Posts by Paula234

    Genau das, was Ingo oben geschrieben hat, meinte ich. Selbstredend weiß ich auch nicht, wie ich das jetzt hier als Zitat einfügen sollte. Ich hatte es nicht richtig verstanden, dass das nicht dasselbe ist wie in den frei formulierten Fragen.


    Ausblenden muss ich das auch nicht. Wenn das seine Richtigkeit hat, dass der Ordner dort ist, ist es mir recht. Ich dachte nur, ich hätte an irgendeiner Stelle was produziert, was nicht dort hin gehört. Alles gut! Ihr habt mir schon geholfen!

    Vielen lieben Dank für die raschen Antworten! Also auf gar keinen Fall löschen!


    Entschuldigung, wenn ich die Fragen nicht alle beantwortet habe. Ich dachte, das hätte ich mit den Fragen aus dem Popup-Menü, was ganz zu Anfang auszufüllen ist, gemacht. Aber ich habe es mir notiert, dass ich das in der Mail auch noch schreiben muss, wenn ich was frage. Vielen Dank für den Hinweis - habe ich einfach falsch verstanden.


    Wenn das mal nicht nen Kaffee wert ist ...

    Hallo zusammen,


    als ich gerade so fröhlich meine Konten umsortierte bemerkte ich einen Unterpunkt "Lokale Ordner" mit den Unterpunkten "Papierkorb" und "Postausgang". Wie der da hin gekommen ist, weiß ich nicht und noch weniger weiß ich, wofür der gut ist.

    Braucht man den oder kann ich das löschen? Ich vermute fast, dass ich ihn irgendwann mal versehentlich selbst erstellt habe, weil ich ein Konto erstellen wollte, und zwischendurch abgebrochen habe, weil ich erst mal wieder schauen musste, wie das nun gehen könnte. Es ist auch nichts drin in den Ordnern.


    Vorsichtshalber wollte ich aber nachfragen, ob das weg kann, ehe ich was lösche, was mir dann meinen mühsam eingerichteten und sortierten Thunderbird zerschießt.


    Viele Grüße von Paula

    Na bitte! Geht doch! Ich habe es fehlerfrei geschafft, sowohl das Arcor als auch das Uni-Konto und die Feeds einzurichten. Jetzt fehlt nur noch das Adressbuch, aber das gebe ich immer bei Bedarf ein.


    Vielen lieben Dank für die tolle und geduldige Unterstützung und die DAU-tauglichen Anweisungen.


    Viele Grüße von Paula

    Ok. Dann versuche ich jetzt ganz tapfer mein Glück. Ich habe mal eine Exportdatei der RSS-Feeds erstellt. Wenn es nicht funktionieren sollte, ist es aber nicht tragisch.


    Jetzt geht's schon los mit der Fragerei:

    Punkt 1 und 2 habe ich. Ich habe den kompletten Thunderbird-Ordner extern gespeichert, falls es schief geht.


    3. Jetzt werden nur die Mail-Archive aus diesem Thunderbird 78-Profil extrahiert


    3.1 Es geht um genau den Inhalt des oben unter 1.1 ausgewiesenen Ordners. Diesen Inhalt kopieren.


    Nur den Inhalt, weil der Zielordner unter Thunderbird 68 später anders benannt sein kann. Beachte die rot markierte Datei. Die enthält ggf. von Dir erstellte Filter. In meinem Beispiel ist die Datei 0 Byte groß (= keine Filter). Diese Datei später *nicht* mit in den Zielordner kopieren.

    Wieso soll ich das kopieren und wohin? Kann ich das nicht direkt nach der Installation von 68 aus dem kompletten gesicherten Ordner raussuchen und rüberkopieren (ohne die Filterdatei)?


    Viele Grüße von Paula

    Ok. Die Links von den Feeds sind sicher im Browserordner. Die Aboadressen habe ich auch kopiert und in einem Dokument gespeichert. Wenn ich das exportiere, könnten da ja wieder irgendwelche 78er Elemente drin sein. Oder? Dann lieber so.


    Ich brauche zwar die andere Mailadresse noch, das ist eine Adresse von der Uni. Aber da kommen immer nur Mails, die ich nicht dauerhaft benötige. Die müsste ich dann vermutlich einfach neu einrichten.


    Wenn sonst nichts Besonders mehr ist, würde ich dann nach der Anleitung oben loslegen.


    Viele Grüße von Paula

    Ich habe gerade noch mal nachgesehen. Die Filterdatei in pop3.arcor-3.de ist doch da (das ist der aktuelle Ordner - ich habe mich nur über die anderen gewundert). Ich hatte sie übersehen. Aber es sind auch nur 4 Filter, also nicht der Rede wert.


    Mir fällt aber gerade siedend heißt ein, dass ich über Thunderbird noch eine andere Adresse abrufe. Da brauche ich die Mails aber nicht mehr. Ist das dann egal?


    Und wie ist das mit den RSS-Feeds? Sind die dann weg? Oder gehören die zur Ordnerstruktur? In einem Ordner hätte ich nämlich welche, die ich gerne behalten würde. Alle anderen lösche ich in der Regel nach dem Lesen und schiebe nur das, was ich behalten will in einen Archivordner. Sonst rufe ich die Links einfach im Browser auf und archiviere die Links in einem Browserordner. So viel ist es nicht.


    Viele Grüße von Paula

    Und wie viele Änderungen sind vielleicht seit der Übernahme des Profils hinzugekommen? Weil, wenn Du das Profil noch hast, dann ist dort vielleicht noch eine nicht allzu alte abook.mab drin, die Du auch nehmen könntest. Dann wären es nur die Änderungen und Ergänzungen bis heute.

    Wie stelle ich denn fest, wie viele Änderung seit der Übernahme des Profils hinzugekommen sind?


    Auf meinem Ersatzlaptop ist noch die Version 68.10. Dort ist eine Datei abook.mab vom 29.07.2020 mit 47 KB. Merkwürdig finde ich nur, dass der komplette Profilordner das Datum 06.07.2020 hat.


    Auf dem neuen Laptop heißt die Datei abook.mab.bak ebenfalls mit Datum 29.07.2020 und 47 KB. Das ist dann vermutlich das Backup von der alten Version.


    Ich hätte aber auch kein Problem damit, Screenshots zu erstellen und die Adressen, die nicht über die Mails greifbar sind, händisch einzugeben. Die, die ich dann nicht brauche, sind dann vermutlich auch nicht so wichtig. Ich verwahre einfach den Zettel für den Fall des Falles.


    Wenn ich es richtig verstehe, könnte ich ja wenn alle Stricke reißen mit dem Thunderbird-Ordner, den ich neu erstellen müsste (mache ich eh regelmäßig zur Sicherung, verwahre aber immer nur den letzten; neu gelernt: dranschreiben, welche Version das ist), die 78er Version neu aufsetzen, wenn die Rückkehr zu 68 nicht klappt. Das ist zwar alles etwas Arbeit, aber da bin ich vollkommen schmerzfrei. Wenn danach alles besser läuft, investiere ich lieber einmal etwas Arbeit und dann ist Ruhe, ehe ich mich jahrelang rumärgere. Ich bekomme diese Mails auch erst seit der neuen Installation. Die Mailadresse ist normalerweise ziemlich spamfrei - im Gegensatz zu anderen Adressen, die ich noch habe.

    Ich gehe davon aus, dass an den Standardeinstellungen bei Einrichtung des Mailpostfaches nichts geändert wurde. Andernfalls teile bitte mit, welche Änderungen ggf. vorgenommen wurden.

    Was hätte ich denn da ändern können? Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern, was geändert zu haben - es wurde ja alles komplett aus dem Profilordner übernommen und das bei mehreren Umzügen immer wieder. Steht so bei Thunderbird: Ordner sichern, Ordner vor der Installation an der richtigen Stelle reinkopieren und dann Thunderbird installieren.


    In meinem aktuellen Mailordner ist gar keine Filterdatei. Interessanterweise habe ich mehrere Ordner. Ich habe mal von dem Mail-Ordner und dem jeweiligen Inhalt Screenshots angefertigt und füge sie bei. Ich befürchte, durch mehrfache Übernahmen ist inzwischen alles ziemlich strubbelig. Das ist mir bei meiner Literaturverwaltung auch passiert und ich habe es kürzlich alles glattgezogen.


    Viele Grüße von Paula

    Könntest Du damit leben, dass Adressen und Termine nicht zurückmigriert werden?

    Bist Du bereit, die Filter ggf. auch noch mal neu zu konfigurieren?


    Filter neu zu konfigurieren wird nicht das Problem sein.

    Aber was ist mit "Adressen" gemeint? Das Adressbuch mit 395 Kontakten? Die bräuchte ich schon noch, jedenfalls den größten Teil davon. Termine habe ich nicht gespeichert. Mein Terminkalender ist noch ganz altmodisch ein Booklet. Postadressen werden ebenso altmodisch in einer Karteibox verwaltet.

    Ich habe schon versucht, das Adressbuch zu drucken. Das scheint theoretisch zu gehen - praktisch aber nicht. Dann hätte ich die Adressen, die nicht durch den normalen Mailverkehr wieder auftauchen, eingeben können. Per Screenshot könnte ich aber alles kopieren und speichern. Ehe ich das mache, frage ich aber lieber erst, ob es wirklich das Adressbuch ist und nicht irgendeine Kalender-Datei.


    Viele Grüße von Paula

    Der Filter hat nicht funktioniert. Heute Nacht war es zur Abwechslung mal Emilie. Eins muss man denen lassen: Hinsichtlich der Vornamen sind sie kreativ!


    Würde es mir (vielleicht) was nützen, wenn ich den Ordner wieder extern sichere, Thunderbird 78 deinstalliere, den Ordner wieder reinkopiere und dann die 68er Version installiere? Oder sind in meinem Ordner jetzt die Marotten von 78 gespeichert?


    Viele Grüße von Paula

    Vielen Dank für die Antwort!


    Also bewusst habe ich die Version 78 nicht ausgewählt. Ich habe nach Thunderbird gesucht und die Version genommen, die mir auf der Seite von Thunderbird angeboten wurde.


    Ich habe den kompletten Ordner von Thunderbird c:\users\<dein user name>\appdata\roaming\thunderbird vor dem Einsenden des zwar neuen, aber defekten Laptops extern gesichert und vor der Installation von Thunderbird auf den reparierten Laptop übernommen. Es musste ja alles neu installiert werden einschließlich Betriebssystem. Ein Backup von der alten Version habe ich nicht mehr. Oder meinst du den alten Ordner? Dann würden mir aber seitdem eingegangene Mails fehlen, wenn ich darauf zurückgreife.


    Morgen werden vermutlich neue Mails mit dem Text kommen. Ich habe den Filter mit Copy & Paste geändert und das Fragezeichen weggelassen. Mal sehen, ob es funktioniert. Seit einer Woche kann ich mich aber darauf verlassen, dass jeden Tag einige dieser Mails dabei sind. Bisher war ich mit dieser Mailadresse von solchen Mails immer verschont. Ich berichte dann morgen, ob es jetzt klappt oder nicht.


    Vielen Dank auch für den Hinweis, dass meine Mailadresse im Anhang im Klartext stand. Das hatte ich übersehen.


    Die FIlterfunktion hatte ich übrigens genommen, weil ich dachte, der Junkfilter würde nicht funktionieren, weil Absender und Empfänger immer unterschiedlich sind. Blöd wäre es auch, wenn dann irgendwann alle Mails mit dem lateinischen Wort für sechs rausfliegen. Ich kriege öfter Mails mit lateinischen Texten, in denen das durchaus vorkommt.


    Viele Grüße von Paula



    Ok, für eine Frage werden hier also offensichtlich schon mal so fundierte Kenntnisse des Programms erwartet, dass man erkennt, dass das Problem nicht dasselbe ist. Dann versuche ich mal mein Glück:


    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.1.1 (das steht dort, wenn ich unter "Hilfe" "Über Thunderbird" aufrufe, da die Existenz dieser Version angezweifelt wurde, füge ich den Screenshot bei). Den Rest der Frage zu "Viertens" verstehe ich nicht. Ich bin leider DAU. Ich kann nur sagen, dass ich am 28. Juli 2020 den Laptop erst bekommen habe und dann alles installiert habe. Aber ich habe Daten und Einstellungen von einer früheren Installation übernommen, d. h. den Ordner "Thunderbird" vom alten Laptop rüberkopiert.
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): Keine Ahnung - ich weiß nicht, was eine Versionsreihe ist
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Home, Version 2004, installiert am 27. Juli 2020
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Arcor
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Bitdefender Security
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Bitdefender Security
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): FritzBox 7490


    Den Screenshot einer Mail füge ich in der Anlage bei. Der Text ist immer gleich, "von" und "an" immer unterschiedlich. Die Junk-Erkennung habe ich mit "J" selbst gesetzt. Die Filtereinstellungen sind auch per Screenshot beigefügt. Der Filter wird auch nicht ausgeführt, wenn ich nach Bestätigung der Filtereinstellungen "Jetzt ausführen" drücke.


    Ich hoffe, jetzt habe ich alles richtig gemacht. Ich würde mich über eine Antwort freuen, die ich mit meinen geringen Computerkenntnissen verstehen kann. Vielen Dank für die Unterstützung!


    Paula

    Hallo zusammen,

    ich habe dasselbe Problem: Trotz Einrichtung eines Filters "Inhalt enthält" mit der Anweisung, diese Mail in den Papierkorb zu verschieben, werden die Mails nicht gefiltert.


    Thunderbird 78.1.1 - 32 bit

    Windows 10 Home

    In der Windows-Version wird allerdings 64-Bit-Version angezeigt. Habe ich die falsche Version von Thunderbird installiert?


    Wenn nicht? Was könnte sonst falsch sein?


    Viele Grüße von Paula


    Edit: Auf obigen Beitrag bitte nur hier Filter funktioniert nicht antworten.graba, Gl.-Mod.

    Hallo frog,


    vielen Dank für die Antwort. Am Anbieter kann es nicht liegen. Wenn ich über den Server versende, geht es ja. Die Nachricht bleibt nur beim Senden über Thunderbird hängen.

    Aber ich probiere es mal aus, mit dem CC.

    Mit dem filelink muss ich mal jemanden fragen, das ist für mich doch etwas kompliziert. Ich bin leider ein ziemlicher Computerdepp - jedenfalls bei Sachen, die ich noch nie gemacht habe.


    Viele Grüße von Paula

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.3.2 (32-Bit)
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Home Version 10.0.17134 Build 17134
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): arcor
    • Speicherdienst (z.B. Dropbox): keiner
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Bitdefender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Bitdefender


    Hallo zusammen,


    seit einigen Wochen habe ich jetzt schon Probleme beim Versenden von Mails mit Anhängen. Auch bei unter 4 MB kommt schon der Hinweis, dieser Anhang sei zu groß und es könnte zu Probleme kommen und ob ich nicht lieber einen Filelink (von dem ich nicht einmal weiß, was das ist) nutzen will. Manchmal geht die Mail dann raus, manchmal kommt irgendwann die Timeout-Meldung. Gestern habe ich mehrfach versucht eine Mail (immer die gleiche) rauszuschicken - immer mit Abbruch wegen Timeout. Letztendlich habe ich das Ganze problemlos direkt über den Server versendet. Heute habe ich erfahren, dass alle meine Mails (insgesamt 5) angekommen waren, also auch die mit dem Timeout. Im Postausgang sind die Mails aber nicht.


    Hat jemand dazu eine Idee?


    Viele Grüße von Paula