Toolbar-Einstellungen "einfrieren"

  • Hallo

    Ich betreue viele ältere Menschen, die Thunderbird benützen. leider kommt es immer wieder dazu, dass die Toolbars /Symbolleisten durch verunglückt angesetzte Maus-Klicks verschwinden. Genauso häufig werden die Mail-Sortiereinstellungen unabsichtlich geändert.
    Für die Betroffenen ist es meist unmöglich die Änderungen rückgängig zu machen, was zu Support-Anfragen bei den Helfern führt. Gibt es eine Möglichket die Veränderung der Symbolleisten zu unterbinden? Ich habe in den erweiterten Einstellungen dazu nichts gefunden - oder ein entsprechendes Add-on?

    Danke für jeden Hinweis.

  • Hallo,

    die Frage ist, welche Menüs bzw. Menüpunkte brauchst du überhaupt?

    Einen großen Teil davon könnte man als Symbol auf die Symbolleiste schieben. Hat man die nötigsten zusammen, macht man das Umgekehrte von dem was du möchtest und lässt die Menüleiste verschwinden. Zufällig auf die Alt-Taste zu drücken wird nicht passieren. Es verbleiben also nur die für das Empfangen und Senden benötigten Schaltflächen.

    Das gleiche macht man im Verfassenfenster.

    Für das versehentliche Verstellen der Sortierungen gibt es ein Add-on, welches ich übrigens selbst verwende.

    Es heißt

    No Message Pane Sort by Mouse

    Dann kann man den Sortierbalken nur verändern, wenn man die Strg-Taste gedrückt hält. Das Add-on funktioniert bei mir einwandfrei, auch wenn es nicht mehr kompatibel ist.


    Bitte lösche in Zukunft unsere obligatorischen Fragen nicht sondern beantworte sie alle.

    Ich antworte z.B. nicht bei alten Thunderbird Versionen oder anderen Betriebssystemen und mache nur ungern Nachfragen.

    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb- danke für den Tip re Add-On "No messagepane sort" werde ich sofort einbauen.

    Das wegschalten des Menüs war ja meine erste Massnahme - also die ist unsichtbar nur noch über die ALT-Taste erreichbar.

    Meine "Patienten" schaffen es auch ohne Menü sich regelmäßig die Hauptsybolleiste wegzuklicken. Sie wissen nicht wie sie es machen, aber ich denke mit Rechtsklick auf die Hauptsymbolleisten Leerstelle und dann eben die klick auf die Häkchen.

    EIn nur über die Einstellung erreichbarer Anpassungs-"freeze" wäre toll.