Profilordner migriert, nun funktioniert der Kontakt zum Mailserver nicht mehr

  • Basics:

    • Thunderbird-Version: 52.2.1 (32-Bit)
    • Betriebssystem + Version: Windows 7 Professional SP1, 64 bit
    • Kontenart (POP / IMAP): beide
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): domainfactory
    • Eingesetzte Antiviren-Software: noch keine
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows-Firewall
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):
    • Add-Ons: AdBlockPlus, Enigmail, Folderpane Tools, ImportExportTools, Lightning, ManuallySortFolders, Provider für Google Kalender, Quicktext, Use Bcc Instead


    Problem:

    Hallo allerseits,

    ich habe ein Problem mit meinem neu installierten Thunderbird.
    Da mein Betriebssystem am Freitag das Zeitliche gesegnet hat, habe ich meinen Rechner neu augesetzt und will nun in Thunderbird mein vorab gesichertes Profil integrieren. Ich habe dort nur Adressen, die bei Domainfactory liegen. Die Integration klappt erstmal, aber ich kann keine neuen Mails mehr abrufen.

    Ich habe das PW gelöscht, aber beim Abruf nach Neustart kommt TB gar nicht soweit, mich nach dem neuen PW zu fragen.

    Löschen eines Kontos und Neueinrichtung führt zu dem Problem, dass angeblich "Benutzername oder Passwort ungültig" sind.

    Einrichtung eines neuen Domainfactory-Kontos, das vorher nicht Teil des Profils war: Selbes Problem.

    Ich habe vergleichsweise ein GMX-Konto in diesem Profil eingerichtet: Kein Problem.

    Ich habe das Profil auch auf verschiedene Weise versucht einzubinden, durch Überschreiben der Inhalte des neuen Profilordners wie auch durch Änderung der profiles.ini auf den neuen Profilordner.


    Wenn ich die betreffenden Domainfactory-Kontos aber in einem frisch neuinstallierten Thunderbird einrichten will, funktioniert es reibungslos. Ebenso natürlich von einem anderen Rechner aus.


    Hat jemand Ideen?

  • Hallo,


    ich will vorerst nicht auf deine Probleme im einzelnen eingehen.

    Aber ich rate dir, als erstes das Add-on Folderpane Tools zu deinstallieren, da es seit der Version TB 38 nicht mehr kompatibel ist und môglicherweise Probleme verursachen kann, wenn man es mit TB 52 benutzt.


    Im übrigen hast du schon selber festgestellt, dass du deine Domainfactory-Konten reibungslos in deinem neuen Profil erstellen kannst. Daraus kann man schließen, dass dein altes Profil außer dem nicht kompatiblen Add-on Folderpane Tools noch weitere Macken hat.


    Gruß

    Mapenzi

  • Seufz, danke. Ich hatte gehofft, ich erspare mir die Migration der POP-Konten ...

  • Hallo Daniel,


    m.E. am einfachsten funktioniert der Umzug des Thunderbirdprofils, wenn du vor dem ersten Start des Programms den gesamten Ordner %appdata%\Thunderbird\ samt Inhalt (u.a. die profiles.ini samt dem eigentlichen Profil) vom alten auf den neuen PC kopierst.


    Andere (ebenfalls gültige und funktionierende) Notationen für denselben Ordner lauten, sie fallen lediglich länger aus als obige Schreibweise, bezeichnen jedoch alle denselben Ordner:

    %userprofile%\Appdata\Roaming\Thunderbird\ bzw.

    C:\Users\%username%\Appdata\Roaming\Thunderbird\ (so lautet der Pfad jedenfalls seit Windows Vista über Win 7, Win 8(.1) bis einschließlich Windows 10, während die beiden vorherigen Schreibweise auch bei Windows XP galten)


    Im Umkehrschluss heißt das, dass du auf deinem neuen Rechner besagten Ordner Thunderbird umbenennen und dafür dann den entsprechenden Ordner vom alten Rechner einfügen kannst und - sofern das Programm Thunderbird selbst nicht deinstalliert wurde und in einer nicht zu unterschiedlichen Version gegenüber dem Alt-Rechner vorliegt- es sollte alles wieder funktionieren. Sofern du Verschlüsselung nutzt, muss ggf. notwendige Zusatzsoftware natürlich auch wieder installiert sein.


    Ein Hinderungsgrund sind natürlich bereits mit dem neuen PC abgerufene E-Mails, sofern sie per POP abgerufen und standardkonform vom Server gelöscht wurden. Sofern du aber mit IMAP abrufst und die Mails dieser Zeit auch nicht manuell (vom Server) gelöscht hast, sollte der oben beschriebene Weg der kürzeste sein und den geringsten Aufwand bereiten.


    MfG

    Drachen