Bildschirmbreite des Monitors voll nutzen

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:
    • Betriebssystem + Version:
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    TB-Version 52.2.0

    Win 10

    Imap

    gmx

    avast


    Hallo und einen schönen heissen Tag,

    ich habe mir einen neuen breiteren Monitor gekauft. Nun stört mich, dass beim Briefe schreiben immer nur die linke Monitorhälfte beschrieben wird und die rechte Hälfte frei bleibt, d.h. beim Textschreiben gehts in der Seitenmitte in eine neue Zeile. Kann man da was umstellen ?

    Danke im voraus

  • Hallo heyman,


    das liegt daran, dass bei Dir für das Verfassen "Reintext" eingestellt ist. Thunderbird verhält sich dabei regelkonform und bricht den Text nach 72 Zeichen um.


    Ein mögliche Lösung (selbst nicht getestet): Thunderbird: Zeilenumbruch nach 72 Zeichen deaktivieren.


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo,

    Nun stört mich, dass beim Briefe schreiben immer nur die linke Monitorhälfte beschrieben wird

    Ich vermute, du schreibst Reintext-Mails, denn bei HTML-Mails wird erst am Fensterrand der Umbruch gemacht (es gibt ja keine konstante Zeichenbreite). Beim Schreiben vielleicht angenehmer, beim Lesen eine Qual.

    Bei Reintext-Mails erfolgt der Umbruch nach 72 Zeichen, das ist die Norm.

    Was dem einen Leid ist dem anderen Freud, denn ich bin über dieses Verhalten sehr dankbar und lese daher HTML-Mails immer in Reintext (nicht aber bei Newsletter) um einen kompakten Überblick zu behalten um den Kopf nicht zigmal nach links und rechts bewegen zu müssen. Mein Bildschirm ist übrigens 32 Zoll groß.

    Ich würde den Zeilenumbruch nicht verändern, weil du so nämlich u.U. Diesen den Empfängern aufzwingst. Es hat schon seinen Grund, warum er bei 72 liegt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke für die schnellen Antworten. Wie oder wo wechsele ich von Reintext zu HTML ?

  • Hallo heymann,


    ich halte es wie mrb und schreibe und lese E-Mails grundsätzlich in Reintext. Will ich etwas mal in HTML lesen, dann nutze ich die Thunderbird-Erweiterung Allow HTML Temp.


    In den Konto-Einstellungen Deines Kontos in "Verfassen & Adressieren" den Haken setzen bei "Nachrichten in HTML-Format verfassen".


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo,

    das legst du hier fest:

    > Extras > Konteneinstellungen > Verfassen & Adressieren , rechts , das obere Kästchen aktivieren.

    Oder beim Öffnen des Verfassenfensters die Umschalt-Taste gedrückt halten. Das ist ein "Toggle"-Schalter. Heißt, wird imm er Reintext geöffnet, kannst du das einmalig in HTML ändern und umgekehrt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw