Posts by derjahn

    Quote

    M.W. garnicht.

    das ist schade.

    grundsätzlich gibt es je kain ernsthaftes problem - die adressbücher werden alphabetisch sortiert.
    aaah - habe gerade was ausprobiert:
    mich hatte gestört, dass bei einer umbenennung das adressbuch nicht neu nach alphabet eingeordnet wird.
    aber nach dem nächsten programmstart stimmt dann die (neue) alphabetische reihenfolge.

    okay - damit kann ich leben.

    dann kann man ja entsprechende namen vergeben, wenn man eine bestimmte reihenfolge erreichen will - ein akzeptabler kompromiss.


    Quote

    Außerdem solltest du uns bitte Informationen zu deinem System zukommen lassen

    für diese frage völlig irrelevant - und bei den tags habe ich ja angaben gemacht...


    aber egal - frage ist erledigt.

    Vielen Dank - das hat geholfen.


    Anmerkung/Ergänzung:


    Die genannte "popstate.dat" liegt nicht (unbedingt) direkt im Profilordner, sondern in dem jeweiligen Ordner, wo die E-Mails gespeichert werden (der ja vom Profilordner abweichend sein kann).


    ---

    Wenn jetzt noch das mit dem Nachladen klappen würde...

    :-)

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.3 portable
    • Betriebssystem + Version: win 7 ult 64
    • Kontenart (POP / IMAP): pop
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): gmx und andere
    • Eingesetzte Antiviren-Software: avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Betriebssystem-intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): keine sende-probleme


    Hallo,


    ich habe mir eine portable Thunderbird-Version gebastelt (68.3) und verwende als Startdatei die "ThunderbirdLoader.exe" von dort: https://stadt-bremerhaven.de/p…bird-60-in-32-und-64-bit/.

    Als Sicherheitsmaßnahmen habe ich die auf dem Blog empfohlenen Add-ons installiert und die Empfehlungen vom Privacy-Handbuch in der config eingetragen.

    Soweit funktioniert eigentlich alles.

    Ich verwende pop3.

    Für den Abruf habe "nur Kopfzeilen laden" eingestellt, aber wenn ich den Inhalt nachladen will, verschwindet die Mail ins Nirgendwo...

    Auf dem Server ist sie noch, aber ein erneuter Abruf durch Thunderbird schlägt fehl - auch, wenn ich sie auf dem Server als "ungelesen" markiere.

    Thunderbird merkt sich offenbar irgendwo, dass es die E-Mail schon abgerufen hatte und ruft sie kein zweites Mal ab.


    Nachdem ich in den Einstellungen "nur Kopfdatenabrufen" abgewählt habe, kann ich neue E-Mails laden, aber die vorigen, werden nicht neu geladen, obwohl sie auf dem Server liegen.


    Wie kann ich Abhilfe schaffen?


    Vielen Dank.