Neue Emails verschwinden spurlos

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.4.2
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version: Win 10
    • Kontenart (POP / IMAP): Imap
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): ionos
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Seit Januar verwende ich einen anderen Laptop mit Win 10 und Thunderbird in der neuesten Version. Heute sind mir zum zweiten mal wichtige Emails mit Bildanhang verloren gegangen, auf dem alten mit Win7, den ich seit 2011 in Gebrauch hatte, war das nie passiert.

    Beim ersten mal hatte ich die Email bereits geöffnet, wurde aber gestört, als ich sie später genauer ansehen wollte, war alles weg - habe alle Ordner (Papierkorb, Spam) durchsucht und auf dem Server war sie auch nicht mehr zu finden. Ich musste mir die Email nochmals anfordern.

    Heute morgen waren 3 Emails mit Bildanhang dabei, es gab jedoch Probleme mit der Anzeige, als ob noch nicht alles heruntergeladen war (leere Seite), auch bei anderen (Werbe-)Emails und Newslettern usw. Ich habe dann ein wenig gewartet, die Emails wurden dann komplett angezeigt, jedoch die drei mit Bikldanhang sind wieder spurlos verschwunden. Nicht in Papierkorb oder Spam, auch nicht merh auf dem Server zu finden trotz IMAP. Wo kann der fehelr liegen und wo könnte man die Emails evtl . doch wiederherstellen? Eine (die ich bereits zu öffnen versuchte) kann ich neu anfordern, da der Absender bekannt ist. Die anderen beiden, die noch nicht geöffnet waren, sind weg und den Abender habe ich noch icht im Adressbuch.

  • graba

    Approved the thread.
  • Hallo und willkommen im Forum!

    Du hast wirklich keine Sicherheitssoftware installiert?


    Man muss wissen, dass Thunderbird eine Eigenart hat:

    es sind oft viel mehr Mails vorhanden als du sehen kannst. Das hängt mit den Datenbankeigenarten zusammen.

    100% sicher kann man nur sein, wenn man die Mailordner auf Dateiebene also in einem Dateiexplorer untersucht. Dazu öffnet man im Thunderbird-Profil die Ordner \Mail\... und/oder \ImapMail\... und such dort (in den sog. "Kontenordnern") nach Dateien ohne Dateiendung wie inbox, drafts, sent usw. Die kann man mit einem Editor (am Besten notepad++) öffnen. Notepad dagegen eigent sich nicht immer dazu, weil es bei größeren Dateien versagt.

    Profile verwalten (Anleitungen)

    Profilordner - Welche Dateien sind enthalten?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw