Termineintrag wird mit falschem Datum und falscher Uhrzeit übernommen

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.8.0
    • Lightning-Version: wo finde ich diese?
    • Betriebssystem + Version: Windows 10, Version 1809
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): nein
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau): Kalender von posteo
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Windows defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): windows defender


    Wenn ich versuche, einen neuen ermin im Kalender einzutragen, wird statt des im eingeblendeten Kalender angeklickgten Datums ein Tag zuvor eingetragen, als Enddatum aber automatisch der Tag, an dem der Termin stattfinden sollte. Dann erhält man die Meldung: Das eingetragene Enddatum liegt vor dem Startdatum. Dieses Verhalten zeigt sich nur auf meinem Laptop. Im PC funktioniert alles korrekt.

    Wie kann dieser Fehler behoben werden?

    Chrissy11

  • Thunder

    Approved the thread.
  • Hallo Chrissy11 und willkommen im Thunderbird-Forum,


    überprüfe mal Deine Zeitzoneneinstellung auf dem Rechner und im jeweiligen Termin.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Home 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490 | Posteo / web.de | CardBook | Lightning | enigmail

    Android 9 Pie | K9-Mail | OpenKeychain | | iOS 13 | Apple Mail

  • Hallo slengfe und EDV-Oldie,
    Ich habe in "Einstellungen-Kalender den Ort für die Zeitzone Europa-Berlin und in "Einstellungen-erweitert" die Markierung "Region in den Systemeinstellungen: Deutsch".

    In Windows ist eingestellt "(UTC + 01:00) Amsterdam, Berlin, Bern...

    Auf meinem Rechner habe ich dieselben Einstellungen, alles funktioniert. Aber auf dem Laptop wird beim Kalender bei einem neuen Termin der Tag vor dem gewählten Termin eingetragen und bei der Uhrzeit eine Stunde vor der gewählten Uhrzeit.

    Jedesmal, wenn ich im Dialogfeld eines Termins den Datumsbeginn "aufklappe", ändert sich das Datum auf einen Tag vor dem eingestellten Datum. Wenn ich es noch einmal aufklappe, ändert sich das Datum wieder auf einen Tag früher, als im Moment eingestellt usw. Gleichzeitig wird auch bei jedem Aufklappen des momentan eingestllten Datums die eingestellte Uhrzeit automatisch eine Stunde vorverlegt. Wenn ich das Datum also dreimal auklappe, und nichts verändere, habe ich am Ende einen Termin drei Tage früher als ursprünglich eingestellt und auch noch drei Stunden früher.

    Wie kann ich das beheben?

  • Hallo Chrissy11,


    das hatten wir schon mal hier im Forum, suchm al danach. Welche Erweiterungen hast Du installiert? Deaktivere alle außer lightning und teste dann noch mal.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Home 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490 | Posteo / web.de | CardBook | Lightning | enigmail

    Android 9 Pie | K9-Mail | OpenKeychain | | iOS 13 | Apple Mail

  • Hallo slengfe,


    danke für deine Antwort. Leider kann ich mein beschriebenes Problem im Forum nicht finden. Außer Lightning habe ich keine Erweiterungen installiert.

    Gruß Chrissy11

  • Hallo Chrissy,

    bitte einmal testen:
    Beende Thunderbird, gehen in das Thunderbird-Profil und verschiebe diese Dateien:
    xulstore.json und localstore.rdf

    am besten auf den Desktop und starte dann Thunderbird wieder und teste Dein Problem.


    Gruß
    EDV-Oldi