Yahoo-Adresse plötzlich komplett aus Posteingang verschwunden

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.6.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Home 64bit
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Yahoo
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avast
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows-Firewall
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo Forum,


    Ich habe heute ganz plötzlich eins meiner Postfächer verloren. Es ist meine einzige Adresse, die ich bei Yahoo habe. Die anderen Adressen bei anderen Anbietern sind noch da.

    Thunderbird war offen, ich habe gearbeitet und Firefox und auch mal kurz Google Earth offen gehabt.

    Dann waren plötzlich alle Postfächer meiner Yahoo-Adresse aus Thunderbird verschwunden. Die Adresse selbst steht noch drin, aber es gibt keinen Posteingang und -ausgang und Papierkorb usw. mehr.

    Nach einem PC-Neustart habe ich zwar wieder den Posteingang-Ordner wiedergehabt, aber nach draufklicken erhielt ich nur die Fehlermeldung:

    'Der aktuelle Vorgang in Posteingang ist fehlgeschlagen.

    Der Server des Kontos xyz...@yahoo.de antwortete [CLIENTBUG] SELECT Command is not valid in this state.'

    Nach kurzer Zeit verschwand dann der Posteingangs-Ordner wieder und meine Adresse steht komplett leer da.


    Habe natürlich gegoogelt und den Hinweis gefunden, das Passwort neu zu setzen. Hab ich probiert, hat aber das Problem nicht gelöst.

    Habe danach für diese Adresse ein neues Passwort gesetzt, aber auch das hat nichts gebracht.


    Kann mir bitte jemand sagen, was ich hier noch machen kann?

  • Also bei mir funktioniert Mail-Abruf bei yahoo.de leider auch gerade nicht.

    Mein anderes Programm (clawsMails) führt dies auf einen Zertifikatsfehler (neues Zertifikat installiert, daraufhin fing das Problem an ...) auf dem Server zurück.

    Zugegeben, daß ist sehr unangenehm. Aber sicherlich werden die das irgendwann fixen. Hoffentlich :)

  • Fehlermeldungen, die Nutzer angeboten bekommen, sagen wenig über die Schwere einer Störung aus. Ich bin von Yahoo einiges gewöhnt, warten wir es mal ab. Bei mir werden z.Zt. zahlreiche Kopfzeilen der Mails meines IMAP Accounts in Thunderbird zeitlich falsch angezeigt, in Webmail ist alles ok. Solange es keinen Datenverlust gibt, sollte man sich nicht mehr aufregen wie in einem Stau auf der Autobahn. Ich nehme mir jetzt ein Glas Rotwein und lese vergnügt die aufgeregten Reaktionen auf Twitter :les:

    https://twitter.com/YahooCare/status/964852123094597634