Adressbuch macht keine Adressvorschläge bzw. Autovervollständigung


  • Liebe Forenmitglieder, ich hoffe, ich lade mir nicht euren Zorn aufs Haupt, da ich ein unbedarfter PC-User bin. Mein Problem mit Thunderbird besteht darin, dass das Programm zwar mein Adressbuch beinhaltet, jedoch keine Vorschläge zur Vervollständigung der Adressen macht, wenn ich eine neue Mail schreibe. Hat es vorher getan, doch seit drei Tagen ist diese Funktion nicht mehr verfügbar. Es erfolgten jedoch keine Installationen, Downloads oder Updates, die das verursacht haben könnten. Das Adressbuch ist noch vorhanden und wird angezeigt (Screenshot 1). Nach Fehlersuche und Tipps im Web stimmen auch die Einstellungen (Screenshot 2). Dennoch wird bei eintippen der ersten Buchstaben im Empfängerfeld kein Vorschlag gemacht (Screenshot 3). Da ich mich jedoch mit etlichen Kontakten austauschen muss und viele der Gelegenheitskontakte nicht im Kopf oder anderweitig notiert habe, ist die Sache nun doch sehr umständlich geworden. Wie bekomme ich es wieder hin, dass Thunderbird mir sofort seine Adressvorschläge im Eingabefeld macht? Herzlichen Dank im Voraus für eure Mühe. Michael Schenk Bücherschreiber und unbedarfter Tastenquäler

  • ich hatte seit neuestem das gleiche problem wie michael.

    der vorschlag von graba war zwar nicht genau die lösung, brachte mich jedoch auf die richtige spur.

    bei mir war es das addon "cardbook".


    danke für die idee.

  • Hallo virginian,


    bei mir war es das addon "cardbook".

    wir hatten hier sehr viele Probleme mit der von graba erwähnten Erweiterung Display Contact Photo. Dass cardbook das Problem auslöst lese zumindest ich das erste Mal. Benutzt Du beide Erweiterungen? Ich hatte es schon, dass die Komination von Erweiterungen zu einem Problem geführt hat, nicht jede einzeln.


    Gruß

    slengfe

    :les: Ein Blick in unser Lexikon hilft beim Erkenntnisgewinn. :thumbsup: 
    Keine Hilfe per PN. Lösungen, die veröffentlicht werden, helfen allen!


    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und Allgemeingültigkeit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit / Thunderbird 32 Bit / Firefox 64 Bit

  • Hallo zusammen,

    Dass cardbook das Problem auslöst lese zumindest ich das erste Mal.

    das liegt bestimmt an den Einstellungen in Cardbook.

    wenn es so eingestellt ist und man ein Kontakt aus dem Thunderbird-Adressbuch eingibt funktioniert das auch nicht.

     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • fast schon peinlich - ihr habt recht: es ist nicht "cardbook", sonder es sind die einstellungen.

    da war bei mir ein haken zu viel.

    so muss es aussehen, dann funktioniert die adressauswahl:


    danke :)

  • Das ist ja seltsam. Bei mir funktioniert die Auto-Vervollständigung auch nur, wenn ich im abgesicherten Modus starte und damit das Add-On CardBook deaktivert ist. Allerdings ist in meinen CardBook-Einstellungen kein Haken vor "Einzige Quelle".

    Jetzt hab ich mal den Haken gesetzt - und siehe da: Auto-Vervollständigen flutscht wieder wie früher.

    Bei mir geht es also genau umgekeht, als virginian empfohlen hat.

    Gruß

    Nanuk