Eine Domain, mehrere Emailadressen, zwei Empfänger. Wie das konfigurieren


  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.2.1 (64-Bit)
    • Betriebssystem + Version: Linux, Kubuntu 14.04-5
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): 1+1 UK
    • Eingesetzte Antiviren-Software: ? keine bewusst
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): ? keine bewusst
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): TPLink


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Ausgangslage: Meine Frau macht reproduzierbare Kunst. Und ich sollte sie vermarkten. So haben wir ihr eine Domain (dots-and-scribbles.scot) gemietet mit der sie auch Emails empfangen und versenden kann (vorname@dots...). Nun hat sich gezeigt, dass es besser wäre, den Verkehr zu splitten, d.h. sie verwendet ihre E-Mail-Adresse für ihre Kontakte, zb mit Leuten, die künstlerische Fragen haben, oder etwas zur Technik wissen wollen und so weiter. Ich hingegen sollte eine andere Email-Adresse haben zB (sales@dots...) damit ich die Aquise und den Verkauf abwickeln kann.


    Wie schaffe ich es nun, dass ihre Emails bereits von 1+1 UK auf ihren Laptop und meine auf meinen Desktop-Rechner kommen?


    Ich habe auf der Thunderbirdseite geschnüffelt aber keine direkte Anleitung gefunden. Zugegeben, ich habe nicht jeden der knapp 100 Links dort angeklickt.

    Mir würde es vorerst genügen, wenn mir jemand mit einem diesbezüglichen Link die Richtung wiesen könnte.


    Vielen Dank im voraus.

  • Hallo Arran,


    Du legst Deine Adresse in Deinem TB an und ihre Adresse in ihrem TB. Solltet Ihr jedoch Aliasse benutzen, so solltest Du vorher die Adressen in zwei eigenständige Adressen trennen und dann die Anlage wie beschrieben machen.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit / Thunderbird 32 Bit / Firefox 64 Bit

  • Vielen Dank für die Antwort. Ich weiss, dass das nun eine komische Frage ist, aber ich habe solange nichts mehr an den Einstellungen mehr gemacht, dass ich mir nicht sicher bin, wie ich diese beiden Adressen anlegen muss. Daher auch meine Frage nach einem Link.


    In den Server-Einstellungen bei allen unserer Domains habe ich unter Benutzername immer «*@domainname» eingegeben, so kann ich recht schnell erkennen, ob es wieder mal Spams geregnet hat, denn vertraute Absender würden ja eine für mich bekannte Adresse anwenden.

  • Hallo Arran,


    schau mal in meine Signatur. Dort steht: :les: Ein Blick in unser Lexikon hilft beim Erkenntnisgewinn. :thumbsup:


    Aber weil Du es bist: Konten einrichten


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit / Thunderbird 32 Bit / Firefox 64 Bit

  • Ich habe es nun probiert und bin bis hierher gekommen. Nun habe ich die «Esel und der Berg»-Situation.



  • Hallo,


    eigentlich solltest Du nun auf Erweiterte Einstellungen klicken können, aber die SChaltfläche ist ausgegraut. Überprüfe die Angaben nochmals und sonst gebe die SSL-, Port- und Authentifizierungs-Daten manuell ein.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit / Thunderbird 32 Bit / Firefox 64 Bit

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von slengfe ()

  • Hallo und vielen Dank.
    Bin etwas weiter, aber noch nicht über die Passwort-Schwelle angekommen.
    Wie kann ich mein TB Passwort herausfinden? Momentan sagt mir das Programm, dass der Benutzername oder das Passwort ungültig sei.
    Und gleich in diesem Zusammenhang, ich habe das TB-Passwort sicher 10 Jahre nicht mehr verändert, vielleicht sollte ich das gleich zum Anlass nehme es zu ändern.

  • Hallo Arran,


    TB hat kein Passwort. Es gibt (wenn Du es so eingestellt hast) ein Passwort für den Passwort-Manager, aber das ist hier nicht relevant. Es geht um Dein Passwort beim Mailanbieter. Und das solltest Du kennen. Manchmal können das Passwort für IMAP / POP vom Web-Client unterschiedlich sein, manchmal musst Du externe Programme erst freischalten (werden dann gerne als weniger sichere Programme bezeichnet), auf jeden Fall brauchst Du die korrekten Daten für Deinen ersten Screenshot.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit / Thunderbird 32 Bit / Firefox 64 Bit