Nachrichten durchsuchen - Suchbegriff taucht immer wieder auf

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 67.0.4
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 / 1903
    • Kontenart (POP / IMAP): -
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): -
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Microsoft
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): -
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):

    -

    Seit kurzem habe ich ein Problem mit der Schnellfilterleiste für die EMails: Ich hatte im Papierkorb nach der Nachricht eines bestimmten Absenders gesucht und diese auch gefunden.


    Wenn ich jetzt Thunderbird öffne, startet das Programm jedoch stets mit dem Papierkorb-Ordner mit dem eingegebenen Suchbegriff (jetzt natürlich ohne Fundstellen).


    Ich kann zwar neue Suchen vornehmen oder den Begriff wegklicken, aber beim nächsten Mal kommt wieder der zuerst eingegebene Begriff.


    Wenn ich die Schnellfilterleiste über das Menü ausschalte und Thunderbird neu starte, ist sie wieder da und hat wieder den eingegebenen Suchbegriff.


    Ich habe schon verschiedene Suchen mit dem Explorerer auf dem Rechner, in der Registry sowie in den Thunderbird-Einstellungen vorgenommen - leider ohne Erfolg.


    Was tun?


    Danke für Hilfe!

    Peter

  • graba

    Approved the thread.
  • Hallo Peter,


    vermutlich hast du versehentlich in der Schnellfilterleiste auf das kleine Symbol zum "Anpinnen" geklickt und damit die Schnellfiltersuchkriterien dauerhaft aktiviert, also auch nach Ordnerwechsel und sogar Neustart von Thunderbird:



    Allerdings sollte der Suchbegriff nicht wieder erscheinen, wenn man ihn gelöscht hat, selbst wenn das Anpinnen ("Sticky") Symbol noch aktiviert ist. Deshalb vermute ich, dass die Datei "session.json" in deinem Thunderbird-Profil korrupt ist. In dieser Datei werden u. a. auch die Schnellfilter-Suchbegriffe und der Zustand aktiv/nicht aktiv des Anpinnens gespeichert.


    Ich schlage dir folgende Maßnahme vor:

    gehe ins Menü Hilfe > Informationen zur Fehlerbehebung > Profilordner > Ordner öffnen....

    Wenn der Profilordner xxxxxxxx.default im Explorer angezeigt wird, beende Thunderbird und verschiebe die Dateien "session.json" und "sessionCheckpoints.json" auf den Desktop.

    Starte Thunderbird wieder und überprüfe, ob dein Problem gelöst ist.


    Gruß

  • Hallo,

    super, danke. Damit hats geklappt!

    Tasse Kaffee ist unterwegs!

    Grüße

    Peter