Falsche Antwort-Adresse beim Verfassen

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.5.0 (32-Bit)
    • Betriebssystem + Version: win7 32 pro
    • Kontenart (POP / IMAP):pop
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):verschiedene
    • Eingesetzte Antiviren-Software:avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Guten Tag zusammen,

    ich verwende verschiedene pop-Mailkonten, aber zum Verfassen fast immer nur mein Standard-Konto mail.de. Ich habe jedoch ein Ehefrau-Konto eingerichtet.

    Wenn ich auf Mails antworte, wird als Antwortadresse immer meine mail.de-Adresse angezeigt.

    Wenn ich jedoch auf eine Mail antworte, die an meine Mail.de-Adresse gesendet worden ist, in der meine Frau aber ebenfalls Adressatin ist, wird in meiner Antwort die Ehefrau-Adresse als Antwortadresse angezeigt.

    Kann ich das ändern?

    Wäre dankbar für Hilfe und wünsche Euch einen guten Tag!

    Viele Grüße

    Gretelchen

  • Hallo,

    meine Vermutung ist, dass das kein echtes Konto ist, sondern nur ein sog. Alias-Konto oder ach Wegwerf-Mailadresse genannt. Das ist kein eigenes Konto und hat ja den gleichen Benutzernamen. Ist dem nicht so, kann ich mir das Verhalten nicht erklären, es sei den, du hättest einen Filter eingerichtet.

    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,

    danke für Deine Antwort!

    Hallo,

    meine Vermutung ist, dass das kein echtes Konto ist, sondern nur ein sog. Alias-Konto oder ach Wegwerf-Mailadresse genannt. Das ist kein eigenes Konto und hat ja den gleichen Benutzernamen. Ist dem nicht so, kann ich mir das Verhalten nicht erklären, es sei den, du hättest einen Filter eingerichtet.

    Gruß

    Nein, es sind beide keine Alias-Adressen oder ähnliches sondern zwei eigene Konten. Dann kann das eher nicht die Ursache sein?

    Ich benutze zwar Filter, habe aber keinen, der meine Antwortadresse ändert. Laut Filter-Protokoll wurde auch kein Filter auf die betroffenen Mails angewendet.


    Habe nun weiter geforscht:

    Wenn ich auf eine Mail an meine Frau und mich antworte, wird meine Antwortadresse nur dann auf ihre Adresse geändert, wenn im Verteiler der ursprünglichen Mail die Adresse meiner Frau von der Reihenfolge her VOR meiner Mailadresse steht!!!


    Hilft das weiter?

    Was kann ich noch tun?

    LG

    gretelchen

  • Bin recht hilflos, weil ich ein solches Szenario nicht nachstellen, kann.

    Sind die betr. Adressenn nur einmal vorhanden oder evtl. mehrfach?. Hierfür müssen alle Adressbücher überprüft werden.

    Zu den Adressbüchern gehört auch "Gesammelte Adressen", welches oft übersehen wird.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • In der Tat waren meine MAiladresse und die meiner Frau jeweils zwei mal im Adressbuch. Habe die Duplikate gelöscht, TB neu gestartet und überprüft. Keine Änderung.

    NAch stellen:

    Man braucht 2 Accounts bzw. Identitäten, eine davon ist standard.

    Dann braucht man Nachrichten an jeweils beide Identitäten gleichzeitig. Jedoch müssen im Verteiler die beiden Identitäten in unterschiedlicher Reihenfolge aufgeführt sein. Beim Antworten müsste je nach d. Reihenfolge der Identitäten im Verteiler der empfangenen Mail die unbeabsichtigten Änderung von der Standard-Antwortadresse zur 2. Identität geschehen.

    Ist das reproduzierbar?