Einstellungen - Erweitert

  • Der Teil "Erweitert" der Einstellungen-Referenz

    Dies ist ein Teil-Artikel aus der Einstellungen-Referenz. Den zugehörigen Einstellungen-Dialog ruft man unter Menu-Button➔ Einstellungen ➔ Erweitert auf.

    1 Allgemein


    • Den Umgang mit Empfangsbestätigungen (MDN) regeln:
      Per Klick auf Empfangsbestätigungen... öffnet sich ein Dialog, in dem Sie Thunderbirds Verhalten bei angeforderten Empfangsbestätigungen regeln können. Dies kann vom automatischen Senden der Empfangsbestätigungen bis hin zu gar keinen Empfangsbestätigungen gehen.

    Bildlauf

    • Sanften Bildlauf aktivieren
      Vermeidet den sprunghaften Bildlauf beim Scrollen durch lange Nachrichten.

    Systemintegration

    • Beim Starten prüfen, ob Thunderbird als Standard-Anwendung registriert ist
      Beim Starten wird überprüft, ob Thunderbird das Standard-Programm für E-Mail, News und RSS-Feeds ist. Diese Einstellung kann hier auf Wunsch deaktiviert werden. Per Jetzt prüfen... können Sie es auch sofort erledigen.
    • Windows-Suche ermöglichen, Nachrichten zu durchsuchen
      Bei aktivierter Option wird für jede Nachricht eine separate Textdatei erzeugt und im Profilordner gespeichert, so dass der Indexdienst von Windows die E-Mails finden und in Thunderbird aufrufen kann.

    Erweiterte Konfiguration

    • Globale Suche und Nachrichtenindizierung aktivieren
      Diese Funktion erstellt innerhalb von Thunderbird einen vollständigen Suchindex über alle Nachrichten.
    • Speichermethode für neue Konten (noch nicht sichtbar, in Thunderbird Version 38.* verfügbar)
      Sie haben die Wahl zwischen dem älteren Mailbox-Format (*.mbox) und dem neueren Maildir-Format. Beide haben gewisse Vor- und Nachteile. Lesen Sie dazu den Artikel Maildir-Format im Vergleich mit Mbox-Format.
    • Hardwarebeschleunigung verwenden, wenn verfügbar
      Die Hardwarebeschleunigung bewirkt teilweise eine schnellere Darstellung von formatierten Nachrichteninhalten. Sie kann aber auch für Probleme sorgen.


    Hinter Konfiguration bearbeiten... verbirgt sich der Konfigurations-Editor (about:config), mit dem man alle (inklusive aller versteckten) Einstellungen bearbeiten kann. Dies ist nur für erfahrene Anwender zu empfehlen, da man die Funktionen Thunderbirds schwerwiegend beeinträchtigen und beschädigen kann/könnte!

    2 Datenübermittlung


    Thunderbird sendet eine Rückmeldung an Mozilla, um Daten über Programm-Fehler(Absturzmelder) und zur Verwendung (Telemetrie) des Programms zu erhalten. Dies soll dabei helfen, das Produkt zu verbessern. Wenn Sie die Datenübermittlung aus Prinzip nicht wollen, können Sie sie hier abschalten.

    3 Netzwerk und Speicherplatz


    Verbindung

    • Festlegen, wie sich Thunderbird mit dem Internet verbindet
      Im Normalfall müssen Sie hier aber keine Änderungen / Einstellungen vornehmen. Bei Bedarf klicken Sie unter Verbindung auf Einstellungen..., um den Dialog mit den Verbindungs-Einstellungen zu erhalten. Dort können Sie HTTP-Proxy, SSL-Proxy, SOCKS-Host, zugehörige Ports etc. definieren.


    Offline

    • Das Verhalten des Offline-Modus konfigurieren
      Auch hier ist meist keine Änderung notwendig. Bei Bedarf klicken Sie auf Offline..., um festzulegen, wie Thunderbird sich verhalten soll, wenn man zwischen Online- und Offline-Modus umschaltet.


    Speicherplatz

    • Ordner komprimieren, wenn dies mehr Platz spart als ___ MB
      Entscheidend ist vor allem, dass diese Option überhaupt aktiviert ist! Andernfalls können die Mailbox-Dateien auf Ihrer Festplatte soweit anwachsen, dass Datenverlust droht! Bitte lesen Sie dazu den Artikel Ordner komprimieren.

    4 Update


    Thunderbird-Updates:

    • Updates automatisch installieren
      Wenn eine aktuellere Programm-Version zur Verfügung steht, wird diese automatisch heruntergeladen und installiert.
    • Nach Updates suchen, aber Installation manuell durchführen
      Sobald eine aktuellere Programm-Version zur Verfügung steht, werden Sie informiert. Sie können dann entscheiden, wann das Update installiert werden soll.
    • Nicht nach Updates suchen
      Es wird nicht nach aktuelleren Versionen gesucht. Die Installation bleibt unverändert, aber eventuell bereits behobene Sicherheitslücken bleiben bei Ihnen bestehen.
    • Update-Chronik
      Zeigt die bisher installierten Updates.
    • Einen Hintergrunddienst zum Installieren von Updates verwenden
      Der Hintergrunddienst lädt einerseits vorhandene Updates herunter und kümmert sich darum, dass es keine Probleme mit Benutzerrechten beim Update-Vorgang gibt.

    5 Zertifikate


    • Wenn eine Website nach dem persönlichen Sicherheitszertifikat verlangt:
      Sie können festlegen, ob Automatisch eins wählen oder Jedes Mal fragen genutzt werden soll.
    • Aktuelle Gültigkeit von Zertifikaten durch Anfrage bei OCSP-Server bestätigen lassen
      OCSP (Online Certificate Status Protocol) ermöglicht es, dass Zertifikate jedes Mal, wenn Sie betrachtet oder benutzt werden, validiert werden.
    • Zertifikate

      In dem zugehörigen Dialog können Sie die gespeicherten Zertifikate einsehen, neue Zertifikate importieren oder alte Zertifikate sichern oder löschen.
    • Kryptographie-Module
      Kryptographie-Module können Verbindungen verschlüsseln und entschlüsseln sowie Zertifikate und Passwörter speichern. Falls Sie nicht das Standard-Kryptographie-Modul des Thunderbird verwenden können, klicken Sie auf Kryptographie-Module, um die Einstellungen zu ändern oder ein neues Modul zu installieren.

    6 Siehe auch


    Beteiligte Autoren

    Graba, Thunder, Wawuschel