Ordner "Entwürfe" - gesendete Mails werden nicht gelöscht

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.6.1
    • Betriebssystem + Version: Windows 7
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): orange
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avast
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Firefox
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo,


    seit der neuen Version werden bei mir versendete E-Mails aus dem Ordner Entwürfe nicht mehr gelöscht. Und während ich eine E-Mail verfasse, speichere ich zwischendurch immer wieder, damit nichts verloren geht. Im Ordner Entwürfe wird jedes Mal, wenn ich speichere, ein neuer Eintrag dieser Mail gemacht. Dadurch habe ich u. U. am Ende z. B. 10 x die gleiche Mail mit den entsprechenden Ergänzungen. Ist das evtl. ein Einstellungsfehler?


    Vielen Dank für Eure Mühe und Hilfe.


    LG

    Uschi

  • Hallo Uschi,


    zunächst mal ein kleiner Tipp: Du musst nicht beim Verfassen manuell speichern, das kann Thunderbird ganz bequem automatisch.

    (Extras -> Einstellungen -> Verfassen -> Allgemein)


    Den von Dir beschriebenen Fehler kenne ich, allerdings ist dies relativ sicher kein durch Thunderbird verursachtes Problem, sondern hängt mit dem Mailserver zusammen.

    Mein Thunderbird "spricht" aktuell mit vier verschiedenen Mailservern und bei genau einem Konto tritt diese Problematik auf. Ist ziemlich nervig, weil zu allem Überfluss auch noch sämtliche Entwürfe als ungelesene Mails angezeigt werden.


    Eine Lösung kann aber hier wohl nur auf Seiten des Hosters bereit gestellt werden.

  • Hallo,


    ja wenn das so ist - dann muß ich wohl damit leben.

    Es ist müßig sich mit den Franzosen auseinanderzusetzen, sozusagen vergebene Liebesmüh.


    Vielen herzlichen Dank für den Tip und Deine Mühe!


    LG

    Uschi

  • Gern geschehen - und ich hoffe, dass Dir eines Tages ein toller Franzose oder eine tolle Französin begegnet, die Dich von der doch grundsätzlichen Liebenswürdigkeit dieses Völkchens überzeugen kann. ;-)