Alternative Methode zu Recoverdeletedmessages? (funktioniert nicht)

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Programm + Version: Thunderbird 52.0.1
    • Betriebssystem + Version: Win 7
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): Gmail
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Bitdefender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Hallo,


    mir sind beim Kopieren einige Mails abhanden gekommen. Glücklicherweise sind diese noch in der IMAP mbox Datei (man sieht sie in einem Texteditor).

    Das recoverdeletedmessages Addon findet sie aber nicht.

    Wie kriege ich die nun wieder hergestellt? Zum manuellen Andern des Status sind es viel zu viele.


    Den Statusresetter scheint man auch nicht mehr von ner seriösen Quellen zu bekommen.


    Mit irgendeinem Tool in ein anderes Dateiformat wandeln und dabei den Status zurücksetzen? Ich hätte halt gerne die Mails am Ende wieder in einem Thunderbird Ordner drin.


    Danke und Grüße

  • Hallo Bernd,


    Das recoverdeletedmessages Addon findet sie aber nicht.

    das ist merkwürdig, denn laut der Beschreibung kann die Erweiterung das:

    Zitat

    From the 0.2 version it should be able also to recover deleted messages from Imap folders, if they're set for offline use.


    Zum manuellen Andern des Status sind es viel zu viele.

    Hat Dein Texteditor keine Funktion Suchen&Ersetzen?


    Mit irgendeinem Tool in ein anderes Dateiformat wandeln und dabei den Status zurücksetzen?

    Für weitere Möglichkeiten siehe: http://kb.mozillazine.org/Undelete_a_message. Du solltest in jedem Fall zuvor eine Sicherheitskopie anlegen!


    Gruß


    Susanne

  • Danke für die Antwort.


    Ich habe mir das mit dem Suchen&Ersetzen auch schon überlegt.

    Das Tutorial sagt, dass die Zeile ungefähr so aussieht X-Mozilla-Status: 1001 aber variieren kann.

    Mal probieren ob das mit * ersetzen funktioniert. Aus dem 1001 muss dann 0000 werden oder?


    Wenn das funktioniert hat. Was mache ich dann mit der (vorher duplizierten) mbox Datei? Frisst er das, wenn ich die einfach gegen die Originale austausche oder muss ich da noch mehr machen?

  • Das Tutorial sagt, ...

    Ich weiß nicht, auf welches Tutorial Du Dich beziehst. Die korrekten Werte findest Du hier: http://www.eyrich-net.org/mozilla/X-Mozilla-Status.html

    Wenn mehrere Eigenschaften zutreffen, musst Du die Werte oder-verknüpfen.


    Beispiel 1:


    gelesen: 0x0001

    gelöscht: 0x0008


    gelesen und gelöscht = 0x0001 v 0x0008 = 0x0009


    Beispiel 2:


    gelesen: 0x0001

    weitergeleitet: 0x1000

    gelöscht: 0x0008


    gelesen, weitergeleitet und gelöscht = 0x0001 v 0x1000 v 0x0008 = 0x1009


    Du erkennst gelöschte E-Mails also daran, dass das Bit 3 (2³=8) gesetzt ist.

    Frisst er das, wenn ich die einfach gegen die Originale austausche oder muss ich da noch mehr machen?

    Ja, das "frisst" er. Er muss allerdings beendet sein. Bevor Du Dir damit evtl. die Karten legst, schau nochmal, ob Du die Erweiterung richtig benutzt hast. Wie gesagt, die sollte das auch für IMAP-Konten können, wenn die Mailbox lokal vorliegt. Da es diese Erweiterung schon sehr lange gibt, kann ich mich nicht vorstellen, dass das nicht klappt.Ich vermute daher, dass Du sie nicht richtig bedient hast.


    Apropos, ich entnehme Deiner Frage so ganz nebenbei, dass Du kein regelmäßiges Backup erstellst, denn sonst wüsstest Du das ja. Wenn das mal nicht irgendwann im Tal der Tränen endet. Denn sind die Daten erstmal weg - dann hat auch Jammern keinen Zweck.

  • Ich kann doch einfach jeden Status durch 0000 ersetzen oder? d.h. Befehl suchen nach 0x**** und ersetzen durch 0x0000


    Ich wüsste jetzt nicht, wie man das Addon falsch bedienen kann. Einfach die xpi installiert, neu gestartet und dann per Rechtsklick auf auf den Posteingangsordner ausgeführt.

    In den Kontoeinstellungen ist das Konto so konfiguriert, dass er jede Mail unbegrenzt lokal speichert.


    Ich mache schon Backups, in diesem Fall aber leider zum falschen Zeitpunkt ;)

  • Den Statusresetter scheint man auch nicht mehr von ner seriösen Quellen zu bekommen.

    Hallo :)


    Einspruch! Paolos Site ist eine seriöse Quelle, nämlich die des Autors.

    Einfach die xpi installiert, neu gestartet und dann per Rechtsklick auf auf den Posteingangsordner ausgeführt.

    Wie groß ist die zugehörige Mbox--Datei? Hast Du da mal mit einem Editor reingesehen? Gibt es dort Zeilen mit dem X-Mozilla-Status: und wie sehen die aus?

    Ich kann doch einfach jeden Status durch 0000 ersetzen oder?

    Grundsätzlich schon. Es gehen damit halt nur alle anderen Attribute verloren.


    Gruß Ingo

  • Oha habe gerade festgestellt dass in der mbox Datei komischerweise die X-Mozilla-Status Zeile komplett fehlt.

    Das erklärt auch warum das Addon nicht funktioniert.


    Wie kann das denn sein?

    Ist definitv eine mbox Datei aus Thunderbird und hat um die 200MB .


    Lösung:

    Habe nun einfach mit dem ImportExportTool die mbox in Thunderbird importiert, und siehe da, die Mails sind wieder da.

    Die Hintergründe verstehe ich zwar immer noch nicht, aber hauptsache das Problem ist gelöst ;)