Umlaute werden zu Fragezeichen ?????

  • Um Rückfragen zu vermeiden, folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.7.0 (32-Bit)
    • Betriebssystem + Version: Win 10 home 32 bit , Version 1809 build 17763.503
    • Kontenart (POP / IMAP): Imap/Smtp
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): web und yahoo, 1und1 und STRATO
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Norton Security
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Norton
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):Fritz-box 7590


    Ich bekomme von einem PC ansonsten gleicher Konfiguration (allerdings win 10 prof 64bit) mit yahoo-Konto die Umlaute immer als Fragezeichen, und zwar in verschiedenen Konten meines PC (web, 1und1 und Strato) und so auch andere mail-Empfänger verschiedener Art. Die Zeichenkodierung sind beide auf UTF-8 und unterhalb ist kein Häkchen gesetzt. Mit beide auf westlich (ISO- 8859-1) habe ich es auch schon versucht, keine Änderung.

    Die Reparatur der msf-Dateien und eine völlige Deinstallation mit Revo-Uninstaller sowie Neuinstallation hat das Problem auch nicht gelöst.

    Im Moment fällt mir nichts mehr ein....:wall::?:


  • graba

    Approved the thread.
  • Vielen Dank, hier wurde ich geholfen. Die Umlaute kommen wieder richtig. :thumbsup: