PDFs mit Bild-Vorschau können nicht als Anhang gesendet werden

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.3.1
    • Betriebssystem + Version: Mac OS 10.11.6 (El Capitan)
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP

    Bei Versenden von PDFs mit integrierter Bild-Vorschau (in meinem Fall geschrieben aus ESKO ArtPro) kommt seit TB 60.0 bis inkl. 60.3.1 (bis 52.9.1 gibt es keinerlei Probleme) immer die angehängte Fehlermeldung. Allerdings werden die Emails nicht wie angegeben verschickt und tatsächlich auch keine Kopie in gesendet abgelegt. Schreibt man die PDF ohne Bild-Vorschau, funktioniert es.


    Hier noch ein Auszug aus der "unzustellbar" Email, die man dann daraufhin bekommt:


    #554-5.6.0 Corrupt message content 554 5.6.0 STOREDRV.Deliver.Exception:ConversionFailedException.MimeException; Failed to process message due to a permanent exception with message Der Inhalt der Nachricht ist beschädigt. MimeException: MIME-Inhaltsfehler: Falsche "Magic Number" in der Apple-MIME-Anlage ##


    Vielleicht hilft das?

  • Hallo!


    Wo liegen die Dateien (also PDFs), die Du anhängen möchtest (lokal auf dem Mac oder tatsächlich im Netzwerk auf einem NAS)? Ich denke das Problem wäre gut als Bug-Meldung von Dir bei BugZilla aufgehoben mit möglichst detailierter Beschreibung. Immerhin scheint Thunderbird ja eine Mail zu senden und es scheint auch so als wäre etwas angehängt - sonst würde ja keine Rückmeldung des Mail-Servers kommen, dass da etwas nicht mit dem MIME-Part stimmt. Entweder hat der Mail-Server ein Problem mit den entsprechenden PDFs, da diese seiner Meinung nach nicht korrekt sind, oder Thunderbird beschädigt die PDFs bzw. deklariert diese irgendwie falsch. Wie gesagt, das sieht mir nach einer Frage für "Spezialisten" auf BugZilla aus.

    Die PDFs liegen auf dem Schreibtisch. TB scheint aber auch wirklich nur eine Mail zu senden, denn wie gesagt kommt beim Empfänger wirklich nichts an. Der Mail-Server kann ja nicht das Problem sein, da es bis TB52 wie gesagt funktioniert.


    Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee, vielleicht behebt es ja auch ein Update, mal sehen.


    Der andere Thread bringt mich leider auch nicht weiter. Wenn ich mal Zeit hab versuche ichs über Bugzilla. Danke erstmal an Dich!

    Super, das Update hat tatsächlich das Problem behoben :thumbsup: Danke für den Tipp!