E.Mails formatieren

    • Thunderbird-Version:52.5.0
    • Betriebssystem + Version: Windows XP
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):

    Hallo,


    ich komme nicht dahinter, wie ich E-Mails formatieren kann.

    Wenn ich eine E-Mail mit dem Button Verfassen starte, erhalte ich die Zeile mit den Formatierungsmöglichkeiten, Schriftartenen und Smileys. Gut!


    Andererseits, wenn ich eine alte E-Mails per Als neu bearbeiten neu versenden will, aber auch wenn ich Antworten drücke, erscheint oft ein Fenster mit Courier-Schrifttype und ohne die Zeile mit den Formatierungsoptionen.


    Ich möchte gern formatieren ... und zwar alle E-Mails. Was muß ich tun?


    Gruß, Albert

  • Hallo,

    beim Öffnen eines Verfassenfenster, also auch beim Antworten, Weiterleiten und "Neu bearbeiten", gibt einen Toggle-Switch. Halte beim Öffnen die Umschalt-Taste gedrückt und du bekommst immer das Umgekehrte vom eingestellten. Wird also eigentlich ein HTML-Verfassenfenster geöffnet. öffnet sich dann ein Rein-Text.Fenster und ist das normale ein Rein-Text-Fenster, öffnet sich ein HTML-Fenster.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,

    danke für die Antworten.


    1. in "Extras/Konteneinstellungen/Verfassen" ist bei mir in allen Konten HTML eingestellt.


    2. Wenn ich eine E-Mail, die als "Rein-Text" gespeichert ist, mit "Als neu bearbeiten" editieren will, bleibt sie "Rein-Text", unabhängig davon, ob ich beim Klicken die Shift-Taste halte. (auch umgekehrt funktioniert die Shift-Taste nicht)


    Allerdings funktioniert der "Toggle-Switch" bei den Tasten "Antworten" oder "Weiterleiten". "Als neu bearbeiten" kann ich nur über das Menue mit der rechten Taste erreichen.


    Was mache ich falsch? Oder geht's in diesem Fall nicht?


    Gruß, Albert

  • Du hast Recht. Es geht genau in diesem Fall nicht, obwohl ich geschworen hätte, dass es bei viel älteren Versionen klappte. Allerdings hatte ich diese Funktion nie bei empfangenden Mails sondern bei Entwürfen verwendet, deren Inhalt ich dann leicht geändert hatte.

    Aber man kann in keinem Fall aus einer ursprünglichen Rein-Text-Mail eine HTML Mail machen. Nur umgekehrt


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    2 Mal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Ich habe mein Problem jetzt noch genauer beobachtet.


    Es kommt vor, daß ich E-Mails im HTML-Format schreibe und diese dann im Gelesen-Ordner als Text-Format abgelegt werden.

    Wie kann ich das verhindern?


    Wen ich diese E-Mails dann [neu bearbeiten] will, sind und bleiben sie (ohne mein Zutun, und ohne daß ich daran etwas ändern könnte) Text-Emails.


    Bitte um Hilfe!

  • Ja, dafür gibt es einen Schalter.

    Extras > Einstellungen > Verfassen >Allgemein-> Sendeoptionen dort den Haken entfernen und das Falldownmenü überprüfen.

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke mrb.


    Es liegt wohl an den Einstellungen der Empfänger die Thunderbird umsetzt und speichert.

    Dann hat es wohl kaum SInn, diese Einstellungen durch andere Sendeoptionen zu überschreiben.

    Immerhin hab ich's jetzt verstanden.

  • Dann hat es wohl kaum SInn, diese Einstellungen durch andere Sendeoptionen zu überschreiben.

    Immerhin hab ich's jetzt verstanden.

    Ja und nein. Ist in der Ansicht--> Nachrichteninhalt--> Reintext eingestellt, nützt es dir nichts, wenn der Versender die Mail in HTML geschrieben hat - also formatiert. Hat dagegen der Versender in Reintext geschrieben, wirst du nie daraus eine HTML-Mail machen können. Allerdings kannst du diese Mail in HTML beantworten, wenn du in den Konteneinstellungen > Extras > Konteneinstellungen > Verfassen & Adressieren HTML aktiviert hast oder beim Öffnen des Verfassenfensters die Umschalttaste gedrückt hältst.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw