Terminannahme Kalender fixieren

  • Liebes Forum,


    ich habe noch einen Stolperstein am Weg zum perfekten Thunderbird.


    Wir verwenden die persönlichen Kalender + ein paar Gruppenkalender.


    Wenn man nun eine Termineinladung bekommt, sollte man diese in den persönlichen Kalender annehmen.


    Leider, und das ist wirklich traurig, sind unsere Mitarbeiter nicht intelligent genug um bei der Auswahl ihren persönlichen Kalender auszuwählen.


    Darum drängt sich die Frage auf, kann man irgendwo einstellen, dass Termine nur in den einen bestimmten Kalender aufgenommen werden?


    Das Problem ist, es öffnet sich immer das Auswahlfenster und es ist der Kalender vorausgewählt, welchen man als letztes im Lightning Tab angeklickt hat.


    Vielen Dank für eure Hilfe!

  • Hallo duke99,

    Leider, und das ist wirklich traurig, sind unsere Mitarbeiter nicht intelligent genug um bei der Auswahl ihren persönlichen Kalender auszuwählen.

    das ist wirklich richtig traurig.

    Denn das denken ist, wenn man mit einem Computer arbeitet, das wichtigste.

    Das einzige was mir einfällt, ist bei allen anderen Kalender die Mail-Adresse zu entfernen.

    Es kann dann natürlich sein, das es dann andere Probleme gibt.


    Gruß

    EDV-Oldie

  • Ich habe es tatsächlich schon versucht, die Mailadresse zu entfernen, hat leider keine Auswirkung.


    In about:config finde ich leider auch nichts…

  • Hast Du nach dem löschen der Adresse Thunderbird auch neu gestartet?

  • Hast Du nach dem löschen der Adresse Thunderbird auch neu gestartet?

    Ja natürlich, das Fenster sieht so aus, also bringt nichts:


    Und was besonders blöd ist, der Kalender, den man im Lightning Tab als letztes ausgewählt hatte, wird vormarkiert.


  • Hallo duke99,

    dann musst Du einen Bug melden, das man Einladungen in einem Kalender annehmen kann, dem keine Mailadresse zu geordnet ist.

    In den Kalender Eigenschaften erscheint ja auch eine Meldung,

    das man, um Einladungen erhalten zu können, eine Mail Adresse eingetragen werden soll.

    Das hat früher auf jeden Fall funktioniert.


    Gruß

    EDV-Oldie

  • Falls die Gruppenkalender nur von manchen gepflegt werden, würde es helfen, diese Kalender im Client der anderen auf schreibgeschützt zu setzen. Dann werden sie im genannten Dialog nicht mehr angeboten.


    Grüße+Erfolg

    Roland

  • Falls die Gruppenkalender nur von manchen gepflegt werden, würde es helfen, diese Kalender im Client der anderen auf schreibgeschützt zu setzen. Dann werden sie im genannten Dialog nicht mehr angeboten.


    Grüße+Erfolg

    Roland

    Leider sollen da alle schreiben können, geht speziell um Abwesenheiten einzutragen, das wäre kompliziert, wenn das nicht jeder selbst machen würde.

  • Ok danke, ich werde mal suchen wie man das anstellt :)

    Wäre auch die logische Lösung, keine zugewiesene Mailadresse...