Thunderbird-Aktualisierung abgebrochen, weil Windows11 den Desktop herunterfährt -> TB- Verluste

  • Hallo, ich habe leider vergessen, meinen TB- Ordner vor dem Upgrade von Windows 10 auf 11 zu sichern. Weil Windows11 den Desktop standardmäßig nach kurzer Inaktivitätszeit des Nutzers herunterfährt, wurde meine TB- Aktualisierung (91.4.0, 64 Bit sowohl unter W10 als auch unter W11) abgebrochen. Schade, dass TB die Aktualisierung nicht ausreichend zwischenspeichert und ggf. verwirft, sondern im Originalordner aktualisiert. Die Dateien existieren wahrscheinlich noch im TB- Ordner, können aber mit TB nicht mehr verwendet werden, es fehlen:

    - Adressbuch,

    - POP3- Ordner (v.a. Posteingänge in 2 Konten).

    - lokale Ordner,

    Wie kann ich sie über TB wieder erreichen?

  • Weil Windows11 den Desktop standardmäßig nach kurzer Inaktivitätszeit des Nutzers herunterfährt, wurde meine TB- Aktualisierung (91.4.0, 64 Bit sowohl unter W10 als auch unter W11) abgebrochen.

    So ein TB-Update dauert wie lange, eine Minute? In dieser Zeit hat Win11 schon den Rechner in Sparmodus geschickt? Obwohl ein Programm mitten am Updaten war? Schwer zu glauben.

    Für die Fragen nach der Datenübernahme, hilft die SuFu weiter. Adressbuch gab es erst heute, Mails schon sehr oft in der Vergangenheit. Die kann man einfach kopieren.

    Unser Verein. Unsere DNA.

  • Hallo Altstadt,

    danke für Deine Antwort.

    Quote

    So ein TB-Update dauert wie lange, eine Minute? In dieser Zeit hat Win11 schon den Rechner in Sparmodus geschickt? Obwohl ein Programm mitten am Updaten war? Schwer zu glauben.

    Mein TB- Update hat unter W10 vielleicht 10 Minuten gedauert; das ergibt sich so, wenn man über Jahre TB mit POP3- Konten nutzt und Mails nicht immer bearbeitet/ speichert und löscht, sondern stehen läßt


    Quote

    Für die Fragen nach der Datenübernahme, hilft die SuFu weiter. Adressbuch gab es erst heute, Mails schon sehr oft in der Vergangenheit. Die kann man einfach kopieren.

    TB- Funktionen helfen nicht weiter, wenn TB auf Ordner nicht mehr zugreifen kann. Es existieren noch Dateien im TB- Ordner Mail\pop3.* , z.B. Inbox, Inbox.msf mit Nachrichten vom 13.1. - 15.12 2021, die unter TB fehlen- dort gibt es unter Posteingang desselben Kontos erst Nachrichten ab 16.12. Ich würde gern mit TB darauf zugreifen.

  • wenn man über Jahre TB mit POP3- Konten nutzt und Mails nicht immer bearbeitet/ speichert und löscht, sondern stehen läßt

    ... was immer du nun wieder mit "stehen lässt" meinen magst: Die Updates fassen die Datendateien gar nicht an, die Größe oder gar das Alter des Mailbestandes haben m.W. keinen Einfluss auf die Dauer solch eines Programm-Updates.


    Auch auf meinem Stand-PC (der mit seiner ollen Intel Core ix-6000 und mangels M.2-Schnittstelle auf dem MB nur mit SATA-SSD inzwischen wohl fast schon als betagt gelten muss) dauert das TB-Update keine Minute - inklusive Eingabe des Admin-Passwortes, weil ich das immer manuell erledige. Allerdings lade ich mir eue Versionen immer zeitnah herunter in mein Download-Archiv; wenn du eine echt lahme Internetanbindung hast und neue Versionen vom Updater lasen lässt, mag der Update-Prozess in Summe durchaus länger als eine Minute dauern.


    Unabhängig davon hat sich ja irgendwer hoffentlich irgendwas dabei gedacht, den Rechner schon nach sehr kurzer Inaktivität herunterfahren zu lassen - bei meinem wird lediglich der Bildschirm recht flink abgeschaltet. Dass eine zu schnelle Abschaltung auch mal in Kollision mit (automatischen) Hintergrund-Updates geraten kann, sollte dem für deinen Rechner verantwortlichen Administrator ja klar sein, andernfalls jag´ ihn zum Teufel und engagiere lieber jemanden, der was davon versteht ;)


    MfG

    Drachen

  • Die Updates fassen die Datendateien gar nicht an, die Größe oder gar das Alter des Mailbestandes haben m.W. keinen Einfluss auf die Dauer solch eines Programm-Updates.

    Hallo Drachen,

    auch Dir danke für Deine Antwort. Ich wiederhole: Tatsache ist, dass meine Aktualisierung unter Windows 10 mindestens 10 Minuten dauerte und vollständig funktionierte, dass aber bei der zwingend notwendigen Aktualisierung unter Windows 11 wahrscheinlich durch das automatische Herunterfahren vor Ende der Aktualisierung der Zugriff zu allen Ordnern verloren ging und die Konten neu einzurichten waren. Das war für IMAP- Konten kein Problem: Sie enthielten den alten Inhalt (dazugehörige Ordner und deren Inhalte), der ja durch Lesen nicht gelöscht wird, sondern auf dem Mail- Server verbleibt. Die Ordner für POP3- Konten existieren nur noch im lokalen Speicher und TB greift nicht mehr auf sie zu.

    Ich möchte meine Frage umformulieren:

    Weiß jemand, wie TB dazu bewegt werden kann, gespeicherte Dateien des Ordners Mail\pop3.<Kontoname>.de wieder in seine Nutzeroberfläche aufzunehmen? Die Mails stecken z.B. noch gesammelt in der Datei Inbox.

  • Weiß jemand, wie TB dazu bewegt werden kann, gespeicherte Dateien des Ordners Mail\pop3.<Kontoname>.de wieder in seine Nutzeroberfläche aufzunehmen?

    Kann man einfach im Dateisystem kopieren. Genaueres findest du in der Dokumentation.

    Unser Verein. Unsere DNA.

  • Kann man einfach im Dateisystem kopieren. Genaueres findest du in der Dokumentation.

    Ich hab mir das Add-on ImportExportTools NG installiert. Es hat mir im Ordner Posteingang viele Dateien *.wdseml bereitgestellt, die TB nicht lesen kann, zu denen ich aber über ImportExportTools NG das Verzeichnis der Ordnerdatei öffnen kann, z.B. C:\Users\<mein Username>\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\ygvc990z.default-release\Mail\pop3.<mein Mailprovider>.de\Inbox.sbd\0.0.11D.9EC.1D0946DEF9CB86E.0%40uspmta197018.em0d45f132. Sieht im Lister so gut aus wie eine Mail unter TB. Hilft mir wahrscheinlich weiter...

  • Es hat mir im Ordner Posteingang viele Dateien *.wdseml bereitgestellt, die TB nicht lesen kann,

    Diese Dateien sind unwichtig. Die sind nur für die Windowssuche. Siehe dir doch bitte die Dokumentation an. Oder die Suchfunktion. Das ist hier so oft behandelt worden, da hat kaum jemand mehr die Motivation, es nochmal zu schreiben.

    Unser Verein. Unsere DNA.

  • aber über die Suchfunktion erreiche ich sie noch.

    Das besagt leider nichts. Die Suche hat ihren eigenen Index und findet manchmal auch Mails, die nicht mehr da sind. Mit Suchfunktion meinte ich die des Forums und die Anleitungen. Entschuldige, wenn ich da nicht klar genug war. Dort gibt es alle Infos. Sorry, ich habe nicht die Zeit, das alles genauer zu erklären. Ich antworte eigentlich nur, weil sich seit Weihnachten keiner sonst gerührt hat. Es ist aber tatsächlich so, das ganze Prozedere wurde zig Mal beschrieben. Da hat keiner mehr Bock, zig +1 zu schreiben.

    Unser Verein. Unsere DNA.