Theme für 68.12.1

  • Ich habe TB eben aktualisiert auf 68.12.1 und jetzt funktioniert mein Office 2003 Skin/Theme nicht mehr. Wo finde ich neue Skins? Ich hab das Gefühl keiner ist kompatibel?

  • Du hast vermutlich von einer Versionsreihe vor 68 auf jetzt 68 aktualisiert. Seit den 68er-Versionen (und erst Recht ab den 78er) sind die klassischen Themes nicht mehr zu gebrauchen. Manche Dinge lassen sich für die Entwickler der klassischen Themes über den Umweg als "Erweiterung" statt "Theme" erreichen - aber auch nicht alles.

  • Es gibt seit längerem 2 Arten von Themes.


    Zum einen die Themes, bei denen nur die oberen Zeilen eingefärbt bzw. mit Bildern verziert werden (zu finden hier), zum anderen die jetzt Vollständige Themes genannten Themes wie z.B. Dein Outlook 2003 (zu finden hier).


    Bei den vollständigen Themes sieht es aber so aus als wäre keines davon noch mit Thunderbird 68 und später kompatibel. Das wundert mich auch nicht, da das letzte Theme von August 2016 stammt.

  • also keine Skins mehr?

    Nur solche, die per Umweg einen Teil Deiner Wünsche erfüllen.


    Man muss sich klar machen, dass der Zugriff von Add-ons (und das sind auch Themes) auf die Benutzeroberfläche (das "chrome") immer weiter eingeschränkt werden, das diese frühere Freiheit massenweise Probleme und Angriffsszenarien bietet, was man politisch bei den Software-Entwicklern so nicht mehr will.


    Als weiteres Problem kommt hinzu, dass Dinge wie Dark-/Light-Mode und zusätzliche Anpassungen für Sehbehinderte inzwischen in Betriebssystem und Thunderbird integriert werden, was für sich gesehen schon zu Anfangsproblemen führt. Dies würde mit den klassischen Themes alles noch komplizierter werden.

  • Bis auf Weiteres nur noch die statischen Themes unter dem ersten Link aus Beitrag 3. Ob es jemals wieder Skins, also vollständige Themes geben wird steht in den Sternen. Ich denke aber dass man diese kompletten Themes komplett vergessen kann, da meiner Meinung nach kein Entwickler Zeit und Lust hat sein Theme zu einer Erweiterung umzubauen (siehe Info aus Beitrag 2).,