    Es wurden bereits alle vorgegebenen Servereinstellung (Postausgang) meines Provider Unitymedia (Hessen) probiert, jedoch ohne Erfolg.

    Der Windows 10 Rechner meiner Frau funktioniert mit TB weiterhin einwandfrei mit den gleichen Einstellungen.


    Thunderbird wurde deshalb bereits komplett de-installiert und wieder neu eingerichtet, jedoch das ganze ohne Erfolg.


    Beim drücken auf den Versendebutton passiert nichts, möchte man die mail schliessen bekommt man die folgende Meldung.

    Auch nach einer Wartezeit passiert nichts.

    Am Provider selbst liegt es nicht, da der email Versand in der Web Version des Anbieters bzw übers Handy einwandfrei funktioniert.


    Können Sie hier weiterhelfen?


    Mit freundlichen Grüßen

    emsigerbiber

    Einmal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: rote Schriftfarbe entfernt

  • Hallo emsigerbiber und willkommen im Thunderbird-Forum,


    teste auch mal im abgesicehrten Modus.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo zusammen, danke für die nette Begrüßung,


    @ graba,


    Ja Avast hat ausgehende mails eigentlich immer geprüft, wurde dann am Ende der mail auch vermerkt.

    Habe jedoch Avast für den Test auch schon ausgeschaltet, jedoch auch da kein Erfolg.


    Gruß

    eb

  • teste auch mal im abgesicehrten Modus.


    Gruß

    slengfe

    Hallo slengfe,


    der mailversand funktioniert auch nicht im abgesicherten Modus. Die Fehlermeldung die ich bekomme ist analog, siehe Anhang meiner ersten mail.

  • Hallo Thunder,


    ja, auch die neuen Einstellungen von Unitymedia waren mir bekannt und ich habe sie getestet.

    Die neuen Einstellungen POP/IMAP funktionieren bei mir einwandfrei, allerdings auch hier kein Postausgang möglich.

    Die Fehlermeldung ist immer wieder die gleiche....


    Mfg

    eb

  • Hallo,


    lösche mal den SMTP-(Postausgangs-)Server und lege ihn neu an.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • @ slengle,


    das habe ich doch bereits x mal probiert, mit immer wieder neuen Einstellungen...die mir bekannt waren.

    Ich hatte bereits TB komplett deinstalliert und neu eingerichtet.


    mfg

    eb

  • Was sagt denn der Unitymedia-Support dazu? Muss man da vielleicht zuerst etwas freischalten? Wir hatten da die ein oder andere Anfrage in der letzten Zeit.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • hab den Support (noch) nicht kontaktiert, denn es hat ja bisher immer funktioniert und auf den rechner meiner Frau funktioniert ja alles noch über TB wie früher...., nur habe ich halt die Probleme über TB . Bei dem MAILPROGRAMM; von Unitymedia klappt der Versand ja auch einwandfrei.

  • Hallo,


    muss nicht unbedingt etwas heißen. Die Datenkrake stuft TB als unsicheres Programm ein und sperrt es, aber natürlich funktionieren andere Programme. Was wenn Dein Anbieter auch so etwas implementiert hat?


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo,


    hast Du mal alle Sicherheitssoftware (Firewall, Virenscanner usw.) komplett deinstalliert und getestet. Deaktiveren bringt oftmals nicht die volle Kontrolle zurück.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo slengfe,


    den Virenscanner inclusive der Firewall habe ich noch nicht deinstalliert, lediglich wie bereits geschrieben deaktiviert.

    (dazu müsste ich Avast komplett deintallieren, da dies jedoch eine Kaufversion war, bezweifle ich das die erneute Installation wieder funktioniert, da mir der Freischalt-Code nicht mehr bekannt ist. Deshalb habe ich davon abgesehen).


    Ich habe deshalb gestern mal eine andere Email Software heruntergeladen und getestet (incredimail). Hier funktionierte der email Versand mit den vorgegebenen Einstellungen von Unitymediaeinwandfrei, obwohl auch hier Avast die ausgehenden mails prüft.


    Somit vermute ich deshalb, daß irgendeine Einstellung in TB bei mir nicht (mehr) stimmt und deshalb der mailversand nicht klappt (Sicherheit, Datenschutz etc). Aber ich bin leider nicht der Fachmann :-(


    Bisher war es auch immer so, daß bevor das Fenster *mail verfassen * aufging TB immer nach meinen Passwort frage und das gleiche passierte, sobald ich den Sendebutton drückte. Diese Nachfrage kommt zur Zeit nicht mehr, warum auch immer.


    Ich bin langsam überfragt :-(


    VG

    eb

  • Hallo,


    schau mal in den Passswort-Manager und lösche dort ggf. die Passwörter. Danach Bin ich überfragt, mir fällt derzeit wirklich nichts mehr ein.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Somit vermute ich deshalb, daß irgendeine Einstellung in TB bei mir nicht (mehr) stimmt

    Das kannst Du ganz leicht überprüfen, indem Du zum Test ein neues Profil anlegst.

  • Das kannst Du ganz leicht überprüfen, indem Du zum Test ein neues Profil anlegst.

    Hallo Susi,


    danke für deinen Tipp, den ich soeben befolgt habe.


    Ich habe zum Test mein Web.de Profil auf Thunderbird angelegt und habe leider auch hier das gleiche Problem.

    Der Posteingang funktioniert, jedoch kann ich auch zu Web.de keine mails versenden. Die Fehlermeldung ist auch hier die folgende....

    Ich denke somit ist klar, daß es nicht am Provider liegt, sondern irgendwo bei mir an der Software TB.

    Hast du ggfs eine Idee für mich, was ich noch tun kann u TB wieder voll zum laufen zu bringen.


    Vielen Dank vorab

    mfg eb


    @ slengfe,


    das Paßwort wurde gelöscht und wieder neu vergeben, leider keine Veränderung dadurch. Trotzdem auch danke für Deinen Tipp!

  • Ich denke somit ist klar, daß es nicht am Provider liegt, sondern irgendwo bei mir an der Software TB.

    Ich denke, es ist klar, dass es nicht am Provider, dem TB oder dem Passwort liegt. Der TB hat ja offenbar Kontakt zu dem Server oder zu dem, der sich als dieser ausgibt (Avast).

    Nach allem, was ich in Deinem Faden gelesen habe, spricht alles dafür, dass das Problem von Avast verursacht wird. Diesen Hinweis hatte graba bereits in Beitrag #2 gegeben.

    Du magst es glauben oder nicht, das entspricht auch absolut den Erfahrungen sehr vieler anderer, die hier in der Vergangenheit ähnliche Probleme beschrieben haben. Ich würde mal schätzen, dass Du hier im Forum bestimmt 100 Fälle findest, in denen die AV-Software Probleme dieser Art verursacht hat.

    dazu müsste ich Avast komplett deintallieren, da dies jedoch eine Kaufversion war, bezweifle ich das die erneute Installation wieder funktioniert, da mir der Freischalt-Code nicht mehr bekannt ist.

    Mei, des ist fei scho bled!

    Sei's drum. Du kannst den Avast für einen Test auch komplett deaktivieren, ohne ihn deinstallieren zu müssen. Starte dazu Dein Windows in den abgesicherten Modus. Kontrolliere im Taskmanager, dass der Avast tatsächlich nicht gestartet ist. Wenn Du dann den TB mit dem neuen Profil startest und die Einstellungen korrekt sind, wirst Du vermutlich ohne Probleme senden können.

  • Ich werde natürlich deinen Rat befolgen und das ganze nochmals über den abgesicherten Modus und mit deaktivierten Avast versuchen.....

    Meine Zweifel liegen jedoch dabei an der Tatsache, das TB und Avast bereits schon mehrere Jahre zusammen gearbeitet haben, ohne irgendwelcher Probleme in der Vergangenheit.


    Dazu kommt , daß das Senden von emails mit anderen Programmen (outlook & incredimail mit Avast auch funktioniert (diese beiden Programme hatte ich mal zum Test genutzt)


    Wie gesagt, ich versuche es nach deiner Anleitung und melde mich wieder.


    Danke für Deine Hilfe!

    mfg eb