Smileys in Nachrichten einfügen

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.3.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Home
    • Kontenart (POP / IMAP): beide
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): Posteo (Standard

    Hallo zusammen,


    ich suche ein Add-on, das mir ermöglicht, Smileys in meine Nachrichten einzufügen.

    Wer weiß da was?


    Besten Dank

    Gerhard

  • Hallo Gerhard,


    die kenne, nutze ind meine ich auch nicht, sondern die mit den Satzzeichen "darstellbaren" Smileys. Doppelpunkt, Bindestrich und schließende runde Klammer direkt aufeinander ergeben beispielsweise den Smiley in meinem vorherigen Beitrag oder, wenn du den Doppelpunkt durch ein Semikolon ersetzt, ein Zwinkersmiley usw. usw, usw,

    Bin grad nicht daheim, sonst würde ich mal fix googeln, dazu gibts genug Listen im Web.

    Grafische Smiles kommen eh nicht an, wenn der Empfänger seine eingehenden Mails nur als Reintext-Amils anzeigen lässt, drum verschwende ich persönlich weder Zeit noch Mühe auf solche Bildchen. Es geht schließlich sehr viel einfacher ;-)


    Die Smileys im Forum sind übrigens sowas wie "automatische Übersetzungen" solcher mittels Satzzeichen superschnell getippter Smileys, denn extra Liste aufklappen und auswählen wäre mir zu umständlich.


    MfG

    Drachen

  • Hallo Naturfreund,


    wie geht es denn "sehr viel einfacher"? Das habe ich jetzt nicht verstanden.


    zum Beispiel so: Verzeichnis:International/Smileys.


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Naturfreund,


    ich wollte Dir damit lediglich aufzeigen, welche vielfältigen Möglichkeiten Du hast, mit Smileys in Reintextmails zu arbeiten. Darauf hat ja Drachen mit seinem Beitrag abgezielt.


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo nochmal,

    ja, ich meinte einfach im Sinne von 2 oder 3 Tastendrücken, zum Beispiel Doppelpunkt oder Semikolon plus runde Klammer.


    MfG

    Drachen