Identität / Absender falsch bei Antwort in Mailinglisten

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 68.10.0 (64-Bit)
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): nein
    • Betriebssystem + Version: Linux Kubuntu 20.4
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): verschiedene
    • Eingesetzte Antiviren-Software: keine
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): n/a
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): n/a

    Hallo,


    ich besitze 2 Konten mit je einer Identität (beruflich, privat). Wenn ich auf eine eingegangene Mail antworte, soll als Absender die Adresse / Konto / Identität erscheinen, an die der ursprüngliche Autor geschrieben hat. Das funktioniert eigentlich immer.


    Bloß bei Mailinglisten, die ich privat abonniert habe, gibt es Probleme: TB trägt den beruflichen Absender ein und meine Nachricht wird vom Listserver abgewiesen, denn ich bin mit der privaten Adresse registriert.


    Dies habe ich bisher probiert:

    1. Suche in diesem Form. Vor 5 Jahren gab es mal ein ähnliches Problem ohne Lösung:

    "An Liste Antworten" antwortet mit falscher Identität (Standardadresse)


    2. Ich habe testweise die private Adresse auch im beruflichen Konto eingetragen ("zusätzliche Identitäten"). Diese wird nicht genommen, nur wenn sie als Standard gesetzt wird. Aber warum wird überhaupt das berufliche Konto genommen? Führt TB ein Gesamt-Hauptkonto? Das berufliche hatte ich nach der Installation zuerst eingerichtet.


    3. Der Workaround ist natürlich, jedes Mal von Hand den richtigen Absender einzustellen. Aber wer denkt schon immer daran?


    Für alle Hinweise danke ich vorab.

    Viele Grüße,

    Michael

  • graba

    Approved the thread.
  • Vielen Dank für die Wünsche und den Tipp. Das wäre sicher eine Hilfe für Punkt 3 Workaround).


    Aber ich würde auch gerne wissen, ob andere dasselbe beobachtet haben und ob es ein Programmfehler ist, denn ich dann melden könnte. Oder ob man es so hinkriegen kann, dass automatisch der richtige Absender eingetragen wird. Denn das kann man von einem ausgereiften Programm erwarten, finde ich.