Weiterleitung funktioniert nicht über Filter (timeout)

    • Thunderbird-Version: 60.2.1
    • Betriebssystem + Version: Ubuntu Linux 18.04
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): allink.com / egroupware / 1und1
    • Eingesetzte Antiviren-Software: keine
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): keine
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritzbox


    Hallo Leute,


    vielen Dank für dieses Forum! Ich hoffe, hier wird mir geholfen ;)


    • Ich kann ganz normal über alle Zugänge Mails versenden und empfangen.
    • Ich kann auch gan normal Mails an eine E-Mail-Adresse weiterleiten.
    • Wenn thunderbird über einen Filter, der nur abfragt ob eine Mail gekennzeichnet ist und diese dann an eine Adresse weiterleiten soll und die Nachricht dann in einen Ordner ablegen soll, bekomme ich einen timeout.
    • Wenn ich umgehend eine normale Mail übder den SMTP versende, funktioniert alles 1A.
    • Die nichtversendeten Mails tauchen leider nirgends auf, so dass ich nicht weiß, was schon versendet wurde und was nicht. Das ist zusätzlich sehr ungünstig.
    • Dieses Verhalten (Timeout) tritt erst sein 2 oder 3 Tagen auf.

    Hat jemand von Euch eine Idee?


    Liebe Grüße MAW



  • Der Screenshot zeigt, dass du versuchst an eine Mailbox bzw. einen Ordner weiterzuleiten. Das wäre kein Weiterleiten sondern ein Verschieben oder Kopieren über den IMAP-Server. Zum Weiterleiten, somit dem erneuten Versenden über einen SMTP, wird eine E-Mailadresse benötigt.

  • Hi,


    ich klinke mich hier mal hier noch mit ein, da ich dasselbe Problem habe. OS: SuSe Leap 42.3, Thunderbird: 60.7.2 (64-Bit).

    Version 1, so wie es eigentlich eingerichtet werden soll. Als Test-Absender habe ich eine von meinen eigenen gmail-Adressen verwendet. In der Praxis sollte das ja keine Rolle spielen, aber der Vollständigkeit halber führe ich hier alle mit auf. Der "Aufbau" ist also viel folgt:

    Absender: adresse1@gmail.com

    Empfänger: ich@eigener-mailserver.com

    Weiterleitung an: adresse2@gmail.com


    Fehlermeldung:


    Version 2: Da ich nun meinen eigenen Server im Verdacht hatte, irgendwelchen Murks mit der Weiterleitung anzustellen, habe ich es nochmal anders getestet, nämlich so:


    Absender: adresse1@gmail.com

    Empfänger: adresse2@gmail.com

    Weiterleitung an: ich@eigener-mailserver.com


    Hier aber wieder dasselbe Problem:


    Fehlermeldung auch für den gmail-SMTP:


    Alle ohne Weiteleitung verschickten Testmails funktionieren von allen hier verwendeten Adressen an alle hier verwendeten Adressen tadellos. Keine Fehlermeldungen, alles kommt an.

    Ich steh auf dem Schlauch und weiß nicht, warum es nicht funktioniert. :( Es würde mir das Leben leichter machen, wenn es klappt, da ich meine beruflichen Sachen auf dem eigenen Server habe, aber gern eine Meldung auf mein Smartphone bekommen würde, wenn bestimmte Kunden mir etwas schreiben (das sind die, die keine sensiblen Daten per Mail schicken - denn aus diesem Grund möchte ich niemalsnicht direkt vom Smartphone auf meinen eigenen Server zugreifen. Das ginge natürlich, aber mir ist das Sicherheitsrisiko zu hoch).

  • Hi nochmal.

    Ich habe das Ganze jetzt noch auf meinem zweiten Rechner getestet (SuSe Leap 15.0 und Thunderbird 60.7.2 (64-Bit) ) - systemseitig etwas aktueller, aber die Thunderbird-Version ist die gleiche. Offenbar ist in den Repos keine neuere verfügbar.

    Hier besteht das Problem genau wie oben beschrieben.

    Ich habe aber noch etwas neues festgestellt: Wenn ich Mails mit Anhang weiterleite, dann klappt die Weiterleitung. Aber wirklich nur, wenn ein Anhang dabei ist. Was ja nicht immer der Fall ist (in den Mails, um die es mir hauptsächlich geht sind eigentlich nie Anhänge dabei). Ich habe in den Filter-Einstellungen nichts dergleichen eingestellt und konnte auch "Anhang" nicht als Bedingung finden, die vielleicht voreingestellt sein könnte. :( Ich check einfach das Problem nicht.

    Ich habe jetzt provisorisch direkt über meinen Provider eine Weiterleitung eingerichtet, das ist aber nicht sehr sinnvoll, da man dort keine Filter setzen kann, sondern nur entweder alle eingehenden Mails weiterleiten kann oder gar keine. Das ist für mich wenig hilfreich, da ich ja diverse mails gerade nicht auf meinem Smartphone haben will, sonst könnte ich ja direkt von dem aus auf die Mails zugreifen. Ich möchte eigentlich nur eine Benachrichtigung, wenn bestimmte Kunden mir eine Mail schicken, damit ich zeitnah darauf reagieren kann.

    Hat nicht doch noch jemand eine Idee, was das sein könnte?

    LG Ivy

  • Hallo zusammen,


    Dieses Problem kann ich für die Thunderbird Version 68.2.0 für Windows bestätigen. Senden/Weiterleiten als manuelle Aktion funktioniert einwandfrei. Weiterleiten (auch an eine gültige E-Mail-Adresse) als Filter-Aktion führt immer zu einem Timeout. Somit sollte dieses Verhalten auch von den Entwicklern leicht zu reproduzieren sein.


    LG AxS