Verbesserungsvorschlag für Termine

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Hi,

    ich habe hier kein so richtig als "Verbesserungsvorschläge/Frage nach neuen Features" zu erkennendes UFo gefunden - hoffe, ich bin hier zumindest nicht grundlegend falsch...


    Ich denke, es wäre ein nützliches Feature, wenn man bei "zurückgestellten" Erinnerungen (neuer Begriff, die ganzen Jahre hieß das noch anders) erkennen könnte, wann sie wieder aufpoppen. Hauptsächlich als Schutz, sie vielleicht für länger als ratsam zurückgestellt zu haben.


    Zumindest, wenn man das Detailfenster des Termins öffnet, sollte man irgendwo die Info finden können, ob die Erinnerung zurückgestellt wurde oder nicht. Und wenn ja, sollte auch die Info zu finden sein, entweder A) wann das für wie lange zurückgestellt wurde, oder B) wann die Erinnerung wieder angezeigt werden wird.


    Schön wäre aber, wenn man diese Info zusätzlich auch im jeweiligen Eintrag in der Übersicht erhalten könnte, entweder schon im MouseOver/Tooltip, oder im Kontextmenü des Eintrags ("Rechtsklick").



    Grund:


    Es kommt halt vor, daß man eine Erinnerung zurückstellt, sich vor der neuen Erinnerung bereits an den Termin erinnert, und man sich entweder konkret wundert, daß noch keine neue Erinnerung aufgegangen ist, oder man rein zur Sicherheit nachschauen will, ob die nächste Erinnerung tatsächlich zu einem sinnvollen Zeitpunkt wieder angezeigt werden wird.


    Es kommt aber auch vor, daß man beim Zurückstellen mit der Maus "abrutscht", die Erinnerung verschwindet, man aber gar nicht weiß, welche Zurückstellungsdauer man da jetzt eigentlich "bestätigt" hat. "Verschärft" wird dieser Aspekt noch dadurch, daß sich direkt oberhalb des Bereichs, in dem man eine links unten gewählte Zeitspanne bestätigt, der Bereich befindet, in dem man ohne Rückfrage ein Zurückstellen um 24 Stunden auslöst.


    Derzeit ist es etwas sonderbar und auch unhandlich so gelöst, daß selbst ein Öffnen und Speichern des Termins die Erinnerung nicht wieder anzeigen läßt. Das passiert nur, wenn man vor dem Speichern an dem Parameter "Erinnerung" Änderungen vorgenommen hat.

    Also muß man in den oben beschriebenen Fällen, wo man eigentlich nur eine Info nachzuschauen bräuchte,

    1. den Termin öffnen
    2. künstlich beim Wert für "Erinnerung" eine Änderung vornehmen (eigentlich ohne Sinn...)
    3. den Termin neu speichern
    4. anschließend in die Erinnerung gehen und neu eine Zurückstellung auslösen.


    Ganz schön viel Umstandskram dafür, daß man eigentlich nur schnell einen vorhandenen Wert ablesen möchte...



    lg

  • schlingo

    danke, aber jetzt bin ich fürchterlichst verunsichert... ;)


    Jemand hat den Thread verschoben - aber nicht in Dein vorgeschlagenes UFo, sondern ein anderes.
    Ist A) das hier trotzdem gut aufgehoben oder soll ich B) nochmalige Verschiebung erbitten oder (schlechteste Lösung...) C) es im von Dir vorgeschlagenen UFo noch ein zweites Mal posten?


    lg ...der alles richtig machen will, aber keine Ahnung hat, wie das geht!! :mrgreen:

  • Jemand hat den Thread verschoben

    Hallo :)


    der "jemand" war Moderator graba .

    nicht in Dein vorgeschlagenes UFo, sondern ein anderes.

    Das Unterforum ist schon richtig, weil es bei Deinem Vorschlag um Lighning geht.

    .der alles richtig machen will, aber keine Ahnung hat, wie das geht!!

    Klicke einfach mal beherzt auf meinen obigen Link - und staune.


    Gruß Ingo

  • Klicke einfach mal beherzt auf meinen obigen Link - und staune.


    ... und lese. :les:


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier


  • Na, ok..................

    Da die Adresse mit thunderbird-mail.de beginnt, bin ich stillschweigend davon ausgegangen, daß das der Name eines UFos ist... Daß dort z.B. die Schaltfläche für "Neues Thema" fehlt, war mir nicht aufgefallen, und runtergescrollt hatte ich auch nicht in der Annahme "Ok, dort gehört mein Post hin, aber er liegt ja zur Zeit noch wo anders".


    Alles komplett neu schreiben, und zwar auf englisch.........
    na, danke................