Postfach von POP zu IMAP migrieren

  • Thunder So ich stehe jetzt auch vor dem Problem, das mein Anbieter den POP Servertyp zukünftig nicht mehr unterstützt. Habe jetzt gegoogelt und bin immerhin hier auf den Beitrag gestoßen, aber es steht jetzt nirgends eine Lösung für das Problem.


    Könnte mir hier eventuell jemand bei dem Problem helfen?

  • Thunder

    Added the Label All operating systems
  • Thunder

    Added the Label 68.*
  • Im Grunde ist es gerade in dieser Richtung von POP nach IMAP "ganz einfach".


    1. Sorge als Erstes dafür, dass das POP-Konto in Thunderbird nicht mehr abgerufen wird. Das kannst Du in den Konten-Einstellungen → Server-Einstellungen des Kontos in Thunderbird machen, indem Du dort die Haken sinngemäß bei "Beim Programmstart abrufen" und bei "Alle X Minuten abrufen" deaktivierst. Ich persönlich würde zusätzlich noch das relevante Passwort aus den gespeicherten Passwörtern in Thunderbird löschen. Das kann man im allgemeinen Einstellungen-Dialog → Datenschutz & Sicherheit → Gespeicherte Passwörter. Dann kann man auch nicht mehr aus Versehen das POP-Konto abrufen.
    2. Als nächsten Schritt richtest Du Dein Postfach als quasi neues, bestehendes IMAP-Konto in Thunderbird ein und machst das ganze Fein-Tuning der Ordner-Zuordnungen für "Gesendet", "Papierkorb" etc.
      Siehe dazu bitte diese Anleitung: E-Mail-Konto (IMAP) einrichten
    3. Wenn das IMAP-Konto soweit eingerichtet ist, kannst Du alle Mails aus dem nun "nutzlosen" POP-Konto hinüber in das IMAP-Konto verschieben bzw. oftmals besser häppchenweise kopieren, falls es viele Mails sind.
    4. Hattest Du Filter, die auf das POP-Konto angewendet wurden? Dann musst Du diese auch neu für das IMAP anlegen.
    5. Das neue IMAP-Konto würde ich dann eine Zeit lang so benutzen. Wenn scheinbar alles funktioniert, kann man das alte POP-Konto in Thunderbird ganz unten links in den Konten-Einstellungen löschen lassen.
  • Hi, danke dir für die schnelle Antwort/ Hilfe.


    Ich habe eine Frage zu Punkt 2. Muss ich hier ein neues Konto anlegen? Wenn ja, bei mir kommt die Meldung das der Name schon existiert weil die Mail ist ja dieselbige die ich da eintragen muss.

  • Hallo Chris,


    die Mailadresse ist nicht das Problem, sondern die Benennung des Kontos. Die ist erst mal gleich wie die eMail-Adresse, kann aber dann abgeändert werden. Dann lässt Thunderbird zu, zwei Konten mit der selben eMail-Adresse einzurichten.


    Gruß

    Sehvornix

    Keyboard not found. Press any key to continue.

  • Hallo, diese Nachricht war sehr hilfreich. Vielen Dank.

    Jetzt habe ich noch eine Frage: wird das Adressbuch automatisch in das neue Konto importiert ?

  • Hallo, ich benötige erneut Hilfe. Ich habe das neue IMAP-Konto eingerichtet. Alle meine Ordner erstellt. Testmails waren positiv.

    Es fehlen aber die Ordner gesendete Objekte und Archiv. Mein POP-Konto habe ich noch nicht gelöscht. Dort laufen die gesendeten Testmails auf.

    Gruß Sylvia

  • Thunder

    Set the Label from 68.* to Tb version not relevant
  • Nur IMAP ist selbst für kleine private Nutzung fast nicht zumutbar.

    Man kann IMAP Konten ganz problemlos mit viel SPAM und auch mit einem vollen Papierkorb lahmlegen. Bei den meissten


    Das wird zusätzlich verschlimmert, wenn man POP3 nicht paralell dazu verwenden kann. Man kann dann nur mit Filtern arbeiten und die funktionnieren nur ohne einstellbare Verzögerung. Dadurch ist dann der einzige Vorteil, den IMAP Server haben erledigt.

  • graba

    Closed the thread.