Anlegen neuer Google-Kalender funktioniert nicht

    • Thunderbird-Version: 68.2.0 32 Bit
    • Lightning-Version: 68.2.0
    • Win 10 Pro 1903 64 Bit
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar": Ja (68.0)
    • Google-Kalender alternativ mit CalDAV: ja
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Win 10
    • Firewall: Win10


    Das Anlegen eines neuen Google Kalenders in Lightning funktioniert weder mit dem Provider für Google Kalender noch alternativ mit CalDAV. In beiden Fällen hat die Authentifizierung des Google-Accounts (Klicken auf Zulassen) keine Auswirkung, sondern wird immer wieder bei dem Versuch neu aufgerufen, den Kalender zu aktivieren.


    Wo kommt dieser Dialog eigentlich her? Sieht nicht nach Thunderbird aus.

    Andererseits funktioniert die Authentifizierung beim AddOn gContactSync (Einbindung der Google-Kontakte in TB) einwandfrei.


    Wie kriege ich den Schreibzugriff auf Google-Kalender endlich wieder hin?

    Auf welche TB-Version, die kein automatisches Update auf 68 durchführt, ist ein Rollback sinnvoll?

  • Hallo klausmausr,

    Das Anlegen eines neuen Google Kalenders in Lightning funktioniert weder mit dem Provider für Google Kalender noch alternativ mit CalDAV.

    beide gleichzeitig funktioniert auch nicht.

    Wo kommt dieser Dialog eigentlich her? Sieht nicht nach Thunderbird aus.

    Ja Lightning fragt nach der Berechtigung und speichert die Zugangsdaten im Paswort-Manager ab.

    Wie kriege ich den Schreibzugriff auf Google-Kalender endlich wieder hin?

    Ich würde alle Google-Kalender in Lightning abbestellen, den Provider for Google deaktivieren,

    Thunderbird beenden.

    Lösche im Thunderbird Profil im Unterordner "calendar-data" die Dateien "cache.sqlite" und "deleted.sqlite".

    Starte dann Thunderbird wieder und richte alle Google Kalender neu ein.

    Eine Sicherung des Thunderbird-Profils vor solchen Aktionen ist nie falsch.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • klausmausr: Das bringt alles überhaupt nichts! Schau Dir bitte mal mein Posting in diesem Thread an. Selbst ein neuer Rechner mit einem neuem Windows und einem frisch aufgesetztem Thunderbird hat nicht funktioniert. Meiner Meinung nach liegt der Bug irgendwo in der Schnittstelle "Provider for Google -> Lightning -> Thunderbird -> Google Authentication". Irgendetwas hat Google und/oder TB geändert und seitdem geht nichts mehr in dieser Kombination. Leider :-(


    Provider for Google Calender nicht kompatibel mit TB 68.2.0 - und nun?

    @Peer Rubinjow: Du hast völlig recht. Ich habe jetzt 60.9 wieder installiert und die Updates verboten. Zum Glück hatte ich ein Backup der zugehörigen Profile. Jetzt geht alles wieder...


    Eben lese ich: "Thunderbird steht inzwischen in Version 68.2.1 zur Verfügung, womit das Problem behoben ist."


    Na dann, Freiwillge vor :)

  • @Peer Rubinjow: Du hast völlig recht. Ich habe jetzt 60.9 wieder installiert und die Updates verboten. Zum Glück hatte ich ein Backup der zugehörigen Profile. Jetzt geht alles wieder...


    Eben lese ich: "Thunderbird steht inzwischen in Version 68.2.1 zur Verfügung, womit das Problem behoben ist."


    Na dann, Freiwillge vor :)

    Klappt alles tadellos. Du kannst also ganz beruhigt ein Update fahren ;-)