.css-Spezialist gesucht


  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.2.1
    • Betriebssystem + Version: Win 10 Version 1703 Build 15063.413


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Tach allerseits,

    ich würde den TB gern etwas weiter aufpeppen, und zwar sollen die Menüleiste u. die unterste Leiste ("keine neuen Nachrichten...") gem. angehängtem Screenshot farbig (navy) unterlegt werden.

    Wie lauten die .css-Daten ?

  • Hallo august_burg,


    Ich rate dir ab von navy als Farbhintergrund (schwarze Schrift ist kaum sichtbar auf dunkelblauem Hintergrund!).

    Mit dem folgenden css-Code und "navy" sieht die Statusleiste bei mir so aus:

    Code
    1. #status-bar {
    2. background: navy !important; -moz-appearance: none !important; }



    Für die Menüleiste(n) oben kannst du folgenden Code testen (keine Garantie, da ich macOS benutze, auf dem die Menüleisten vom Programm-Fenster getrennt am oberen Bildschirmrand angezeigt werden):

    Code
    1. #navigation-toolbox {
    2. background: navy !important; -moz-appearance: none !important; }

    Hier gilt die selbe Warnung bezüglich navy als Hintergrundfarbe.


    Wenn der Code nicht funktioniert, ersetze #navigation-toolbox durch #mail-toolbar-menubar2 und (komma-getrennt) / oder #menubar-items

    Falls es auch damit nicht klappt, kannst wie hier beschrieben mit dem Dom Inspector und InspectorWidget arbeiten, um die ID der Fenster-elemente zu bestimmen, die mit dem css-Code geändert werden sollen. Für den folgenden screen shot habe ich zunächst auf den Button "Inspect" geklickt und dann bei gedrückter Umschalttaste auf die Hauptsymbolleiste geklickt, um das Inspector-Fenster zu öffnen.

    Wenn ich danach über einen Rechts-Klick auf ein Element (hier "mail-bar3") > "Element blinken lassen" wähle, wird die Hauptsymbolleiste durch einen blinkenden roten Rahmen markiert. ich weiß als damit, dass die "Hauptsymbolleiste" im css-Code "#mail-bar3" heißen muss (zumindest in der Mac-Version von Thunderbird).






    Gruß

    Mapenzi

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Mapenzi ()

  • Der gesamte Code für Windows sieht bei mir dann so aus:

    Code
    1. #status-bar {
    2. background: navy !important; -moz-appearance: none !important;
    3. color: white ! important;}
    4. #navigation-toolbox {
    5. background: navy !important; -moz-appearance: none !important;
    6. color: white ! important;}
    7. #mail-bar3 {
    8. background: navy !important; -moz-appearance: none !important;
    9. color: white ! important;}

    oder noch kürzer so:

    Code
    1. #status-bar,
    2. #navigation-toolbox,
    3. #mail-bar3 {
    4. background: navy !important; -moz-appearance: none !important;
    5. color: white ! important;}


    Gruß
     EDV-Oldi

  • Hallo edvoldi,

    so sieht die Statusbar besser aus.

    Vielen Dank für deine Ergänzungen des Codes für Windows-User.

    Man kann natürlich vor einem dunklem Hintergrund zusâtzlich eine weiße Schriftfarbe wählen, aber bestimmte Icons bleiben immer noch schwer erkennbar wie ich hier an einem Beispiel zeigen möchte:




    Gruß

    Mapenzi

  • Hallo Mapenzi,

    Man kann natürlich vor einem dunklem Hintergrund zusâtzlich eine weiße Schriftfarbe wählen, aber bestimmte Icons bleiben immer noch schwer erkennbar wie ich hier an einem Beispiel zeigen möchte:

    bei mir ist das Tagesdatum im Tagesplan auch weiß, trotzdem würde auch ich diese Farbe nicht nehmen.

    Bei mir ist alles wie bei dem Thema "Silvermel" in Siber gehalten. :thumbsup:

     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • Dank an alle Ratgeber !


    Jetzt stehe ich auf dem Schlauch:


    Nach update auf 52.2.1 ist die userChrome.css aus unerfindlichen Gründen lahmgelegt. Keine meine "Schönheits-OPs" wirkt mehr. Was mache ich falsch ?

    #urlbar {


    font-size: 9pt !important;


    font-family: Verdana Fett !important;


    color: navy !important;


    }


    .toolbarbutton-text {


    font-size: 9pt !important;


    font-family: Verdana Fett !important;


    color: navy !important;


    }


    .tab-text {


    font-size: 9pt !important;


    font-family: Verdana Fett !important;


    color: navy !important;


    }


    #bookmarksPanel {font-family: Verdana Fett !important;


    font-size: 3.5mm !important;}


    menupopup > * {


    font-family: Verdana Fett !important


    color: navy !important;


    }


    window {


    font-family: Verdana Fett !important;


    color: navy !important;


    font-size: 9pt !important;



    }


    menubar, menubutton, menulist, menu, menuitem {


    font-size: 9pt !important;


    font-family: Verdana Fett !important;


    color: navy !important;



    }


    tree, treecol, .treecol-image, treecolpicker, treechildren{


    font-size: 9pt !important;


    color: navy !important;



    treechildren::-moz-tree-cell-text(folderNameCol, isServer-true, serverType-none) {


    color: transparent !important;


    }



    treechildren::-moz-tree-twisty(folderNameCol, isServer-true, serverType-none),


    treechildren::-moz-tree-image(folderNameCol, isServer-true, serverType-none) {


    list-style-image: none !important;


    }



    #status-bar {


    background: navy !important; -moz-appearance: none !important;


    color: white ! important;}


    #navigation-toolbox {


    background: navy !important; -moz-appearance: none !important;


    color: white ! important;}


    #mail-bar3 {


    background: navy !important; -moz-appearance: none !important;


    color: white ! important;}




  • Hallo august_burg,

    Du hast auch etliche Fehler in dem Code drin.

    Teste einmal diesen:


     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • Hallo Achim,

    Nach update auf 52.2.1 ist die userChrome.css aus unerfindlichen Gründen lahmgelegt. Keine meine "Schönheits-OPs" wirkt mehr. Was mache ich falsch ?

    Ich glaube, du hast u. a. css- Codes für Firefox (#urlbar, #bookmarksPanel. ,,) und Thunderbird miteinander vermengt


    Gruß.