Eingehende Emails nicht automatisch in den Ordner "Unerwüscht"

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:62.0.3
    • Betriebssystem + Version:w7
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo,

    es gibt eine Internetseite von der aus man mir über das Kontakt-Formular eine Email zuschicken kann. Häufig gehen die Emails von dieser Seite automatisch in den Ordner "Unerwünscht". Das möchte ich ändern. Die Email von dieser Webseite sollen automatisch im "Posteingangs-Ordner" landen anstatt im Ordner "Unerwünscht". Geht das und wie soll ich vorgehen?


    gruss.fritz

    2 Mal editiert, zuletzt von fritz3 ()

  • Hallo fritz3,


    leider fehlen hier wichtige Informationen. Ich versuche es trotzdem einmal:


    In meiner Kristallkugel sehen ich, dass Du ein Konto der Firma 1und1 (vermutlich web.de) nutzt. Der Ordner Unerwünscht ist dabei keine Idee von TB, sondern Deines Providers und das Verschieben veranlasst nicht TB, sondern der Server. Daher kannst Du nur dort für Abhilfe sorgen.


    Im Zweifelsfalle musst Du dern 3-Wege-Spamschutz deaktivieren. Das heißt dann natürlich, dass es keinen Spam-Schutz mehr auf dem Server gibt. TB kannst Du aber so trainieren, dass es das übernimmt - natürlich nur in TB. Wenn TB nicht läuft und Du greifst mit einem weiteren Gerät auf das Konto zu z.B. einem Intelligentelefon, landet dort alles im Posteingang.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo,

    erst einmal vielen Dank für die Information, dass mein Probleme mit meinem Email-Anbieter und nichts mit Thunderbird zu tun hat. Deine Glaskugel liegt fast richtig. Habe eine Konto bei Web.de


    Wenn dort auf Einstellungen gehe, gibt unter dem Stichwort "Sicherheit" ein Unterordner "Erwünscht-Liste". Dort kann man die

    E-Mail-Adressen/Domains automatisch in "Posteingang" einordnen.

    Zuerst hat es die gesamte kopierte Zeile nicht akzeptiert aber nachdem ich das http:/ weggelassen hatte funtionierte es. Es waren übrigens noch weitere Email Adresse auf der Liste welche ich jetzt teilweise gelöscht habe. Anscheinend komme all jene auf die List, welche als Spam zuerst makiert sind und welche ich dann als "Kein Spam" kennzeichne. Allerdings scheint das bei einer Internetseite nicht zu klappen.


    Vielen Dank. Das Problem sollte somit behoben sein.


    gruss.fritz :thumbsup:

  • Community-Bot

    Hat das Label Erledigt hinzugefügt