Thunderbird (eig. Seamonkey) profiles Ordner auf Wechselplatte in neuen PC

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (habe neue SEAMONKEY Version):
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (nein):
    • Betriebssystem + Version: Win10 Home
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMAIL
    • Eingesetzte Antiviren-Software: noch McAfee
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): ? wenn nur System Firewoll von Windows
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritzbox .....?


    Hallo Forum,


    ich habe vor ca. 10 Jahren den letzten PC configuriert und jetzt ist der neue dran.


    Ich will es nur nicht vermasseln! Ich hatte extra meine Mails auf einer Externen Platte gespeichert, also den profiles Ordner auf einer anderen Platte. Warum....? Eigentlich mehr zur Sicherung und - weil die Emails durch Videos sehr groß werden - Platzproblem. So konnte ich unproblematisch größere Platte zukaufen und die alte einfach 1:1 kopieren und hatte dann wieder mehr Platz.


    Jetzt wie gesagt neuer PC, der alte hat leider den Geist aufgegeben. Die Wechselplatte soll weiterverwendet werden. Seamonkey ist auf dem neuen PC installiert - und jetzt will ich hier nichts falsch machen:


    Vorgehen ist wie in hier beschrieben? -> https://support.mozilla.org/de…neuen-rechner-uebertragen


    Das wäre nicht wirklich das, was ich bräuchte, da die Sicherung ja so nicht mehr möglich ist. Ich will neuen Seamonkey (Thunderbird) auf neuem PC den Profil-Ordner auf der Wechsel-Platte zuweisen.


    Ich muss also nicht wie früher die profiles.ini Datei öfffnen und hier den Pfad ändern?? Es reicht, wenn ich (auch in Seamonkey) das über "Informationen zur Fehlerbehebung" regele??


    Kann ich nicht einfach beim erstellen des neuen Profils auf das alte verweisen? Nicht, dass am Ende das alte Profil gelöscht wird und ich dann ohne dastehe?


    Weiter fehlt mir die Option "Emails auf dem Server belassen" - oder hat sich das mit IMAP Zugriff sowieso erledigt?


    Und: Sicherheitshalber - > sollte ich den Profiles Ordner nochmals sichern?


    Vielen Dank!


    brough


    PS: ich habe eben meinen alten Beitrag dazu gefunden ->


    Re: Migration Mailfolder (Mozilla) von Win XP > Win7 & ex. P


    In der Tat 10 Jahre her..... ich lese da gerade noch etwas drin, evtl. ist dort die Lösung noch.....

    Edited 2 times, last by brough13 ().