Kann eine Outlook PST Datei nicht importieren

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.8.0
    • Betriebssystem + Version:Win10pro
    • Kontenart (POP / IMAP):Imap
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):GMX
    • Eingesetzte Antiviren-Software:Windows Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):---
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):Fritz-Box 7490



    Hallo,

    ich komme beim Import von Outlook Dateien in TB nicht

    weiter.

    Die Erweiterung ‚importexporttools-3.3.2-sm+tb.xpi‘ habe

    ich installiert.

    Nun versuche ich eine Outlook PST Datei zu importieren.

    In TB habe ich einen Ordner aufgerufen, in dem nur 1

    Datei steht.

    Dann habe ich unter Extras die zu importierende PST Datei

    aufgerufen und mit ‚Öffnen‘ bestätigt, siehe Dateianhang 'Meldung TB Import 02.jpg'



    Nun erscheint unten ein Balken im TB, siehe Dateianhang 'Meldung TB Import 03.jpg'.


    Nach einer gewissen Zeit erscheint eine Meldung:


    Zeitüberschreitung der Verbindung mit Server imap.1u1.de.


    Werde aus alle dem nicht so richtig schlau.

    Kann mir jemand weiterhelfen und mir sagen was da falsch

    läuft und wie es richtig funktioniert?


    Gruß

    Dag



    Diese Worte hier können Sie mit Ihrem Text bitte überschreiben.

  • Die Erweiterung ‚importexporttools-3.3.2-sm+tb.xpi‘ habe

    ich installiert.

    Hallo Dag :)


    ich zitiere mich mal selbst aus dem camp-firefox: können die IET denn überhaupt PST importieren? Ich meine nein.

    Kann mir jemand weiterhelfen und mir sagen was da falsch

    läuft und wie es richtig funktioniert?

    Schau mal hier: Von Outlook und Eudora importieren bzw. Datenübernahme aus Outlook. Ich selbst habe damit allerdings keine praktische Erfahrung.

    Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):---

    Hat zwar mit Deinem Problem nichts zu tun. Du hast doch sicher die Windows-Firewall aktiv? Falls nein, solltest Du sie aktivieren.


    Gruß Ingo

  • Habe es mir gedacht, dass TB zu schwach auf der Brust ist, so etwas schnell und unkompliziert zu realisieren.

    Werde den 610 MB OL PST Eumel in die Cloud packen und einen Bekannten, der mit OL arbeitet, bitten, sich darum zu kümmern. Der kann es (vielleicht) lesen und die Mails in einen Ordner packen.

  • Habe es mir gedacht, dass TB zu schwach auf der Brust ist, so etwas schnell und unkompliziert zu realisieren.

    Hallo Dag :)


    so würde ich das nicht stehen lassen. Im Gegensatz zu dem von TB verwendeten Format handelt es sich bei PST um ein proprietäres.

    Dies liegt daran, dass die Daten von Outlook auf dem Datenträger für die meisten anderen Programme nicht lesbar gespeichert werden.

    Deshalb ist es für andere Anwendungen nicht so einfach, darauf zuzugreifen, wie z.B. auf das standardisierte und dokumentierte MBOX.

    Der kann es (vielleicht) lesen und die Mails in einen Ordner packen.

    Geht es denn auch um Kontakte, Termine und Aufgaben oder nur um E-Mails? Falls letzteres wäre vielleicht IMAP eine Alternative.


    Gruß Ingo

  • Habe es mir gedacht, dass TB zu schwach auf der Brust ist, so etwas schnell und unkompliziert zu realisieren.

    Hm, eine gewagte Hypothese. Und wenn Thunderbird keine Lizenz von MS für so etwas bekommt? Die möchten nämlich genau den Wechsel von Outlook zu Thunderbird verhindern. Wieso kann man sich schon denken.

    Ansonsten gibt es zahlreiche auch kostenlose Tools, die den Import nach Thunderbird ermöglichen und wenn es nur ium Mails geht, fällt mir das kostenlose Mailstore Home ein, wenn es denn noch kostenlos ist.

    MailStore Home - Kostenlose E-Mail-Archivierung und E-Mail-Backup

    Muss aber auch dort, wo Outlook läuft installiert sein.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Das Mailstore taugt auch nichts. Man muss vorher OL installieren.

    Aber ich habe ein tolles kleines Proggi gefunden, nennt sich Outlook Viewer https://www.coolutils.com/de/OutlookViewer

    Man muss kein OL installieren. Gibt man die PST-Datei ein, kann man fein sauber alle Mails lesen und einiges mehr. Super!!!!

    Gruß,

    Dag

  • Aber ich vermute, dass man es nicht dauerhaft in Thunderbird importieren kann. Trotzdem gibt es noch andere funktionierende Tools etwa

    https://github.com/tmf/pst2mbox

    http://www.pstwalker.com/how-t…d-ost-to-thunderbird.html

    https://www.mailvare.com/free-pst-mbox-converter/


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw