Kalendereintrag (Lightning) "Erinnerung:" wird immer wieder auf "Keine Erinnerung" zurückgesetzt

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: aktuell (auch alle Add-ons)
    • Betriebssystem + Version: Windows 7
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMX, Google
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Bitdefender 2019 / Total Security
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Bitdefender 2019 / Total Security
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Ich lege einen Termin an mit der Angabe "1 Stunde vorher" im Feld "Erinnerung:". Ich synchronisiere meinen Thunderbird-Kalender mit dem Google Calender per "Google Tasks Sync". Die Angabe kommt richtig an in der Kalender-APP auf meinem Handy bzw. Tablet.

    Doch, wenn ich den Termin in Thunderbird wieder anzeige, steht im Feld "Erinnerung:" der Wert "Keine Erinnerung".

    Das ist verwirrend, weil die Erinnerung in den Nachrichtenfenstern (auf PC, Handy, Tablet) trotzdem richtig (also "1 Stunde vorher") erfolgt).


    Übrigens: Wenn ich den Termin in Thunderbird wieder anzeige, ohne etwas zu ändern (ich belasse es bei dem Wert "Keine Erinnerung"), will dann das Fenster schließen, werde ich nach dem Speichern (speichern / nicht speichern) gefragt, obwohl ich nichts geändert habe.


    Das Problem besteht seit ca. 2 Wochen. Ich wüsste nicht, wo ich was (bewusst) geändert hätte.


    Ich habe jetzt schon verschiedene (erfolglose) Versuche unternommen, das Problem zu beheben:

    - Thunderbird neu installiert

    - Lightning neu Installiert (vorher: deaktiviert, entfernt, neu gestartet)

  • Hallo boenselwolfi und willkommen im Forum.

    Ich synchronisiere meinen Thunderbird-Kalender mit dem Google Calender per "Google Tasks Sync".

    wie es der Name schon sagt, werden mit diesem Add-on Aufgaben synchronisiert.

    Für den Kalender brauchst Du den Provider for Google Kalender.

    Bei der aktuellen Version 4.4.1 gibt es noch ein kleines Problem, das aber mit Thunderbird 60 behoben sein soll.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Provider für Google Kalender / Version 4.4.1

    Hast Du schon Thunderbird 60 ?

    Wenn nein, dann warte ab bis das Update kommt und teste es dann noch einmal.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo,

    Gibt es eine Möglichkeit, schon vorzeitig an die Version 60 heranzukommen?

    aus den Release Notes der Version 60.0:

    "Thunderbird version 60 is currently only offered as direct download from
    thunderbird.net and not as upgrade from Thunderbird version 52
    or earlier.
    "

    Diese Version kannst du von hier Thunderbird herunterladen.


  • Wenn ich richtig verstanden haben, dann handelt es sich um ein Problem mit dem Provider for Google Calendar.


    In einem anderen Beitrag wurde erst kürzlich ein Link auf eine Anleitung von edvoldi gegeben, mit deren Hilfe man Google-Kalender ganz ohne den Provider einrichten kann. Damit sollte das Problem dann gar nicht erst auftreten.

  • Hallo boenselwolfi,

    das Problem ist scheinbar noch nicht beseitigt


    https://groups.google.com/foru…ogle-calendar/Zri-F8CCYjY


    Gruß
    EDV-Oldi

    Hallo, edvoldi,


    habe diese Lösung entsprechend dieser Beschreibung probiert:
    - Thunderbird: aktuell (52.9.1)

    - Lightning 5.4

    - Provider für Google Kalender 0.32

    Ergebnis:

    - eine Menge Fehlermeldungen (siehe Anhang)

    - Google Calender (in Thunderbird) deaktiviert (Haken fehlt, ließ sich auch nicht setzen) ... dementsprechend waren alle Termin-Einträge weg


    Bin wieder mit Provider für Google Kalender auf 4.4.1 gegangen.


    Habe mich entschlossen, die Sache mal eine zeit-lang "auszusitzen" ... mal sehen, wann Updates kommen, die das Problem hoffentlich lösen.


    Habe Einstellung für Updates auf "suchen ... manuell installieren" gestellt (siehe Anhang).


    Trotzdem vielen Dank an alle .....