Mails im Spamordner als nicht Spam markieren

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.8.0
    • Betriebssystem + Version: Win 10, [Version 10.0.17134.885]
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): AllInk
    • Eingesetzte Antiviren-Software: ESET NOD 32
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Intern über Win 10
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Wie kann ich Mails die im Spamordner landen als nicht Spam deklarieren, damit diese beim nächsten Mal nicht mehr dort landen?


    Danke schonmal....Simran

  • Hallo,


    in der Themen/Nachrichtenliste Rechtsklick auf die entsprechende Mail > Markieren > Kein Junk.

    Oder in der Spalte "Nach Junkstatus sortieren" auf das Symbol mit der kleinen Flamme klicken.


    Gruß

  • Ich meine SPAM, nicht Junk. Ich habe einen Junkordner mit roter Flamme und einen SPAMordner ohne Flamme.

  • Ich meine SPAM, nicht Junk.

    OK, Junk ist für das gleiche wie Spam. In der deutschen (und englischen) Version von Thunderbird wird der entsprechende Ordner nun mal "Junk" genannt, ich benutze aber aus Gewohnheit immer noch den Ausdruck "Spam".


    In deinem Fall (IMAP-Konto) handelt es sich aber offenbar um einen nicht von Thunderbird erstellten Ordner, sondern um einen von deinem Postfachanbieter vorgegebenen Ordner "Spam". Und für einen solchen Ordner kann man meines Wissens in Thunderbird nichts einstellen.

    Vielleicht suchst du erst mal im Webmail deines Postfachanbieters, wie man vom Anbieter fälschlicherweise als Spam erkannte Mails in Nicht-Spam umwandelt. Wenn ein solcher "Spam"-Ordner vom Provider angelegt wird, dann müssten auch entsprechende Filterkriterien im Webmail aufgelistet sein und können möglicherweise vom Benutzer geändert werden.