Probleme nach der Installation von Thunderbird 52.8.0

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:52.8.0
    • Betriebssystem + Version:Windows 7 Professional 64
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):Freenet
    • Eingesetzte Antiviren-Software:Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Betriebssystem intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):Fritzbox 7490


    Guten Tag!

    Nach der Installation von TB 52.8.0 - merkwürdigerweise die englische x86-Version, ich wollte eigentlich die deutsche - sehe ich unter den E-Mail-Konten nur die 3: Inbox, Spamverdacht, Virenverdacht, also englisch-deutsch gemischt. Der Unterordner 'Gesendet' bzw. 'Sent' fehlt.

    Ich habe daraufhin eine Test-Mail an mich selbst geschickt. Darauf hängt sich das Programm mit der Meldung "Copying message to Sent folder" auf. Die Test-Mail kam zwar an, aber ein Sent-Folder existiert offensichtlich nicht und deshalb konnte die Mail nicht kopiert werden.

    Auch unter "Tools - Import" konnte ich das Adressbuch nicht aus Outlook importieren: Das Programm blieb auf ' Import Local Mail from Becky! Internet Mail' stehen.

    Im Forum habe ich gesehen, daß ähnliche Probleme schon 2012 auftraten, konnte aber mit den dort genannten Lösungen nichts anfangen. Sicher kann mir jemand mit mehr Erfahrung helfen klarzukommen.

    Vielen Dank im voraus für Eure Mühe.

    Haim on1

  • Habe versucht, manuell einen 'Sent'-Ordner einzurichten, damit Thunderbird gesendete Mails in diesen Ordner kopieren kann. Das gelang mir leider nicht.

    Schade, dass mir auch im Forum keiner helfen konnte :(.

    Haimon1

  • Geduld, wir helfen hier alle nebenbei.


    Ich würde einfach die deutsche Version neu installieren.

  • Hallo,

    Habe versucht, manuell einen 'Sent'-Ordner einzurichten, damit Thunderbird gesendete Mails in diesen Ordner kopieren kann.

    Vielleicht sagt du uns zunächst, ob das Problem nur bei einem Konto auftritt und ob es sich um ein IMAP-Konto handelt (wahrscheinlich).

    Außerdem wäre es leichter für uns, wenn wir einen Screenshot deiner Konten/Ordnerliste sehen könnten, wobei du vor dem Einstellen die Grafik so bearbeiten solltest, dass Namen bzw. E-Mailadressen unkenntlich werden.

    Falls IMAP, gehe auch zum Menü Datei > Abonnieren und mache einen Screenshot der Ordnerliste, damit wir sehen können, welche Ordner vom Postfachanbieter vorgegeben werden.


    Gruß