DE-Mail in Thunderbird einrichten

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.5 32 Bit
    • Betriebssystem + Version: Windwoes 7-64
    • Kontenart (POP / IMAP):Pop
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo zusammen,

    ist es möglich und wenn wie, dass ich eine sogenannte DE-Mail in Thunderbird einrichten kann? Da ich ehrenamtlicher Betreuer bin und auch viel mit Ämtern u. a. auch mit der Rentenversicherung (Baden-Württemberg) Kontakt habe, versuche ich immer mehr Briefpost zu vermeiden. Nun habe ich aber ein Problem mit der Rentenversicherung. Ich will nämlich auch die Rentenbescheide der zu betreuenden Personen in Zukunft per E-Mail erhalten. DE-Mails sind extra verschlüsselte E-Mails, die anscheinend über einen speziellen Server laufen, wenn ich das richtig verstanden habe. Ich habe mir jetzt bei Web.de ******@web.de-mail.de Adresse reservieren lassen. Aber ich weiß nicht, wie ich die einrichten soll/kann. Ich hatte mir schon vorher vorsichtshalber die Enigmail Erweiterung für den TB installiert, aber die Rentenversicherung kann die Testnachricht nicht öffnen, obwohl ich den Schlüssel per Anhang mitgeschickt habe. Die Testnachricht an die Rentenversicherung hatte ich allerdings mit meiner normalen E-Mail Adresse abgeschickt. Die bekommen zwar das Pdf-Dokument mit dem zusätzlichen Schlüssel, diesen aber als "***.dat"-Endung. Da ich selbst mehrere E-Mail Adressen im TB konfiguriert habe, habe ich mir selbst eine mit Schlüssel geschickt. Dieser Schlüssel Anhang endet jedoch mit ***.asc. Die reservierte DE-Mail wollte ich jetzt mal im TB einsetzen


    Das Ergebnis ist


    Hier die noch leere" Kontoeinrichtung für bestehende E-Mail Adresse"


    Die ausgefüllte. Sofort beim Einfügen der DE-Adresse kommt sofort ein Warnzeichen



    Könnte es wirklich möglich sein, weil die Endung auf de und nicht auf com lautet, dass deshalb die Warnmeldung kommt? Oder wo liegt der Fehler?


    Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir helfen könntest. Ich sollte noch erwähnen, dass Web.de eine einmalige Einrichtungsgebühr in Höhe von 9,95 € verlangt. Bisher habe ich wie schon erwähnt nur reserviert, aber noch nicht dem Kauf zugestimmt.


    Liebe und dankende Grüße

    Manfred

    Vielen Dank schon im Vorraus für jegliche Hilfen.
    Thunderbird u. Firefox immer aktuell. Betriebssystem derzeit Win 7-64 Prof


    Netten Gruß
    Manfred

  • Hallo Neckar,


    meines Wissens wird De-Mail von Thunderbird nicht unterstützt.


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Drache des Feuers :-),


    ehrlich gesagt, habe ich mit dieser Anwort gerechnet. Ich hatte zwar innerlich gehofft, dass ..... aber na, Pech gehabt. Ich danke dir trotzdem.


    Gruß

    Manfred

    Vielen Dank schon im Vorraus für jegliche Hilfen.
    Thunderbird u. Firefox immer aktuell. Betriebssystem derzeit Win 7-64 Prof


    Netten Gruß
    Manfred

  • DE-Mail funktioniert soweit ich weiß mit gar keinem üblichen E-Mail-Programm.

    DE-Mails sind extra verschlüsselte E-Mails, die anscheinend über einen speziellen Server laufen, wenn ich das richtig verstanden habe.

    Wie bei einer normalen Mail kann mMan kann zwar zusätzlich Ende-zu-Ende verschlüsseln, jedoch ist DE-Mail standardmäßig nur abschnittsweise für den Transport verschlüsselt. Mit GPG und Enigmail hat sie zunächst nichts zu tun. Deshalb bringen dich die Schlüssel auch nicht weiter.

  • Hab vielen Dank für deine Antwort, Ruhezone.


    Ich habe mich so oder so entschieden, diese reservierte E-Mail nicht zu nutzen. Das Gespräch mit dem Chefadministrator der Rentenversicherung endete nach ca. 50 Minuten und mir wurde versprochen, dass nach einer Lösung gesucht wird.

    Vielen Dank schon im Vorraus für jegliche Hilfen.
    Thunderbird u. Firefox immer aktuell. Betriebssystem derzeit Win 7-64 Prof


    Netten Gruß
    Manfred

  • Ich habe mich so oder so entschieden, diese reservierte E-Mail nicht zu nutzen.

    Warum nicht?

    Das Gespräch mit dem Chefadministrator der Rentenversicherung endete nach ca. 50 Minuten und mir wurde versprochen, dass nach einer Lösung gesucht wird.

    Mich würde interessieren, wie diese Lösung aussieht. Die Alternative wäre eine qualifizierte Signatur. Die kostet ebenfalls Geld und erfordert, dass du dich ausweist.

    Doch selbst damit lässt sich so etwas wie ein Einschreiben nicht verwirklichen.

  • Hallo Ruhezone,


    Bei meinem Gespräch mit diesem Administrator gibt es verschiedene Möglichkeiten, dass es klappen würde. Grundvorraussetzungen ist immer, dass die oberste Etage seinen Segen dazu gibt. Er kann mir z. B. einen Account bei der rentenversicherung selbst einrichten. Ich besorge mir ein Kartenlesegerät, das auch einen Personalausweis lesen kann. Ich habe mir jetzt einen entsprechenden Stick gekauft, der 5 Karten lesen kann. U. a. auch Handykarten/Speicher. Der kostet knapp 20 €.


    Leider spielt auch (wie fast immer) die Politik eine Rolle. Als wir auf die Stadt Mannheim kamen, sagte er, dass hier große Probleme sind, weil hier nicht unbedingt in puncto Fortschritt bei der Digitalisierung immer mitgespielt wird. Meine Anwort war darauf, dass mir das sehr bekannt vor kommt. Auch ich "liebe" unseren Oberbürgermeister (OB). Andere Städte haben damit kein Problem.

    Da ich verschiedene Ehrenämter begleite, hatte ich die Ehre eine persönliche Audienz beim OB zu bekommen. Nur mal so nebenbei bemerkt. Ich bin im Elternbeirat einer schwerbehinderten Schule. Diese liegt im Wald zwischen Mannheim u. Lampertheim. Von Mannheim, Stadtteil Blumenau bis zu dieser Schule sind etwa 2 Km nur Wald. Am Waldrand benötigen wir einen Barrierefreien Weg. Kostenpunkt etwa 350.000,00 €. Die Antwort war kurz gesagt nein. Lieber wird vom Stadtrat der Segen für die Sanierung der Stadtbibiliothek für Millionen von Euros gegeben. Usw.


    Wie heißt ein Sprichwort: Es ist nicht immer Gold was glänzt.

    Vielen Dank schon im Vorraus für jegliche Hilfen.
    Thunderbird u. Firefox immer aktuell. Betriebssystem derzeit Win 7-64 Prof


    Netten Gruß
    Manfred

  • Er kann mir z. B. einen Account bei der rentenversicherung selbst einrichten. Ich besorge mir ein Kartenlesegerät, das auch einen Personalausweis lesen kann.

    Ich habe mir jetzt einen entsprechenden Stick gekauft, der 5 Karten lesen kann. U. a. auch Handykarten/Speicher. Der kostet knapp 20 €.


    Und das alles lohnt sich, wenn es die De-Mail auch getan hätte? Dein Perso ist bereits ein e-Perso?


    Leider spielt auch (wie fast immer) die Politik eine Rolle.

    Wenn du damit meinst, dass dir das zu viel Aufwand ist, ich bin froh, dass wenigstens die Behörden auf nach heutigem Stand sicherere Verfahren setzen.

  • Und das alles lohnt sich, wenn es die De-Mail auch getan hätte? Dein Perso ist bereits ein e-Perso?

    !Mein Personalausweis ist 2011 ausgestellt worden. Scheckkartenformat, wenn du das damit meinst?


    Wenn du damit meinst, dass dir das zu viel Aufwand ist, ich bin froh, dass wenigstens die Behörden auf nach heutigem Stand sicherere Verfahren setzen

    Na Mannheim geht in dem Fall ja nicht mit. Andererseits ist es auch so, dass zumindest meiner Meinung nach, zumindest teileise zu viel verlangt wird. Seit 7 jahren mache ich nun die Ehrenamtliche Betreuung, aber diesen Aufwand.... Selbst Ärzte usw. können nicht alles verstehen, was da jetzt verlangt wird.

    Vielen Dank schon im Vorraus für jegliche Hilfen.
    Thunderbird u. Firefox immer aktuell. Betriebssystem derzeit Win 7-64 Prof


    Netten Gruß
    Manfred

  • Mein Personalausweis ist 2011 ausgestellt worden. Scheckkartenformat, wenn du das damit meinst?

    Nein, das meinte ich nicht. Das Format gibt es schon länger. Das heißt aber nicht automatisch, dass dein Perso auch den nötigen Chip hat. Das müsstest du wissen, denn neben dem Perso benötigst du auch eine PIN.

    Mir kommt es vor, als würdest du es komplizierter gestalten als nötig. Wenn es doch die De-Mail auch getan hätte.