Falscher Empfänger in Thunderbird - im Webmail nicht

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.7.2 (32-Bit)
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 - 1803
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): UDMEDIA
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritzbox


    Ich habe jetzt den Fall, dass ich am Montag eine Mail an eine Versicherung geschrieben habe. Wurde verschickt - alles gut (dachte ich). Heute wollte ich nochmal was nachschauen, und finde die Mail erst nicht, weil ein anderer Empfänger unter "Beteiligte" drinsteht. Mail geöffnet und tatsächlich steht als Empfänger eine falsche E-Mail-Adresse drin. Zuerst dachte ich noch, dass ich mich eben in der Adresse vertan hätte. Aber da der so unterschiedlich ist, kam mir das eigenartig vor. Also per Webmail meines Mail-Anbieters eingeloggt und direkt nachgeschaut - hier steht die Versicherung als Empfänger drin - so wie es sein soll.


    Thunderbird, Rechner neu gestartet - ändert nichts. Im TB bleibt die falsche Empfänger-Adresse enthalten. Der Mail-Inhalt wäre korrekt.


    Was mir noch aufgefallen ist: Bei dieser Mail wird der "Allen antworten"-Button sichtbar. So als hätte die Mail mehrere Empfänger. Hat sie aber nicht - und wenn ich "Allen antworte" ist auch nur der falsche Mail-Empfänger als einziger aufgeführt.


    Hab dann einen anderen User angelegt und unter diesem mein Mail-Konto nochmal neu angelegt - hier stimmt es.


    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

  • graba

    Approved the thread.
  • Moin,

    zunächst mal würde ich in der Tabellenanansicht die Spalte "Beteiligte" entfernen und Absender und Empfänger anzeigen lassen, falls das noch nicht der Fall ist.

    Was siehst du jetzt?

    Weiterhin wäre der Quellcode der Mail interessant (Strg+U).

    Falls du Screenshot oder Quellcode hier posten willst, möglichst anonymisiert.

    Gruß,

    muzel

  • Nur ein Gedanke:

    Mir passiert es gelegentlich, dass ich beim Eintippen des Empfängers von der Autovervollständigung Vorschläge bekomme, wovon ich den scheinbar passenden Vorschlag bestätige. Anschließend muss ich dann erkennen, dass ich dabei doch den falschen Empfänger bestätigt/ausgewählt habe.


    Wäre das als Ursache denkbar?

  • Auf dem Bild kann man sehen, dass der Empfänger lt. Thunderbird in der Vorschau "@allianz.de" lautet. In der Mail selbst aber "@thuega-energie.de". Im Quellcode ist keine Rede von der Allianz, genausowenig wie im Webmail. Bei Empfänger und Beteiligte wird jeweils die Allianz angezeigt. Bei der weiteren Recherche ist aufgefallen, dass das eigentliche Mail an die Allianz in Thunderbird überhaupt nicht mehr enthalten ist. Es gibt dieses Mail auf dem Bild - lt. Vorschau an die Allianz aber eigentlich an die Thüga - mit Inhalt an die Thüga. Es gibt auch noch ein Mail an die Allianz, welches noch im Webmail zu finden ist, aber nicht in TB. Ausser ich lege einen neuen User an, und richte dort das Mail-Konto erneut ein. Dann ist alles korrekt. Es geht auch, das Roaming-Verzeichnis von TB zu löschen und neu anzulegen.


    Mein Problem ist jetzt weniger, das zu beheben, wenn es mit dem Löschen der Thunderbird-Roaming-Verzeichnisses getan wäre. Ich habe vielmehr das Problem, dass ich jetzt nicht mehr sicher sein kann, dass das zuverlässig funktioniert. Was ist, wenn ich es nicht zufällig gemerkt hätte.



  • Nur ein Gedanke:

    Mir passiert es gelegentlich, dass ich beim Eintippen des Empfängers von der Autovervollständigung Vorschläge bekomme, wovon ich den scheinbar passenden Vorschlag bestätige. Anschließend muss ich dann erkennen, dass ich dabei doch den falschen Empfänger bestätigt/ausgewählt habe.


    Wäre das als Ursache denkbar?

    Guter Gedanke, den hatte ich zunächst auch. Aber in der Webmail-Oberfläche ist der korrekte Empfänger enthalten - auch im Quellcode.

  • Hallo,


    die beiden folgenden Aussagen

    Also per Webmail meines Mail-Anbieters eingeloggt und direkt nachgeschaut - hier steht die Versicherung als Empfänger drin - so wie es sein soll.

    und

    Hab dann einen anderen User angelegt und unter diesem mein Mail-Konto nochmal neu angelegt - hier stimmt es.

    lassen mich an eine korrupte Zusammenfassungsdatei "Sent.msf" im Profil von Thunderbird denken.

    Versuche doch mal zunächst den Ordner "Gesendet" zu reparieren über den R-Klick (auf den Ordner) > Eigenschaften > Allgemein > Ordner reparieren. Wenn das nicht ausreicht, um die Anzeige zu normalisieren, muss man bei beendetem Thunderbird die entsprechende Datei "Sent.msf" löschen und TB neu starten.

    8 \Thunderbird\Profiles\%Profilname%\ImapMail\%imap.servername%\


    Gruß

    Mapenzi