Abholung von Gmail nicht mehr möglich...alles probiert...

    • Thunderbird-Version: 52.6.0 (32bit)
    • Betriebssystem + Version: WIN7 pro
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Gmail
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avira pro
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo,

    habe seit gut einer Woche das Problem, dass TB meine Mails nicht mehr abholt.

    Fehlermeldung: "Konnte nicht zum IMAP-Server verbinden...Anzahl Verbindungen überschritten...". In den erweiterten Einstellungen habe ich daraufhin alle Variationen (1-15) durchprobiert, ohne Erfolg.
    TB deinstalliert incl. aller Profile, Neuinstallation, danach Backup eingespielt (vom funktionierenden Laptop), kein Erfolg. Wieder neu installiert, Zugangsdaten händisch eingegeben, Nutzername u. PW werden nicht erkannt bzw. "...Anzahl Verbindungen..."-Meldung.
    Interessanterweise ist Mail-Versand möglich, allerdings nicht die Speicherung im Sent-Ordner.
    Zweiten gmail-Account versucht einzurichten, geht genauso wenig....ich weiß nicht mehr weiter....
    Kann da jemand helfen? :wall:

  • Hi,

    Gmail ist schon speziell. Die Prüfung von Benutzernamen und Passwort sind nur die halbe Miete. Google weiß alles über dich und identifiziert dich auch über deine IP-Adresse und deine Hard- und Software. Sobald davon etwas verdächtig ist, wirst du ausgesperrt - passiert mir regelmäßig, wenn ich unterwegs bin, daher benutze ich GM so gut wie nicht mehr.

    Es kann hilfreich sein, sich mal per Browser bei denen anzumelden (u.U. hast du sogar eine entsprechende Aufforderung bekommen und ignoriert?), und alle Einstellungen durchzugehen (z.B. "Mailabruf mit weniger sicheren Apps" usw...).

    Eine weitere, allseits beliebte Fehlerquelle ist "Sicherheitssoftware" (Avira?) - Stichwort "Mailschutz". Falls du so etwas hast, deaktivieren!

    Gruß, muzel

  • Hallo muzel,
    habe selbstredend die Einstellungen im Webfrontend geprüft...und auf meinem Laptop läuft es ja einwandfrei.
    Was mir aber bei der Deinstallation aufgefallen ist:
    Das Programm war an sich auf dem neuesten Stand, allerdings nicht in der Systemsteuerung; da stand noch eine alte Versionsnummer (45....). Beim Sichern mit MozBackup wurde die Sicherung mit der alten Vers.-Nr. benannt. Kann mir aber nicht vorstellen, dass es daran hapert.
    Ausgangspunkt war schließlich, dass von Jetzt auf Gleich nicht mehr abgeholt wurde; erst danach bin ich ans "Eingemachte"...seltsam...Aber das mit Avira checke ich mal, am Ende isses das...Danke und Gruß

    P.S.: Avira war der Übeltäter, hattest recht...jetzt holt TB wieder ab!

    2 Mal editiert, zuletzt von fonzo ()

  • MozBackup wurde die Sicherung mit der alten Vers.-Nr. benannt.

    Hallo :)


    bitte lesen:

    MozBackup is not being developed anymore. There are known issues and there is no time on my side to fix all issues and develop new features. Use MozBackup only on your risk. Thanks for understanding.

    Gruß Ingo

  • Hallo Ingo,
    ja, ist mir bekannt, Danke...funktioniert aber selbst bei großen Datenmengen immer noch ganz gut. Hatte Thundersave mal ausprobiert, generiert aber noch größere Dateien...:)
    Gruß fonzo

  • Ich empfehle die  ImportExportTools. 

    Man muß lediglich noch nach dem Sichern das entstandene Verzeichnis packen. Das konnte Mozbackup automatisch, aber, wie gesagt, man sollte absteigen, wenn man auf einem toten Pferd reitet.

    Gruß, muzel