kein Zugriff mehr auf aol und hotmail Konten

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: neueste
    • Betriebssystem + Version:Windows 7 home 64 bit
    • Kontenart (POP / IMAP):IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):AOL,WEB.de,Hotmail,T-online
    • Eingesetzte Antiviren-Software:Avast free antivirus
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Windows
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Hallo,


    ich habe seit heute Mittag folgendes Problem: nachdem ich von aol aufgefordert wurde die neue Datenschutzrichtlinie einzurichten, habe ich das gemacht. Ich habe sämtliche Angebote für Werbung etc. abgelehnt.

    Seitdem habe ich über Thunderbird keinen Zugriff mehr auf 2 aol Emailadressen und eine Hotmailadresse.

    Nach Eingabe der Passwörter bekomme ich die Meldung: Zugang auf imap aol verweigert, bzw. auf imap hotmail verweigert.

    Wenn ich auf die aol webseite gehe, kann ich dort meine emails aufrufen.

    Auf meine Emailadressen bei WEB.de und T-online kann ich weiterhin über Thunderbird zugreifen.

    Das System hat seit Jahren stabil gelaufen.

    Kann mir jemand sagen, was da passiert ist, und wie ich das Problem beheben kann?


    Grüsse, Nick

  • Hallo Nick,


    was ganz genau hast du denn eigentlich gemacht? Man kann so eine Datenschutzrichtlinie nicht „einrichten“. Du hast also irgendwas verstellt und damit den Abruf von Mails gestört.


    Je genauer du nachvollziehen und ggf. beschreiben kannst, was genau du eigentlich verstellt hast, um so schneller kannst du das mit unserer Hilfe wieder in Ordnung bringen.


    MfG

    Drachen

  • Gute Frage, was ich gemacht habe. Nachdem ich von aol eine email bekommen habe, das ich wegen der neuen EU-Datenschutzrichtlinie ab dem 25.05. keine emails mehr bekomme, wenn ich der neuen Richtlinie nicht zustimme, bin ich auf die aol webseite gegangen, habe der neuen Richtlinie zugestimmt und gleichzeitig jeglicher Werbung und alles was sie sonst noch wollten, widersprochen. Das wars.

    Seitdem ist kein Einloggen über Thunderbird mehr möglich.

    Allerdings hat Thunderbird sich kurz vorher auf die neueste Version upgedatet. Ob da was schief gelaufen ist?

    Ich habe eine Systemwiederherstellung auf den 20.05 gemacht, das hat aber nichts gebracht.

    Wieso funktionieren 2 Imapkonten (T-online, WEB.de) und AOL und Hotmail plötzlich nicht mehr?


    Grüsse, Nick

  • Hallo,


    geh nochmal auf die Webseite von AOL und schau nach, was du alles deaktiviert hast. Eventuell haben die ja ähnlich wie web.de oder gmail.com eine Option, um den Zugriff von Drittanbieter-Programmen zu gestatten, und du hast die versehentlich gleich mit deaktiviert.


    MfG

    Drachen

  • Allerdings hat Thunderbird sich kurz vorher auf die neueste Version upgedatet. Ob da was schief gelaufen ist?

    Hallo Nick :)


    nein.

    Ich habe eine Systemwiederherstellung auf den 20.05 gemacht, das hat aber nichts gebracht.

    Logisch. Das Problem liegt ja bei AOL (siehe unten).

    Gute Frage, was ich gemacht habe.

    Ich bin mir ziemlich sicher, denn...

    Ich habe sämtliche Angebote für Werbung etc. abgelehnt.

    Auch AOL hat da diese Option "Unsichere Apps zulassen". Ich wette, dass Du auch diese deaktiviert hast. Gemeint sind damit E-Mail-Programme wie TB. Aktiviere diese Option wieder: Apps mit geringeren Sicherheitsmerkmalen erlauben.


    Gruß Ingo

  • ja, ich habe den Punkt deaktiviert. Im Moment finde ich das nicht auf der AOLwebseite, um das zu ändern. Ich suche schon seit einer Stunde. Ich lande oft auf einer Yahooseite.


    Jetzt ist schon wieder eine halbe Stunde vergangen, ohne dass ich die Seite gefunden habe. Ich weiss nicht, was ich da noch machen soll. Ich bin sämtliche persönlichen Einstellungsmöglichkeiten durchgegangen.

    Diese beiden Konten waren meine wichtigsten Emailadressen.

    Grüsse, Rainer

  • Hallo,


    Entwarnung. Ich habe es gerade wieder hinbekommen. Es war der Punkt, den Ingo (Schlingo) angesprochen hat.

    Ich habe im Papierkorb eine Nachricht von Yahoo!!! - nicht von AOL - gefunden, dass ich meine Sicherheitseinstellungen verändert habe. Von dort konnte ich direkt auf die entsprechende Seite zugreifen, und den Haken für "unsichere Apps zulassen" setzen. Auch das Hotmailkonto, was ja von Microsoft ist, funktioniert wieder.

    Danke für die Hilfe.


    Grüsse, Rainer

  • Ich lande oft auf einer Yahooseite.

    Ich habe im Papierkorb eine Nachricht von Yahoo!!! - nicht von AOL - gefunden

    Hallo Rainer :)


    ja, die gehören inzwischen beide zu Oath.

    Entwarnung. Ich habe es gerade wieder hinbekommen. Es war der Punkt, den Ingo (Schlingo) angesprochen hat.

    Prima, daran hatte ich keine Zweifel. Schön, dass es wieder funktioniert. Bitte beim nächsten Mal genauer hinschauen, was Du da (de-)aktivierst ;)


    Gruß Ingo

  • Es würde mich nicht wundern, wenn Anbieter wie AOL und Yahoo (aber auch viele andere) die Zustimmung "missbrauchen", um bestimmte Einstellungen zu verändern, die eigentlich gar nicht direkt damit zu tun haben.

  • Ich habe jetzt für beide Konten noch einmal den Hinweis bekommen, die Datenschutzrichtlinien zu bearbeiten, obwohl ich das gestern schon auf der AOLwebseite getan habe. Jetzt habe ich es noch einmal gemacht.

    Eine Bestätigung der Bearbeitung bekommt man natürlich nicht. Da sind Leute am Werk, denen ich nicht begegnen möchte.

    Bin gespannt, was am 25. passiert. Ob ich dann noch Zugriff habe.


    Grüsse, Nick

  • Ich habe jetzt für beide Konten noch einmal den Hinweis bekommen

    Hallo :)


    die Mail hatte den Betreff "Erinnerung - Ihr E-Mail Zugriff ist gefährdet, wenn Sie unseren Änderungen noch nicht zugestimmt haben"? Darin heißt es u.a.:

    Zitat von AOL

    Wenn Sie auf die Schaltfläche unten klicken während Sie bereits angemeldet sind und kein Popup mit unseren Updates angezeigt wird, haben Sie wahrscheinlich bereits zugestimmt und können diese E-Mail ignorieren.

    Gruß Ingo