Termin aus Versehen im Tagesplan gelöscht. Kann man das rückgängig machen?

  • Ich habe im Posteingang die Ansicht "Tagesplan". Dort habe ich mir die Eigenschaften eines Termins anzeigen lassen (mit Doppelklick = "Termin bearbeiten", Fenster wieder schließen). Dann wollte ich eine Email löschen mit der "Entf"-Taste. Leider hat sich der Tagesplan diese Eingabe geschnappt und den Termin gelöscht; die Email wurde erst durch einen weiteren Druck auf "Entf" gelöscht.


    Dann habe ich "Strg-Z" probiert, um die Sache rückgängig zu machen. Leider wirkt sich Strg-Z offenbar nur auf den Posteingang aus. Die gelöschte Email kam wieder, weitere Strg-Zs haben vorherige Bearbeitungen im Posteingang rückgängig gemacht – der gelöschte Termin ist aber leider nicht in der Undo-Schlange.


    Fragen: Wie kann ich den Löschvorgang in der Tagesansicht rückgängig machen?

    Kann ich irgendwo einstellen, dass entweder etwas Posteingang oder im Tagesplan markiert ist, aber nicht beides?


    Danke für Hinweise – Peter


    • Thunderbird-Version:60.6.1 (64-Bit)
    • Lightning-Version:6.2.5
    • Betriebssystem + Version:Linux Mint 3.13.0-170-generic
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein):nein
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau):ja



  • Hallo,


    man kann schon vorhandene Termine oder neue Termine in einem neuen Tab anstelle des üblichen Dialogfensters bearbeiten.

    Diese Einstellung findet sich in Extras > Einstellungen > Kalender > Allgemein > Termine und Aufgaben, wo man einen Haken setzen kann vor "Neue Termine und Aufgaben in einem neuen Tab anstatt in einem Dialogfenster bearbeiten".

    Dadurch wechselt Thunderbird nach einem Doppelklick auf einen Termin (oder einfachen Klick auf "Neuer Termin") im Tagesplan automatisch in den neuen Tab "Termin bearbeiten" (oder "Neuer Termin").


    Gruß